Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 60. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Wie plant Ihr Eure Sessions?

    Katara - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Zitat von Timberwolf: „Meine größte Sorge ist vermutlich das nicht-erkennen oder herauslesen der Freude/Abneigung des Subs, bis es zum Aftercare/Feedback kommt. Mimik und Gestik verstehen, den Charakter oder die Person lesen. ect. Ich denke das braucht auch etwas Übung. “ Du kannst deine Partnerin auch jederzeit nach Feedback fragen. Auch während der Session. ZB Wie ist das gerade für dich, was wir machen? Wie fühlt sich das für dich an? Das kann sogar manchmal als Demütigung genutzt werden, wen…

  • Zitat von Chingy_1984: „Ich mein das ist ja legitim, dass ich das wissen will oder? Oder bin ich zu Eifersüchtig. Mir sind halt auch einfach ein paar unklarheiten aufgefallen, die widersprüchlich sind. “ Ja, wenn dir etwas merkwürdig vorkommt, dann hast du das Recht das zu klären. Nur sehe ich eben das Problem, dass wir das hier nicht lösen können. Wir können dir Infos geben wie zum Beispiel: es ist sehr stark abhängig von der Person wie viele Schläge sie aushält. Das Schmerzempfinden ist bei je…

  • Brauche einen Rat

    Katara - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Zitat von BleibmirvomLeib: „Ich denke dann, ich bin im falschen Film. “ Zitat von BleibmirvomLeib: „Wie gesagt, SO kann es auch nicht gehen “ Dann müsst ihr einen Kompromiss finden, weil es ist schließlich keine Lösung, dass du etwas erträgst, das du als Gewaltsam empfindest. Du hast das Recht darauf zu diesen Dingen Nein zu sagen. Zitat von BleibmirvomLeib: „Wir reden und reden und reden seit Tagen, so viel wie nie. Aber kommen nicht einen Millimeter weiter. Wie gesagt, ich sehe, dass wir nie z…

  • Für eine Veranstaltung, wie ein Forentreffen, eine Verifizierung usw. brauche ich keinen Klarnamen. Grundsätzlich gilt da aber: wenn ich deinen Realnamen nicht kenne, kennst du meinen auch nicht. Für ein erstes Date in der Öffentlichkeit wäre für mich ein Vorname ausreichend. Ohne läuft das aber nicht, da es mir dann ja um ehrliches Interesse und Kennenlernen usw. geht. Wer den Vornamen nicht rausrücken will ist imo nicht daran interessiert mich näher an sich ran zu lassen. Sollte nach einem ers…

  • Bonding (Netflix Serie)

    Katara - - Film & Dokumentationen

    Beitrag

    Zitat von Shayleigh: „Staffel 2 gibts ab 27.01.2021 auch auf Netflix “ Ui das freut mich

  • Stealthing

    Katara - - Körper & Sicherheit im Bereich BDSM

    Beitrag

    Ich dachte ich Teile hier mal einen Artikel vom RTL, in dem es um ein Gerichtsurteil geht. Ein Mann wurde freigesprochen, der zugab während dem Sex das Kondom abgezogen zu haben, obwohl es eine anders lautende Absprache gab. rtl.de/cms/kondom-beim-sex-heimlich-abgezogen-kieler-gericht-spricht-mann-frei-4653380.html

  • Für mich spielt das gar keine so große Rolle, wo ich jetzt die Submissivität dazu zähle, denn für mich zählt die Sexualität auch zur Persönlichkeit einer Person dazu. Das ist alles Teil von mir. Je nach dem, wie die Situation eben ist, holt sie auch andere Eigenschaften in mir hervor. Ich bin eben ein Ganzes und jeder noch so kleine Teil von mir macht mich im Wesen dann aus und ist damit für mich gleich wichtig. Zitat von Zofe: „So komme ich zum dem Schluss, dass sich mein Verhalten von Person z…

  • Platonisches BDSM

    Katara - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Ich verstehe dieses ganze Argument mit man sollte zuerst Vanillazeug ausprobieren eh nicht. Ich sehe es so, dass man das ausprobieren sollte, was einen reizt und dann kann man von dort aus schauen, was es weiteres gibt.

  • Missbrauch

    Katara - - BDSM & Gesellschaft, Medien, Outing

    Beitrag

    Zitat von Hera: „Sprich wenn Du Dich missbraucht fühlst könntest Du Dich an folgende Stellen wenden "....". Oder auch direkte Hilfestellung anbieten. “ Auch an der Stelle wurde doch schon eine Bewertung vorgenommen zwischen: Oh freut mich für dich Hm, vielleicht läufts beim nächsten mal ja besser Wenn du dich schlecht fühlst, dann kannst du dir Hilfe suchen Ich habe also dann die Situation so bewertet, dass ich denke die Person benötigt evtl Hilfe. Ohne Bewertungen kommen wir nicht arg weit. Und…

  • Missbrauch

    Katara - - BDSM & Gesellschaft, Medien, Outing

    Beitrag

    Ich finde das schwierig. Ein Missbrauch wird dadurch definiert, das man Handlungen auch als Missbrauch benennt. Wenn ich etwas nicht so benenne, dann gebe ich der Person nicht die Chance sich die nötige Bestätigung für Hilfe zu holen, oder im schlimmsten Fall spreche ich ihr die Berechtigung für ihre Gefühle ab. Wenn ich etwas als Missbrauch benenne beeinflusse ich die Person dadurch evtl. negativ. Ich habe zB auch erst durch Aussagen Außenstehender gelernt, dass es Ok war, als ich jemanden ange…

  • Zitat von Tocken1978: „Wenn eine Frau eine hohe Position im Geschäftsleben inne hat, gibt Sie den Ton an. Ernidrigungen und Demütigungen können hierbei helfen die Frau wieder zu erden. Also einen Götterkomplex entgegenzuwirken. “ Sorry, auch wenn das evtl gar nicht so gemeint war triggert mich das doch arg. Hier allein die Verwendung: die Frau Als wäre es nötig eine Frau auf ihren Platz zu verweisen nur weil sie in einem Bereich ihres Lebens nicht untergeordnet ist? Weil sie dnn einen Götterkomp…

  • Ich kann und möchte bestimmt Dinge nicht sehen. Es gibt Sachen, die für mich beängstigend, hochgradig eklig... sind. Bei solchen Dingen würde ich auch nicht zuschauen, wenn mein Partner das gerne hätte, weil das für mich emotional zu viel ist. Beispiel: in der Grundschule war in einem Schulbuch ein Bild von Ötzi drin. Ich hab es einmal angeschaut und es hat mich ewig verfolgt. Ich hatte Angst das Schulbuch auf zu machen, weil ich ja zufällig diese Seite hätte aufschlagen können. Dann hab ich sie…

  • Ich denke auch du solltest zum Arzt gehen. Im ersten Moment dachte ich auch an einen Schlaganfall. Aufgrund der Krämpfe hab ich dann an einen halbseitigen epileptischen Anfall gedacht. Ich bin kein Arzt, aber für mich hört sich das bedenklich an.

  • Tabus und Grenzen

    Katara - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Zitat von Callimorpha: „@Katara und genau diese Punkte die du aufführst und noch viele weitere Punkte, gehören zur Eigenverantwortung der Sub! Das muss sie kommunizieren. Woher soll Dom gerade wenn er vielleicht selber noch nich viele Erfahrungen hat, denn sonst über die Tabus Bescheid wissen? “ Da stimme ich dir zu, deswegen sage ich ja, dass es in solchen Fällen keine Straftat auf der Seite von Dom ist und im Zweifelsfall auch kein Missbrauch oder ähnliches.

  • Tabus und Grenzen

    Katara - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Wieso mein Dislike @Callimorpha Nicht jedes überschreiten eines Tabus ist eine Straftat. Beispiele hierfür: - Sub hat ein Tabu nicht richtig kommuniziert. - Sub hat aus diversen Gründen zugestimmt sich an das Tabu ran zu wagen und es war eine schlechte Idee. - Sub wusste vorher nicht, dass Handlung XY für sie schrecklich wird und deswegen in der Zukunft als Tabu geführt wird. - Sub muss erstmal begreifen, dass man Tabus ziehen kann und auch als Sub nicht allem zustimmen muss. ... Solange Sub nic…

  • Tabus und Grenzen

    Katara - - BDSM allgemein

    Beitrag

    @Callimorpha ich orientiere mich an dem, was hier geschrieben wurde: Was sind Tabus beim BDSM?

  • Tabus und Grenzen

    Katara - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Zitat von Callimorpha: „Gerade diese Wortklaubereien, finde ich mitunter wichtig. Denn eine Grenze ist etwas anderes als ein Tabu. Gerade in einem Forum, wo es viele Neueinsteiger gibt, finde ich es wichtig diese Grenze zu ziehen und auch darauf aufmerksam zu machen. “ Wenn ich mit einem Neueinsteiger rede und er Worte vielleicht anders benutzt hat, wie es der Norm entspricht möchte ich das halt berücksichtigen. Wenn ein Neueinsteiger etwas so beschreibt, dass es alle Bedingungen für eine Sache …

  • Sub möchte nicht blasen

    Katara - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Zitat von Callimorpha: „Zitat von Katara: „Ich sehe es als mein Recht an etwas als Tabu zu definieren und dann nicht dafür verurteilt zu werden. Dann unter Druck gesetzt werden ist auch in meinen Augen nicht gerade die feine Englische “ Selbstverständlich hat Sub das Recht etwas als Tabu zu benennen und dann muss es auch akzeptiert werden. Nur davon kann ich bei der TE nichts lesen. Kannst du mir die Stelle zeigen? “ ich empfinde es als Wortklauberei etwas nur als Tabu zu bezeichnen, wenn die TE…

  • Sub möchte nicht blasen

    Katara - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Ganz ehrlich ich will mich auch nicht zu etwas drängen lassen und ständig unter Druck gesetzt werden etwas zu tun, das ich nicht will.Ich sehe es als mein Recht an etwas als Tabu zu definieren und dann nicht dafür verurteilt zu werden. Dann unter Druck gesetzt werden ist auch in meinen Augen nicht gerade die feine Englische Art. Jetzt ist es eben die Situation so, dass er nicht drauf verzichten kann/will. Also muss eine Lösung her. Ich finde die Idee mit dem Penis nicht in den Mund nehmen, aber …

  • Ich denke so eine Regel ist sinnvoll um das Miteinander zu feiern. Einfach Sport zu machen und andere Diskussionen auszuschließen. Ich bin aber durchaus dafür im Gegensatz zu @Zofe dass Menschen, die in der Öffentlichkeit stehen ihre Reichweite nutzen um sich für relevante Themen einzusetzen. Es gibt eben viele Missstände und niemand sollte die Augen davor verschließen. Ich finde es richtig und auch wichtig, dass sich zB Football Spieler gegen Rassismus einsetzen. Wann, wenn nicht auf der eigene…