Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 277. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Brauche einen Rat

    MatKon - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Wenn ich Deinen Beitrag richtig verstehe - und ich kann nur das heranziehen, was Du (etwas verworren) schreibst - steht er auf völlig andere Dinge als Du. Das ist erstmal nicht schlimm. Schlimm für Dich ist jedoch, dass da aktuell offensichtlich beim Sex Dinge laufen, die Du nicht willst. Da musst Du ansetzen. Hast Du ihm ganz klar und deutlich "Nein" gesagt? In Deinem Beitrag steht nur, dass Du Bereitschaft zum Ausprobieren signalisiert hast. Sag deutlich, dass Du diese Form der Sexualität nich…

  • Vorurteile TPE

    MatKon - - DS

    Beitrag

    Ach, die Sprüche und viele andere habe ich auch schon oft gehört. Hauptsächlich im Internet, auf diversen Plattformen (mein persönliches "All-Time-Highlight" in Bezug auf "Das ist kein TPE" stammt sogar von hier *lach*). Von Nicht-BDSMlern höre ich schon aus dem Grunde nichts, weil ich meine Beziehung nicht jedem auf die Nase binde, völlig unabhängig von BDSM. Bei Totschlagargumenten (vom Dach springen etc.) steige ich im Regelfall sofort und endgültig aus der Diskussion aus. Die Arroganz gönne …

  • Die TE hat zwar viel von ihrer Vergangenheit und Situation erzählt, das aber nicht zum Thema ihrer eigentlichen Fragen gemacht (die findet ihr am Ende des zweiten Beitrags). Die Diskussion rund um psychische Erkrankungen/Missbrauch/PTBS und BDSM (als Therapie) ist in diesem Forum nicht erlaubt und auch von der TE nicht intendiert. Deshalb stoppt bitte die Diskussion darüber, zumal die TE selbst schrieb: Zitat von Elfenmond: „Ich kann Euch versichern dass ich es nicht nutzen möchte um hier irgend…

  • Um dem Thread eine Chance zu geben, möchte ich auf die im EP gestellt Frage hinweisen: Zitat von Louise: „Frage in die Runde daher: ist es gewünscht, bei (subjektiv oder objektiv) besorgniserregenden Aussagen zu reagieren oder ist es unerwünscht? Soll man auf einen expliziten Hilferuf warten oder ist es sinnvoll/angezeigt, bereits bei eigenem Bauchgrummeln nachzufragen. Ich bin neugierig :-). “ Bitte diskutiert die Frage daher möglichst ohne Einschränkung auf ein einzelnes Paar bzw. einen Blogbe…

  • Erfahrungen mit BDSM Dating Portalen

    MatKon - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Nun, man kann Profiltexte generieren, die hauptsächlich beinhalten, was man alles mit sich machen lässt und wie perfekt man den absoluten Wunschtraum jedes dominanten Mannes darstellt. Dann springen massenweise Kerle darauf an und man kann sich super die Zeit vertreiben. Wenn man dann noch den passenden Thread im benachbarten Forum erstellt, hat man zusätzlich eine Menge Traffic auf dem Profil Man könnte aber auch Profiltexte verfassen, in denen Erwartungen an den potentiellen Partner (über "Mac…

  • Ich fremdele ein wenig mit der Fragestellung, da man das "BDSM", dem man "Zeit und Raum" einräumen kann, schon in verschiedene Richtungen interpretieren kann. Reden wir von konkreten Handlungen im Sinne einer Session (zeitlich und räumlich definiert)? Oder von der deutlich mehr abstrakten Bedeutung, der man BDSM im Sinne einer Neigung/Veranlagung/Einstellung geben kann? Ich lebe in einer TPE-Beziehung, daher ist - wenn man so will - BDSM bei mir in nahezu jedem Bereich vorhanden. Aber ich räume …

  • Musik zur Session?

    MatKon - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Im von @Isegrim_w_devot verlinkten Thread sind noch mehr Links zu Musik-Threads zu finden, hier schließe ich daher ab

  • Kommt bitte wieder zum Thema zurück, danke

  • ... wenn dein gottverd... Sadist von Ehemann die (wirklich umfassende) Bestellung aus dem Lübecker Marzipanspeicher direkt neben der Kaffeemaschine deponiert, an die du Dank diverser Videomeetings mehrfach am Vormittag zwecks flüssiger Nervennahrung dran musst, und du trotzdem nix davon futterst, weil du brav bist ... Mistundverflucht, Jahrtausendhand und Krevetten!

  • Toleranz Weil ich finde, das Wort wird zu oft ziemlich einseitig strapaziert.

  • Auf der Suche nach mir selbst. -

    MatKon - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Um diesem Thread eine Chance zu geben, weise ich zunächst nur dezent darauf hin, dass eine Diskussion über den Zusammenhang von BDSM und psychischen Störungen etc. im Forum nicht gestattet ist. @Kant, Du wirst hier daher nur Neigungs-Schlagworte zu Deinen Fantasien erhalten (bzw. Austausch dazu), aber keine Psychoanalyse der Neigung oder Anleitung dazu.

  • Das Thema hatten wir schon diverse Male, einige Threads sind aktuell: Was für Erkennungszeichen tragt ihr als BDSMler und warum Tatoo und/oder permanente Markierung für Sub Körperschmuck, wer hat sowas und gibt es BDSM-Tendenzen dabei Wie wichtig sind Euch Körpermarkierung/Eigentumshinweise in Form von Schmuck, Piercings oder Tatoos Da die Fragen dort gut untergebracht sind, mache ich hier dicht.

  • Ageplay - Konsequenzen

    MatKon - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Da das grundlegende Anliegen der TE (Ageplay als erotisches Rollenspiel inkl. "Funishment") mittlerweile klar sein sollte, bleibt bitte thematisch bei der Frage im EP, danke

  • Wer begrüßt wen und wie zu erst?

    MatKon - - DS

    Beitrag

    Ach, @Callimorpha, es geht bei dem Zitat doch gar nicht darum, wie Du grundsätzlich handelst (oder ich - das beschrieb ich ja schon in einem früheren Beitrag, dass ich keine Erwartungen an andere Menschen stelle, auf mein persönliches BDSM einzugehen, da sind wir uns einig). Es gab ein konkretes Beispiel, dass eine "falschen" Reihenfolge der Begrüßung für Sub belastend ist - mit der Alternative "kein Austausch". Also kein "Ich fände es schön, wenn man auf mein DS Rücksicht nimmt", sondern ein "I…

  • Wer begrüßt wen und wie zu erst?

    MatKon - - DS

    Beitrag

    Zitat von Pardus Niger: „Überall wird erzählt, dass man auf fremde Menschen aus anderen Kulturen zugehen soll, da diese sich sonst zurück ziehen. “ Naja, das finde ich jetzt ein wenig weit hergeholt. Aber sei es drum: Ich kann halt nur auf andere "Kulturen" Rücksicht nehmen, wenn ich deren Regeln und Wünsche kenne - und dann auch nur im Rahmen meiner eigenen Grenzen. Ich denke, in diesem Thread ist ziemlich unstrittig, dass man bei Treffen/Veranstaltungen mit klar formulierten Regeln eben diese …

  • Schütz/ schützen

    MatKon - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Bitte bekommt die Kurve zum EP und verlagert Gespräche, wer was warum wie versteht, in den PN-Bereich, danke

  • Loge

    MatKon - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Du wirst Hintergründe und Details nur von ihm erfahren können, niemand hier im Forum wird Dir eine reelle Auskunft geben können, die über ein "Loge, Zirkel, Kreise etc. sind Zusammenschlüsse von Menschen, die ihr BDSM in ähnlicher Weise und basierend auf gemeinsamen Vorstellungen und Werten leben" hinaus geht. Dass jemand einer Loge angehört, sagt zunächst grundsätzlich mal wenig bis nichts darüber aus, wie er sein BDSM gestaltet und was für eine Art Mensch derjenige ist. Auch bedeutet es nicht …

  • Bitte macht die ASS des Partners hier nicht zum Thema, danke

  • Zitat von willigesmaeuschen: „Ich würde uns als Paar so beschreiben, dass wir gerne erst alles mal so detailliert wie möglich durchdenken und erst nach einer intensiven Recherche und checken ob jeder da auch wirklich Interesse dran hat. Erst dann würden wir uns für eine Testphase entscheiden. Das ist einfach unsere Art mit Problemen oder neuen Dingen umzugehen. Deshalb recherchiert grade jeder, sodass wir einfach möglichst viel im Vorhinein wissen ob wir uns überhaupt darauf einlassen wollen. Na…

  • Diese eine verflixte Regel....

    MatKon - - DS

    Beitrag

    Da Fledikatze seit dem Beitrag nicht mehr online war und die Diskussion, ob sie in den Augen einzelner User eine Sub ist und was in ihrer Beziehung schief läuft, doch weit weg vom Threadthema führt: Bitte kommt bitte zurück zum Thema "Reglementierung der SB und (potentielle) Probleme damit".