Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 252. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Emotionen loslassen funktioniert bei mir auch sehr gut über das Weinen . Mein Dom liebt es das zu schaffen - grins . Danach/dabei bin ich sehr gelöst und habe ein unsägliches Gefühl der Dankbarkeit , Lust , Erniedrigung und Liebe / Glück . Es funktioniert nicht immer das Weinen auszulösen - aber wenn es geschieht ist es wundervoll für mich

  • Wenn wir Grenzen erweitern entwickelt sich das langsam und unangekündigt - einfach weil die Situation es gerade hergibt . Danach bleiben wir lange im Gespräch , kuscheln , loben uns gegenseitig . Trösten uns evtl auch . Manchmal gehen wir anschließend essen und haben nur einen zweisamen Abend für uns in einem anderen Rahmen als sonst . Besondere nicht körperliche Momente - Halsband , Jahrestage - zelebrieren wir zweisam und in einer entspannten Atmosphäre bei Kerzen und Hingabe .

  • Grundsätzlich ist dieser Satz bei mir positiv besetzt . ich gehe davon aus , das mein Gegenüber auf mich reagieren will - er will mit mir eine Überforderung verhindern und sich auf meine vorhandenen Möglichkeiten einlassen . Das heißt , so wie es @DER_Anxo schon beschrieben hat , Dom lässt sich auf Sub ein , reagiert auf ihre Möglichkeiten in jeder Situation. Angespannt - entspannt, traurig - fröhlich , herausfordernd - unterwürfig . Sub bekommt ihren Möglichkeiten angemessen eine Reaktion von D…

  • Formen feat. Persönlichkeit herauskitzeln

    Chloe - - DS

    Beitrag

    Ich denke diese Aussage des Formens bezieht sich in erster Linie auf die Entwicklung der Devotion . Sie ist ein Persönlichkeitsmerkmal , unterschiedlich ausgeprägt aber vorhanden . Dom versucht diese Devotion für Sub erlebbar zu machen . Devotion als Teil der Persönlichkeit zu erfassen , zu leben , zu erleben was ein Ausleben an Vorteile bringt , es zu akzeptieren . Wenn beide diese Kompatibilität von Dominanz und Submission als gemeinsam lebbar erkannt haben , kann Dom diese Persönlichkeitsstru…

  • Verlernt devot zu sein

    Chloe - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Ich denke das ausleben der Neigung ist momentan als Singel nicht so möglich wie man es will , die Devotion auszudrücken etwas eingerostet - nicht verlernt . Man kann sein Bewusstsein dafür trainieren , achte auf dein Verhalten mit anderen Menschen, wie gehst du mit ihnen um ? Hast du dabei nicht nur gute Manieren sondern auch das Bedürfnis es ihnen recht zu machen ? Sie zuvorkommend zu behandeln , dich zurückzunehmen ? Das sind schon alltägliche kleine Schritte um Devotion auch ohne ein Gegenübe…

  • Schlaginstrumente die Spuren hinterlassen?

    Chloe - - SM

    Beitrag

    Es gibt viele Möglichkeiten Sub zu markieren . Schlaginstrumente sind ja schon zur Genüge genannt worden . Auch die körperlichen Vorraussetzungen von Haut und Bindegewebe sind sehr unterschiedlich - der eine hat kurz Rötungen , die schnell verblassen . Der andere hat tief blaue Striemen oder Flächen , die sich über Wochen abbauen . unabhängig vom Schlaginstrument und dem Ausführenden. Neben Beschriftungen mit unterschiedlichen Stiften ( Edding, Lippenstift,Wasserfester Lidstrich ...) sind auch N…

  • Grundsätzlich Kaffee kochen , reden , reden , reden . Fragen stellen über das was unklar ist. Evtl im Netz nach Informationen zum Thema Bdsm suchen . Mal den Freund kennenlernen , beide gemeinsam erleben und dann die Beziehung begleiten ohne Spott , Zorn oder Kritik , denn der Altersunterschied und das Alter der Tochter sind nicht illegal . Offenheit und Raum anbieten um sich auszusprechen - Vater und Tochter , Tochter mit Freund Das zu Hause sollte immer ein Ort sein an dem sich alle willkommen…

  • Das Halsband der Königin

    Chloe - - Rainhas Blog

    Beitrag

    Vielen Dank für diesen intimen und berührenden Einblick liebe @Rainha - ich wünsche eurer Verbindung einige weitere intensiver Momente .

  • Ausschlag

    Chloe - - Körper & Sicherheit im Bereich BDSM

    Beitrag

    @bastet schrieb : Ich habe auch eine sogenannte physykalische Nesselsucht, was dann auch den Juckreiz erkären würde. hatte allerdings ganz ganz lange keine Probleme damit und daher gar nicht wirklich auf dem Schirm Das würde deinen Ausschlag gut erklären - auch die Begrenzung und unterschiedlich starke Ausprägung . Ich denke da hilft nur etwas Creme gegen Juckreiz und leichte Massage und Geduld . beim nächsten mal alles im Auge behalten und zeitnah auf Druck reagieren . Strapse wären eine Altern…

  • Ausschlag

    Chloe - - Körper & Sicherheit im Bereich BDSM

    Beitrag

    Hallo @bastet dein Problem kann eine Allergie sein , dann empfehle ich dir tatsächlich Cavilon jedoch als Lolly nicht als Salbe . Der Lolly macht eine gutklebende Schicht , die nicht glatt wird wie bei Cremes oder Salben . Jedoch spricht gegen eine allergische Reaktion , das du es nicht rundum hast sondern nur am hinteren Oberschenkel . Falls dein Strumpf jedoch etwas eingerollt war , was die Dinger immer gerne mal machen , grins , könnte es auch zu einer leichten Kompression der Haut gekommen s…

  • Der Dominuskuss; Was haltet ihr davon?

    Chloe - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Der Dominuskuss war für mich eigentlich im Kopf immer sehr erotisierend im Rahmen von Demütigung und Erniedrigung . Als es jedoch soweit war , war es eher eine Enttäuschung . Das erwartete Gefühl wollte sich nicht durchsetzen , es blieb blass und farblos . Kickte mich nicht . Es kann , muss aber nicht stattfinden für mich .

  • Ich mag am fesseln diese besondere Form der Hilflosigkeit , sich ergeben zu müssen in das , was folgt , sich evtl nicht mehr bewegen zu können wie man es kennt oder mag , Kontakt nicht mehr herstellen zu können - berühren eine Form von Belohnung wird , weil der andere es erst durch annähern gewähren kann . Dafür sind mir Ledermanschetten sehr lieb , sie sind robust , halten zerren etc gut aus - was ja auch ein Teil des Spiels sein kann - und sind schnell einsatzfähig ohne den erotischen Aspekt z…

  • Leben - Finden - Überleben

    Chloe - - Gedichte

    Beitrag

    Danke ! ich fühle mich tief berührt .

  • Zeitungartikel

    Chloe - - BDSM & Gesellschaft, Medien, Outing

    Beitrag

    Ein wirklich seichter Artikel - denke er sollte lediglich zu Diskussionen führen - Gewalt und Sex einfach mal so in einem Topf vermengt und eigene Schlüsse ohne Beleg gezogen . Ich weiß nicht was das transportieren sollte außer Abneigung dem Toppic gegenüber zu veranschaulichen . zudem sehr begrenzt recherchiert . es gibt sie also immer noch , die Pharisäer .

  • Sehnsucht

    Chloe - - Gedichte

    Beitrag

    Sehr berührend zusammen gefasst was Hingabe ausmachen kann . Danke dafür

  • serva, servae, servam, serva

    Chloe - - Rainhas Blog

    Beitrag

    @Katharina Du hast recht das @Rainha diesen Begriff „für sich“ beschrieben hat . Ich habe das auch nicht in Frage gestellt - lediglich den Transfer des Begriffs auf alle Sklavinnen in einer Liebesbeziehung , den auch @parvula_serva als ihre Haltung zu diesen Begriff darstellte, - habe ich auf andere Sklavinnen projiziert. Wenn sie diese Haltung nicht teilen oder erwägen, könnte es auch fehlinterpretiert werden als eine besondere „Heraushebung“ was es nicht sein sollte . . Das Nomen Serva ist ebe…

  • Sessions, oder Sex sells?

    Chloe - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Sex ist bei uns - in allen Konstellationen - das treibende Element . Eine Session ohne Sex findet manchmal als Strafe statt aber meist ist es ein begleitendes Moment bis zur letzten Erlösung . Also für uns ein Ventil und ein Begleiter für Erniedrigung und Schmerz in unterschiedlicher Intensität - grins .

  • serva, servae, servam, serva

    Chloe - - Rainhas Blog

    Beitrag

    Vielen Dank für die Darstellung deines Begriffs für Sklavin - es klingt sehr angekommen und glücklich . Das ist nicht immer selbstverständlich . Den Partner zu finden der die gleichen Sichtweisen hat ist schwierig und ich kann euch nur beglückwünschen . Die Definierung über den Begriff Serva v.Sklavin finde ich persönlich schön , kann mir aber vorstellen , das sich dadurch andere Sklavinnen in einer Liebesbeziehung ,die sich nicht über eine solche Nomination definieren nun verwirrt sind und sich…

  • Film: The Secretary

    Chloe - - Film & Dokumentationen

    Beitrag

    Ich mag den Film sehr . Die Entwicklung der Beiden ist so großartig vom verhuschten Dom der sich kaum wagt zu agieren bis hin zum führenden und fordernde Top ist genauso leise und verspielt wie die Findung der Sub weg von ihrer Sehnsucht nach Selbstverletzung und Schmerzsehnsucht zur ihrer Bestimmung folgenden Unterwerfung . Besonders zauberhaft die Szene am Schreibtisch

  • Das klingt mach einem schönen reflektierten Abschluss ohne Verletzungen und mit Perspektiven . danke fürs teilen