Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 50. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Hallo @igel... Mich auch bitte aufnehmen

  • Schmerzen zufügen nur wegen der Spuren?

    jg72 - - SM

    Beitrag

    Ich denke @Dominantseptakkord hat da schon eine gute Erklärung genannt. Mancher schlägt halt einfach gerne, findet das Schlagen an sich erregend. Andere tun es um bestimmte erregende Reaktionen zu erzielen. Es geht aber immer um die Interaktion zwischen Menschen. Sonst könnte der Sadist, der auf Schlagen an sich steht, ja auch einfach eine Schweinehälfte verdreschen, oder der Rigger, der den Umgang mit seinen Seilen liebt, Schaufensterpuppen fesseln. Ich denke in beiden Fällen würde ich nicht vo…

  • Wieviel Little steckt in euch?

    jg72 - - DS

    Beitrag

    Zitat von Isegrim_w_devot: „ Haben das Männer eigentlich auch, dass sie kindliche Anteile in sich haben oder ist das eher frauentypisch? “ @Isegrim_w_devot ich denke auch, dass diese Eigenschaft nicht geschlechtsabhängig ist. Wobei ich vermute, dass Männer da genauso „betroffen“ sind wie Frauen. Üblicherweise geht es ja um Dinge,Handlungen,Tätigkeiten, die man schon als Kind gerne gemacht hat oder hätte... Ich baue zum Beispiel extrem gerne mit meinem Sohn LEGO, oder verzocke auch mal mit ihm ei…

  • Zitat von Louise: „die hatten irgendwie was implantiert und das Gegenstück dazu in einem Täschchen dabei ... bei einem Anfall sollte mit dem Gegenstück dieser Magnet (o.ä.) durch das Gegenstück aktiviert werden ... “ .... ein VNS (Vagus-Nerv-Stimulator) das Gerät wird wie ein Herzschrittmacher implantiert wobei die Elektrode nicht zum Herz, sondern zum Nervus Vagus an der linken Halsseite geführt wird. Die Stimmulation des N.Vagus kann Anfallsfrequenz, Dauer und Intensität positiv beeinflussen. …

  • ... und eigentlich sollte Sport unpolitisch sein, ja! Aber die politische Vereinnahmung von Sport hat auch eine lange Geschichte, je nach Epoche. Arbeitersportvereine, völkisch geprägte Sportbewegungen, Gleichschaltung der Sportvereine im dritten Reich. Auch Großveranstaltungen hatten oft einen politischen Beigeschmack siehe Berlin‘36, aber auch Moskau und LA in den Achtzigern, wobei sich jeder Ausrichter immer Mühe gibt nur im besten Licht zu erscheinen... München‘72 spielt da aber eine Sonderr…

  • Zitat von Baer-Wolf: „Wenn man das noch etwas weiterspinnen will (so rein theoretisch natürlich) müsste man bei den olympischen Spielen auch jegliche Werbung untersagen; “ Ich kann mich tatsächlich daran erinnern, dass bei olympischen Spielen früher Werbung im Stadion, auf Trikots etc. verboten war. Dabei ging es zwar vorwiegend um den Amateurstatus der Sportler (Profis waren nicht zugelassen), aber das gipfelte darin, dass sogar die Firmenlogos auf Ausrüstungsgegenständen „abgetaped“ werden mus…

  • Schwierige Sache... Ich denke bei olympischen Spielen in Ordnung, da geht es seit altersher um Sport, nicht um Politik... ansonsten äußerst schwierig, denn wenn ich es bei dem akzeptiere, der meiner Meinung nahesteht, muss ich es auch denen erlauben, die die entgegengesetzte Meinung vertreten... wo soll da eine Grenze gezogen werden? Besonders bei religiösen Handlungen/Äußerungen ganz schwierig. Ist dann beispielsweise das bekreuzigen beim Betreten des Spielfelds erlaubt, oder nicht? Für Künstle…

  • In seinem Bann...Teil 1

    jg72 - - Geschichten

    Beitrag

    Sehr schön... !

  • Fotokunstecke

    jg72 - - Bastelecke

    Beitrag

    ...letztens, als ich Feierabend machte, musste ich mal schnell auf den Auslöser tippen, da ich spontan an die Posterin über mir denken musste forum.gentledom.de/index.php/A…e888b57681206087619a57bd7

  • Darmeinlauf

    jg72 - - Körper & Sicherheit im Bereich BDSM

    Beitrag

    Also... was die Aufnahme über den Darm betrifft... Medikamente werden oral und rektal üblicherweise gleich dosiert. Rektal wirkt halt schneller. Die Leber ist nicht ausgeschaltet! Das Problem mit Alkohol und anderen Wirkstoffen ist, das die orale Aufnahme beschränkt ist durch die schlichte Möglichkeit gewisse Mengen in einer bestimmten Zeit zu sich zu nehmen... Beispiel: es ist schwierig einen Liter Wein in ein bis zwei Minuten zu trinken. Der selbe Liter Wein verschwindet aber spielend in der Z…

  • Ich hab mal mein Kreuz bei Trennung/Scheidung gemacht, da ich mich seit dem intensiv mit dem Thema beschäftige und es auch ausleben kann... aber es war schon lange vorher unterschwellig da und hatte auch schon sehr lange einen Namen ... nur eben nie ausgelebt...

  • So, mal zurück zur Ausgangsfrage... meinen persönlichen Tabakkonsum würde ein einschränken der Verkaufsstellen nicht einschränken. Meine Marke ist sowieso nicht überall erhältlich... Für präventive Zwecke halte ich das für sinnvoll. Zumal die dann deutlich geringere Zahl der Verkaufsstellen eine konsequentere Kontrolle der Altersbeschränkungen möglich macht. An der Preisschraube zu drehen, bringt vermutlich wenig. Seit ich begonnen habe zu rauchen, ist der Preis für Zigaretten um über 300% gesti…

  • Ich hab da schon zweimal die Nachfrage bezüglich Stammtisch bekommen... einmal von meinem Sohn (11) , der wissen wollte was das für ein Stammtisch ist... dem hab ich gesagt, dass ich Leute treffe, die ich aus dem Internet kenne... damit war er zufrieden... ...einmal von einer guten Freundin, die das gleiche wissen wollte, der ich auch ähnlich geantwortet habe, die aber die Frage nachschob, was für ein Forum das denn ist. Der habe ich dann wahrheitsgemäß geantwortet, dass sei ein Thema für einen …

  • Klarnamenpflicht

    jg72 - - BDSM & Gesellschaft, Medien, Outing

    Beitrag

    Ich würde mich zurückziehen. Es geht dabei nicht unbedingt um meine Person oder mein Leben, wie ich es lebe. Ich kann mich meiner Haut schon erwehren. Aber andere Menschen in meinem Umfeld sollen das nicht meinetwegen machen müssen.

  • ... der Sohn sich beim Tannenbaum schmücken die elektrischen Kerzen an die Klamotten zwickt und du denkst, andere Person, andere Situation, keine Klamotten, aber die Idee ist nicht schlecht!

  • @Poetin Wenn du solch einen Vorfall zur Anzeige bringst, wird die Polizei oder Staatsanwaltschaft sich schon bemühen die Identität des Tatverdächtigen zu ermitteln. Ich könnte mir gut vorstellen, dass die dann mal mit einem Gerichtsbeschluss beim Betreiber einer Datingplattform vor der Tür stehen und fragen wer hinter einem bestimmten Nick steht... Das mit der Beweisbarkeit des Vorfalls ansich , dazu hat @Gentledom auf der Hauptseite in dem im ET verlinkten Text schon einiges geschrieben... Und …

  • Ich habe keine Ahnung, wie Mann auf solch eine Idee kommen kann... das widerspricht für mich jeglicher Logik und Anstand. Dementsprechend hab ich es noch nie getan und wird auch nicht vorkommen! Wenn man bedenkt, wie die Folgen sein können, ist acht Monate auf Bewährung eigentlich zu wenig. Das ist ein Verhalten mit potenziell tödlichen Folgen... Ich frage mich grade, ob jemand der so etwas getan hat, auch zivilrechtliche Konsequenzen zu befürchten hat. Zum Beispiel Übernahme der Behandlungskost…

  • Phimose:

    jg72 - - BDSM OT & Diskussionen

    Beitrag

    Bist du schon beim Urologen gewesen? Was sagt der zu Alternativen? Wenn du schon bei einem gewesen bist, hol ruhig eine zweite Meinung ein!

  • Sounding

    jg72 - - SM

    Beitrag

    Vielleicht etwas zu groß? Lässt das brennen nach Entfernung direkt nach?

  • Ich war im Sommer in London, dort habe ich kaum e-Scooter gesehen, dafür gab es an fast jeder Ecke e-Bikes, die via App geliehen werden konnten. Insgesamt war ich erstaunt, wie viele Leute überhaupt mit dem Fahrrad unterwegs waren, ob nun mit oder ohne „e“. Außerdem war meine subjektive Wahrnehmung, dass es dort deutlich mehr Elektro, bzw Hybrid Fahrzeuge gibt als in Deutschland... Was die e-Scooter betrifft hab ich mir noch keine abschließende Meinung gebildet, jedoch fürchte ich, dass die Tats…