Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 222. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Halskrause oder Halskorsett

    Katharina - - Bondage

    Beitrag

    was sollte denn dagegen sprechen? Wenn ihr das so wollt? Wie üblich gibt es keine allgemeingültigen Regeln, und wo steht, dass Sub immer Kopf + Blick gesenkt haben muss...

  • Analverkehr der Tag danach

    Katharina - - BDSM allgemein

    Beitrag

    nö ich finde das muss nicht per PN sein bin da jetzt auch nicht uninteressiert dran

  • ich fands ja größtenteils zum Fremdschämen... wer die Handtasche vom Schluss haben will, die gibts hier: wewewe sweet-sin.de/Lack-Tasche-mit-Augenmaske-Handschellen-Peitsche

  • Analverkehr der Tag danach

    Katharina - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Ich kann mich nicht daran erinnern, dass es jemals gar nicht weh getan hätte. Egal wieviel Vordehnen oder sonstige Nettigkeiten nebenbei. Bis er drin ist, ist es immer etwas Autsch. Also im erträglichen Rahmen, aber deutlich . Nur weil ich weiß, dass es danach besser wird und auch durchaus erregend, lass ich es dann halt zu. Am Tag danach merke ich das dann schon auch noch, ist aber ok. Also insgesamt nicht unbedingt meine Lieblingsübung, aber ab und an in Ordnung.

  • Welche Manschetten habt ihr?

    Katharina - - Bondage

    Beitrag

    ich hab jetzt grad neu von McHurt die "Sefa". Die sind extra leicht und dünn, es steht auch dabei die sind nicht für kräftiges dranrumreißen. Aber sie sind sehr angenehm zu tragen und sie gehen auch mal so weit zu, dass ich nicht rauskomme

  • noch dezenter als den Talena von Axmar? Ok da bliebe dann für mich nur ein Satinband um den Hals

  • Zeitungartikel

    Katharina - - BDSM & Gesellschaft, Medien, Outing

    Beitrag

    auch noch besch** recherchiert und einfach 2 Buchstabenkombis unterschlagen... Zitat: „BDSM kürzt sich die neue Bewegung der Gefesselten ab: Bondage und Disziplin, Sadismus und Masochismus.“

  • Dekorativer Weihnachtsschmuck

    Katharina - - Bondage

    Beitrag

    och klemmen halten eig. fast überall...

  • Treffen mit verbundenen Augen

    Katharina - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Iich habe das etwas anders erlebt. Ich hatte eine Weile einen sehr experimentierfreudigen Bekannten, mit dem ich mich regelmäßig in großen Abständen getroffen habe. Es gab auch SM. Und da er so offen war, bin ich mit ihm mal in einen Club gefahren, habe mir dort die Augen verbinden lassen und mich dann benutzen lassen. Er war dann als Aufpasser dabei, hat drauf geguckt dass alles mit Gummi lief und nur das gemacht wurde, was erlaubt war. Ohne SM, das war ein Swingerclub. Und es war ein einmalige…

  • Hallo fremde Menschen

    Katharina - - Teufelannas Blog

    Beitrag

    ach Anna - das kenne ich alles in ähnlicher Form. Das macht es nicht besser, aber du bist da nicht alleine mit. Mit Übergewicht gehört man anscheinend zu der einzigen (?) Gruppe, die man noch mobben darf ohne dass es gesetzlich diskriminierend ist. Und das wird fleißig genutzt, denn schließlich ist ja jeder Mensch mit Übergewicht selber Schuld daran, da darf man dann also drauf rumhacken, denn er könnte es ja ganz einfach ändern. Einfach weniger Essen. Wusstest Du das etwa noch nicht? An den me…

  • ich bin jetzt schon eine Weile hier drumrumgeschlichen, hab aber nie geantwortet, weil ich mir nicht so ganz sicher war, was denn nun zutrifft. Bin ich auch immer noch nicht. Der Masoteil ist sexuell, da schließe ich mich den anderen an. Es ist auch eine Vorliebe und kein Persönlichkeitsmerkmal. Schwarzen Humor und bissige Bemerkungen als dominanten Zug zu sehen - puh ich weiß nicht. Ich hab ja reichlich davon... aber ist das dominant? Ein "immer noch einen reinwürgen" ist eher Unbeherrschtheit,…

  • Zitat von nukefor: „Also ich breche mal eine Lanze für die Kommunalpolitik. Meiner Meinung nach sollten die Politik für Bund Länder und Gemeinden, Zusammen mit der Europäischen Union Gleichrangig betrachtet werden. Eine Aussage nach dem Motto die jungen Dinger sollen mal in der Kommunalpolitik rum probieren kann ich mich nicht so anschließen “ was heißt denn "eine Lanze brechen"? Du tust so, als hätte ich (oder andere) geschrieben, dass die Kommunalpolitik weniger Wert ist, dass es da nicht so s…

  • Sub erziehen

    Katharina - - DS

    Beitrag

    Zitat von N3wD0m: „Heute morgen hat sie mir dann auf unserem harmlosen channel geschrieben "Hoffe, du hast gut geschlafen..." (die Aufforderung und das provokante verneinen meiner Anordnung war am verborgenen kanal).Diese Nachricht heute früh, habe ich auf jeden Fall mal ignoriert. Auch ihre zwei Anrufe. So, aber was nun. Ist das auf Distanz ein gangbarer und guter Weg? “ für mich wäre es das nicht. Ignoriert werden ohne Ansage warum geht bei mir gar nicht. Habt ihr euch denn überhaupt mal darüb…

  • in NRW ist das ja schon so, Kommunalwahl ab 16. Finde ich auch völlig ok.

  • ich finde es in sofern schwierig, als dass man schließlich nicht nur Rechte, sondern auf Pflichten hat. Ist grad großes Thema bei unserer Tochter, die noch weit vom Wahlalter entfern ist, aber immer gerne mehr Rechte hätte - nur bloß nicht mehr Pflichten. Also warum sollte einer mit 16 das Privileg bekommen, den Bundestag wählen zu dürfen, aber gleichzeitig vor dem Gesetz noch als Jugendlicher behandelt werden, also als noch nicht vollständig mündiger Mensch, bei dessen Handeln man noch Nachsich…

  • Wie viel Aufklärung?

    Katharina - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Zitat von Feuerpferd: „Ich habe jedoch manchmal den Eindruck, dass es Menschen gibt, die sich gar nichts Schlimmes vorstellen können, weil in ihnen eine unschuldige Naivität vorhanden ist. Wenn dann etwas Schlimmes passiert, bricht für diese eine Welt zusammen. “ Ja die gibt es, aber das liegt nicht am Risiko SM sondern am Typ Mensch. Dem geht es das ganze Leben so durch alle Bereiche. Man kann halt nicht jeden schützen, manche lernen es erst auf die harte Tour oder auch gar nicht. Das sehe ich …

  • Also in meiner "SM-Blase" 2000 in Hamburg - ja klar das war nie ein Problem. Egal ob Sub oder nicht, wer was nicht wollte, hat das deutlich gesagt und da wurde auch drauf geachtet von anderen Anwesenden. Sowohl auf Partys als auch in Szenelokalen. Austausch gab es auch, im Chat oder eben real, bei Treffen draußen oder auch privat. Ich fand das damals auch sehr familiär, weniger exklusiv, das hat mich nie interessiert, es ist meine Neigung und die habe ich, egal wer die noch hat. Was mir allerdin…

  • Zitat von Yuni: „Es ist auch für mich sehr befriedigend, soviel mit meinem Mund auslösen zu können und ich liebe die Reaktionen. Aber nachdem er in meinem Mund gekommen ist, sehe ich persönlich das nicht als Geschenk sondern ganz pragmatisch als das was es ist... und das mag ich nicht dauernd schlucken :D. “ ich finds grad toll, dass Du das geschrieben hast, denn ich habe mich auch immer höchst gewundert, wenn ich was von "Geschenk" gelesen habe... Kann ich gar nicht nachvollziehen - für mich is…

  • serva, servae, servam, serva

    Katharina - - Rainhas Blog

    Beitrag

    Zitat von Chloe: „ Eine gemeingültige Definition ist Serva nicht um damit eine Sklavin in einer Liebesbeziehung zu bezeichnen . “ hat doch auch niemand geschrieben? Es hieß immer "für mich"...

  • Neuer Name für sub?

    Katharina - - DS

    Beitrag

    Sumis das klingt schlüssig, geht mir genauso. Ich überlege allerdings, ob es sinnvoll wäre, eine bestimmte Anrde / Namen zu haben, zur Einstimmung, zum Umschalten oder zum Warnen (Achtung, du wirst grad zu frech, oder so)...