Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 213. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Vorurteile TPE

    Black Velvet - - DS

    Beitrag

    Ich hab mir auch mal so meine Gedanken gemacht. Und obwohl mein Mann und ich D/s sehr ausgeprägt leben, bin ich noch Keinem begegnet, der mir abwertend, übermäßig kritisch oder sogar beleidigend gegenüber getreten wäre. Im Gegenteil, ich hab manchmal direkt das Gefühl, mich für "unser" TPE rechtfertigen zu müssen, weil es jemand zu wischiwaschi vorkommen könnte. Ich erzähle jetzt mal aus unserem täglichen Leben, wie das so abläuft und warum ich es für ein tiefes D/s halte. Wir leben in einem Min…

  • Mein bisheriger Werdegang

    Black Velvet - - Offener Blog

    Beitrag

    Liebe @Herzel, ich danke dir sehr für deinen wunderschönen Bericht Du hast so viel Wahres geschrieben, und es hat mich sehr berührt, wie sanft und geduldig ihr (alle drei) an dieses Abenteuer heran gegangen seid! So empfinde ich es jedenfalls beim Lesen, und es klingt sehr reflektiert und klug. Insgeheim hat es mich auch getröstet, dass da draußen noch jemand ist, der so ähnlich empfindet wie ich. Mit der Abneigung gegen scharfen Schmerz, dem unablässigen Hinterfragen, einer (leicht) pessimistis…

  • Die Sache mit dem Essen

    Black Velvet - - parvula_servas Blog

    Beitrag

    Liebe @parvula_serva, das alles kommt mir äußerst bekannt vor Hah, und dabei dachte ich ja wirklich, ich bin die Einzige, bei der man den süßen Aufstrich-Kram kontingentieren muss..... Nutella, Honig, Marmeladen aller Art, sonstige Nuss- und Schokoladenaufstriche, Lemon Curd und so weiter und so fort - lauter Dinge, die ich in mich reinschiebe und am liebsten nie mehr damit aufhören würde. Das landet dann auch nicht auf einem vollkorrekten Pumpernickel, sondern auf einer weißen Semmel oder einem…

  • Wann wird/ist ein Herr ein Herr?

    Black Velvet - - DS

    Beitrag

    Aus meinem submissiven Blickwinkel glaube ich, ein Herr ist ein Herr, wenn drei "Eckpunkte" zusammen treffen. der Erste: der Herr hat für sich selbst erkannt, entschieden, festgestellt (... wie auch immer), dass die dominante Neigung vorhanden ist und ausgelebt werden möchte der Zweite: der submissive Gegenpart empfindet es genau so, möchte sich in die Hand des Herrn begeben und ihn als einen solchen anerkennen der Dritte: die beiden leben das auch tatsächlich und erfüllen es buchstäblich mit Le…

  • ..... ein Lachflash meinerseits sofort mit einer Backpfeife geahndet wird, und ich mich kniend auf dem Fußboden wiederfinde Ohne Grund passierte das natürlich nicht.... Vielleicht sollte ich einfach in Zukunft vermeiden, meinen Gebieter leichtsinnig grinsend zu betrachten und über sein wallendes Haupthaar lustige Bemerkungen zu machen. In Anbetracht der Umstände werden die Haare wahrscheinlich noch viel länger und die Schell'n noch viel häufiger

  • Ich bin auch noch in mich gegangen, und habe überlegt, was der Orgasmus so mit mir macht. Und um es ganz kurz zu beschreiben, er macht mich einfach überschwänglich glücklich Bedingt durch die momentane Gesamtlage, kommen mein Mann und ich nicht ganz so oft zum Sex, wie wir es uns eigentlich wünschen. Wenn wir es doch mit Muße und Zeit schaffen, uns zu vergnügen, ist der Höhepunkt gefühlt "wertvoller", da einfach ein knappes Gut. Ohne seine Erlaubnis fasse ich mich ohnehin nie selbst an. Ich mag …

  • Hallo, am Anfang fand ich das auch total schwierig, wenn mein Ehemann neue Regeln, Rituale oder Aufgaben einführen wollte, und ich so überhaupt nicht in Stimmung war. Denn zwischen Kindergeschrei, dem Paketboten und einem klingelnden Telefon hört sich "Kleines, zieh deine Unterhose aus" irgendwie weniger attraktiv an Was mir sehr geholfen hat, war ein festgelegter Rahmen. Und der hat sich bei uns so eingespielt, dass wir eigentlich fast jeden Abend ein paar ruhige Minuten im Wohnzimmer verbringe…

  • Tanzen als Teil eines Spiels?

    Black Velvet - - BDSM allgemein

    Beitrag

    In der Silvesternacht hat mein Mann mich mit einem spontanen Tanz sehr glücklich gemacht Um kurz nach 00:00 Uhr wurde in der ARD unser Hochzeitswalzer gespielt, der Walzer No. 2 aus der Jazz-Suite von Shostakovich. Und es genügte ein Blick zwischen uns, mein Mann hat mich in seine Arme gezogen und wir haben diese drei Minuten so sehr genossen. Wahrscheinlich haben wir den Walzer noch inniger als damals am Hochzeitsabend getanzt, da wir eben nun ein ganz spezielles Verhältnis zum Führen und Folge…

  • Ich kann mich nur vollumfänglich @MatKon anschließen. Unsere Lebensweise ist hinsichtlich TPE einerseits ständig präsent und andererseits völlig alltäglich und normal für mich. Eigentlich könnte ich den lieben langen Tag mit den Regeln beschäftigt sein, die für mich gelten, ich könnte um den richtigen Tonfall und das angemessene Verhalten ringen, ständig auf der Lauer liegen, um nur ja nichts Falsches oder Unpassendes zu machen - und wahrheitsgemäß kann ich bestätigen, dass mich das überhaupt ni…

  • Sehnsucht

    Black Velvet - - Gedichte

    Beitrag

    Es ist so wunderschön, was du geschrieben hast Ich muss deine Zeilen einfach immer wieder lesen. Denn sie machen mein Herz federleicht, wenn ich ohnehin schon glücklich bin. Und die Wahrheit darin macht mein Herz mutig, wenn ich zweifle, ängstlich bin, und traurig. Danke für die große Freude, die mir deine Worte machen, liebe @Primrose

  • Weg der Devotheit

    Black Velvet - - DS

    Beitrag

    Hallo, ich bin sozusagen als klassisches "Shades of Grey - Opfer" in's BDSM reingestolpert Der Wunsch nach Führung, Kontrolle und Unterwerfung ist eigentlich schon mein ganzes Leben in mir. Ich hatte nur weder einen Namen für diese Sehnsucht, noch konnte ich mir real vorstellen, wie sowas im Schlafzimmer und geschweige denn im Alltag ablaufen konnte. Unsere Ehe war schon nett, die lange Liege-Schwangerschaft mit meiner Tochter war langweilig und die Bücher kamen mir somit gerade recht. Auch wenn…

  • Ihr seid der Wahnsinn allesamt Ganz lieben Dank, die Wundertüte wird immer dicker und praller. Eins hätte ich sogar noch selber beizusteuern: eine richtig große Nippelklemme aus Metall, die mir eindeutig zu hardcore für den bestimmungsgemäßen Gebrauch ist -> kleiner Finger, zwick, zwei Minuten warten - Aua!

  • Analverkehr der Tag danach

    Black Velvet - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Also diese Plugs sind ein Dreierset, leider namenlos, von A*azon. Sie sind schwarz, aus Silikon und leicht biegsam. Ich mag die sehr, und der Mittlere ist perfekt für's Vordehnen. Der Große ist schon eine harte Nummer, länger als 5 Minuten mache ich damit kein freundliches Gesicht Darf ich hier ein selbstgemachtes Foto einstellen? Dann würde ich euch die natürlich gern zeigen

  • Analverkehr der Tag danach

    Black Velvet - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Ich bin auch so ein "Zimperlieschen" beim AV Das find ich selber ziemlich seltsam, dass mich der Gedanke daran vorher eher ängstigt, mittendrin ziemlich kickt und hinterher trullern Fragen durch meinen Kopf wie: "war das jetzt zu viel? Tut das morgen wohl weh? Ist auch ganz sicher nichts verletzt?" Strange Geschichte bei mir, das alles Ein paar hilfreiche Dinge habe ich dennoch entdecken können, die mir das gute Gefühl geben, vorbereitet zu sein. Das erste und wichtigste für mich ist ein Silikon…

  • Schutzlos.

    Black Velvet - - Zofes Blog

    Beitrag

    Ach @Zofe, das hört sich so traurig an Und mir fehlen die rechten Worte, obwohl ich dich virtuell gern mal drücken mag.... wenn du willst..... Du hast bestimmt etwas sehr kostbares verloren, so wie du es schilderst. Und Trauer braucht Raum und Zeit! Gib dir selbst die Zeit, um lang versteckte Tränen zu weinen, Schwäche zuzulassen, nicht die Starke sein zu müssen. Das ist es, was ich raten kann, auch wenn das natürlich herzlich wenig ist Aber trotz allem bin ich überzeugt, dass Liebe immer einen …

  • Ich würde auch gern mitmachen, vielen Dank Und Dankeschön für dieses Angebot

  • Guten Morgen, ihr bösen Mädchen und Buben Die ersten Versuche haben wir schon gemacht, und wir haben sehr viel Spaß gehabt Ganz so einfach ist es leider nicht, wenn allerweil zwei Minderjährige hinter der Schlafzimmertür lauern und im schönsten Moment krähen, dass sie die Mama suchen... Aber ihr habt so viele Inspirationen dagelassen, wir mussten einfach ein bissl was ausprobieren. Was ich sehr schrecklich und schön finde, ist das Halten von schwierigen Körperpositionen. Gestern nachmittag hat d…

  • Ihr seid der Knaller, vielen vielen Dank Was flimmern da für nette Filmchen plötzlich im Kopf herum, so kann ich den Abend kaum erwarten....

  • Ihr Lieben, ich halte mich ja für wenig bis sehr sehr wenig masochistisch. Dachte ich die ganze Zeit, und hab ich auch überall herumerzählt.... Heute früh im Ehebett ist mir nun eine neue Erkenntnis gekommen: die Schmerzen vom reinen Spanking scheine ich nicht sehr zu lieben. Andere Arten von Schmerz kann ich überraschend gut aushalten und sie bringen mir auch Vergnügen und Lust Sogar den haßgeliebten Ingwer scheine ich mit der Zeit mehr und mehr schätzen zu lernen. Der Mann hat sich jedenfalls …

  • Was du mir gibst...

    Black Velvet - - Gedichte

    Beitrag

    Du gibst meinem Suchen ein Finden, meiner Liebe schenkst du fruchtbaren Boden, meinem Zorn zeigst du eine Grenze, meiner Hilflosigkeit erlaubst du Tränen, meinem Jubel ermöglichst du eine Resonanz, meinen Ungehorsam bezwingst du mit Güte, meiner Ohnmacht entgegen setzt du Stärke, meinen Abgründen gestattest du keine Übermacht, meinen Bitten widerfährt deine Gerechtigkeit, meinen Fragen begegnest du mit Wahrheit, meine Verzweiflung milderst du mit Hoffnung, meinen Wünschen nimmst du dich an mit V…