Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 130. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Also meine Kindheit war nicht schlecht, ich war nur naiv.... Rüpel in der Pubertät hält. Aber das war wohl jeder..... Ja mit 13/14 auch Experimente und Kopfkino. Ja ich bin primär auf der devoten Schiene klar war meine erste Entdeckung, später dann auch entdeckt das ich auch Dominanz leben kann. Und beides ist für mich normal und gesund da ich denke das es nicht an der Kindheit oder sonst was liegt. Ich bin einfach nur so wie ich bin.

  • Zitat von Viva: „ Da finde ich die Abgrenzung zu BDSM im allgemeinen schräg, oder wie seht ihr das? “ @Cliffhanger hat eigentlich schon geschrieben was ich schreiben wollte, FLR ist mehr eine Kopfsache, evtl hinkt der Vergleich aber ist mit Petplay und Dd/Lg nicht anders, da spielt nun auch die Psychologie die übergeordnete Rolle.

  • Viva hat recht, es ist halt nur um klar zu machen wer das Zepter hat und es aussagekräftig ist. Klar sind die Stufenpläne von Tastaturerotikern geschrieben.... daher mit wachen Verstand zu betrachten. Ebenso hat @WaterLily recht... der wunsch nach Unterwerfung, Kontrollverlust und komisch wie es klingt vorallem die Keuschhaltung sind zentrale Punkte die besonders reizen.

  • Zitat von Viva: „@initium novum hast Du denn das Gefühl, dass der Begriff an sich nicht bekannt ist oder das zu wenige Femdoms und Malesubs diese Möglichkeit der Beziehung kenn und wahrnehmen? “ hallo @Viva Eher zu unbekannt, aber auch die Inbetrachtnahme. Ich denke es ist sicher ein schwerer Schritt für die meisten das dies eher TPE Charakter hat bzw ist. Der Sufenplan ist eigentlich nur zur Orientierung aber meines Erachtens Schwachsinn, jeder lebt es wie ER / SIE es will. Das ist genauso als …

  • @Viva Leider ist FLR hier total unbekannt obwohl es wie ich finde eine der schönsten Beziehungsformen ist.

  • BDSM Halsband

    initium novum - - DS

    Beitrag

    @Chat.Noir ich trage meins weil ich mich ohne schlicht nicht wohlfühle. Also kann es auch einfach nur für sich selbst sein und als Zeichen. Wobei es schnell als "schwerer Schmuck" gesehen werden kann für unwissende.

  • Mit Halsband an der Leine durch die Einkaufspassage zur aktivsten Zeit Das ist auf jeden Fall eine schöne Sache.

  • Das Bondage-Teilchen

  • Hab ein Piercing und 2 Tattoos alles ohne BDSM bezug. Wie bereits erwähnt, den Schmerz in kauf nehmen... Wer schön sein will muss leiden.

  • @bastet ändern würde das nichts, nur komm ich derzeit durch den Umzug in eine Phase in der ich alles für mich auseinander nehme weil einfach mal Veränderungen nötig sind. Für mich kommt generell nur eine feste Beziehung in Frage, Spielbeziehungen gehen oft nach hinten los.... Laut meiner Erfahrung nach. Sicher ist FLR nichts anderes als eine 24/7 bzw meiner Meinung nach eher TPE lastig. Ob das bei Vanillas DS genannt werden kann ist fraglich. Ist halt eher eine simple Aufgabenverteilung

  • Halsband abnehmen

    initium novum - - DS

    Beitrag

    Mein Halsband trage ich trotz Singleleben immer, außer zum reinigen oder zwangsweise wegen Arbeitsschutz. Aber wenn es geht verstecke ich das gekonnt unter ein dünnen eng anliegenden Schlauchschaal mit der Ausrede das ich Zugluft empfindlich bin. Wie schon erwähnt fühle ich mich dann nicht komplett. Es ist halt ein blödes Gefühl ohne. Das Halsband abgenommen zu bekommen ist einfach mal eine Strafe.

  • Nach langen grübeln kommt mir die Frage wie oft eine FLR-Beziehung vorkommt. Prinzipiell hab ich das Recht selten gelesen und allein der Gedanke daran ist sehr schön. Kommt mir das nur so vor oder ist das doch häufiger als ich jetzt denke.?

  • Gute frage, lass ihn sich wo anders ausleben..... Und mach ihm klar das es dafür Regeln gibt. Kind an 1.stelle. Aber ich bezweifle das dass gut geht

  • @Lost evtl war es ihm peinlich, anfangs habe ich auch meine Neigungen unterdrücken wollen. Was aber nach hinten los geht. Ich bin auch dafür das du dein Leben leben sollst. Seine Entscheidung ist gefallen.

  • Besser hätte ich es nicht ausdrücken können @Sommerregen. Vorallem ausgeglichener!

  • Wie schon erwähnt, es ist die Art und die Höhe vom Stress. Ich kann es gut verstehen, immer funktionieren, alles fest im Griff haben..... Irgendwann kommt der Punkt bei dem angeschaltet werden muss. Ja gerade dann ist eine Session besonders gut.

  • @Quentina DAS absolute DS gibt es nicht Jeder hat seine eigene Vorstellung von DS, wenn ich dir sage das ich Petplayer bin siehst du das als DS? Für mich gehört es dazu, es ist halt ein Machtgefälle. Was dich an den erobert oder bezwungen werden reizt weißt nur du. Wenn dich das in eine demutige, dienende was auch immer Haltung bringt ist es halt deine Art und Weise von DS Außerdem ist es egal ob man XYZ ist. Wichtig ist das es dich berührt Also warum willst du in einer Schublade leben? Ich bin …

  • ich hatte einfach keine Lust mehr mich zu verstecken und mir n lustigen Spruch zu verkneifen, und durch die vielen Umzüge Gerte und Co fallen auf, die ausrede Interesse an Reitsport kauft eh keiner ab. Und Halsbänder waren schon immer für mich was tolles. Also wenn die Frage im Raum stand hab ich mich klar dazu bekannt. Und seit dem wird auch ein dummer Spruch nicht mehr falsch verstanden. Für mich war es eine Befreiung.

  • Aufriss im Sinne von dem gemache der Medien Glaube ich sollte mich präzise ausdrücken Sicher sollte man nicht das System überstrapazieren, aber ich denke das war auch nicht die Absicht der beiden die jetzt wohl bekannt sind wie ein bunter Hund. Zur Kasse beten sollte nur wenn eine Absicht vorliegen sollte. Ich weiß Dummheit schützt vor Strafe nicht, aber ich denke wenn es schon bekannt ist das es sich um ein "Spiel" handelt sollte die Presse da nicht noch alles zu ner riesen Sache machen. Ne Erm…

  • Der Einsatz sollte vom Staat getragen werden, der das so oder so auf die Allgemeinheit abwalzt. Klar es gibt besorgte Bürger die es gut meinen. Aber so ein Aufriss darum zu machen....