Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 908. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Restriktive Kleidung

    Feuerpferd - - Bondage

    Beitrag

    Ich liebe restriktive Kleidung! Ist einfach sehr individuell, wie alles im BDSM. In ein Korsett eingeschnürt zu sein ist klasse. Ich mag aber auch Halskorsett, mit Metallfesseln so gefesselt zu sein, dass ich mich nur mit Tippelschritten bewegen kann, Hände an einen Stahlgurt gefesselt zu haben, dazu hohe High-Heel-Stiefel etc.pp. Man mag es... oder nicht, . Ich weiß allerdings auch nicht, was Du unter "besondere Beziehung" verstehst.

  • Bi? Gay? Hetero?

    Feuerpferd - - DS

    Beitrag

    Zitat von Hanna_Jakob: „Die ganze Sache mit allen möglichen Bezeichnungen des Regenbogens ist, dass man genau das ist, was man selbst empfindet.Was man selbst sagt, ist das, was zählt. “ Das sehe ich anders. Es gibt durchaus Menschen, die sich nicht eingestehen wollen, was sie empfinden (und vehement genau das Gegenteil behaupten und auch glauben), weil sie aus den verschiedensten Gründen nicht zu ihrer Sexualität stehen können. Deswegen sind sie dennoch, neutral betrachtet, bi, schwul, pansexue…

  • Analverkehr der Tag danach

    Feuerpferd - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Ich möchte Euch nur ungern Eure Illusion nehmen, aber den Schließmuskel um den Anus herum kann man, soweit ich weiß, nicht wirklich dehnen oder trainieren (obwohl es immer so genannt wird), weil er dafür einfach nicht gemacht ist. Man kann ihn aber durchaus durch zuviele und zu weite Plugs zum Überdehnen bringen, was insbesondere im Alter wohl zu Stuhlinkontinenz führen kann. Deswegen sollte man so etwas mit Vorsicht machen.

  • Schutzlos.

    Feuerpferd - - Zofes Blog

    Beitrag

    Das tut mir sehr leid für Euch beide, denn der weitere Weg wird wohl nicht einfach werden. Ich kann Dein Gefühl sogar etwas nachempfinden (wenn meine Konstellation mit meinem Mann auch eine andere ist). Das, das man immer so genossen hat, ist weg. Und es gibt keine Möglichkeit, es zurückzuholen. Das ist bitter und wirklich traurig, Ich hoffe, Ihr findet einen Weg.

  • Soweit ich es jetzt verstehe, möchtest Du eine Frau, die vor allem ihre Befriedigung dadurch bekommt, dass sie Dir einen BJ gibt? Am Besten nur und ausschließlich dadurch? Das ist aber schon sehr schwanzfixiert von Dir. Nicht böse gemeint. Jedem das Seine, Ob Du allerdings so eine Frau findest, .

  • Zitat von KEyWPKs: „Also meine Frage an euch, hat meine Vorstellung einer Partnerschaft irgendwas mit BDSM zu tun, oder bin ich hier total falsch? “ Ich habe da noch eine Frage: Was machst Du für Deine Partnerin? In Deiner Fantasie macht sie nur etwas für Dich. Du schreibst zwar, Ihr besprecht, was Ihr abends macht, aber irgendwie geht es dann Abends auch allein um Dich und Deine Befriedigung. Da ist erst einmal nichts gegen zu sagen. Es ist das Privileg des Herrn, seine Befriedigung zu bekommen…

  • Echt Weil dieses Wort gern immer dann verwendet wird, wenn man nur das eigene BDSM als richtig anerkennt.

  • Hallo fremde Menschen

    Feuerpferd - - Teufelannas Blog

    Beitrag

    Liebe @Teufelanna, ich kann Dir nur sagen, dass ich das auch kenne. Im Grunde kenne ich das, set ich denken kann. Und ja, es macht etwas mit einem, so sehr man auch versucht, das zu verhindern. Man ist in der Öffentlichkeit nicht mehr unbeschwert, ständig hofft man, dass niemand ein verletzendes Wort sagt, niemand etwas sagt, das andere als "nett" bezeichnen, aber in Wahrheit mehr verletzt als die verächtlichen Worte. Ich bin im Laufe der Jahre sehr dünnhäutig geworden und misstrauisch. Was man …

  • Zitat von Lisi: „Das finde ich schade und dem irgendwie nicht angemessen und naja daher bleibt es wohl an mir hängen Ideen zu entwickeln wie so ein Abend aussehen kann. “ Finde ich auch sehr schade. Weil ich weiß, wie wichtig es für Sub sein kann, wenn Dom es selbst als besonderes Ereignis ansieht und entsprechend vorbereitet. Aber ihm ist das wohl gar nicht bewusst bzw. einfach nicht so wichtig. Vielleicht hat er den Begriff "verdienen" auch ohne besonderen Gedanken gesagt, weil er dachte, das …

  • Zitat von Lisi: „Es klingt sicherlich doof aber plötzlich hab ich „angst“ nicht weit genug für diesen Schritt zu sein. Woran merke ich das? “ Was befürchtest Du denn? Möchtest Du Dich noch nicht zu stark an Deinen Dom gebunden sein und denkst Du, Du wärst es dann? Oder geht es Dir eher darum, dass Du geoutet werden könntest mit einem dauerhaften Halsband? Oder steckt etwas ganz anderes dahinter? Ich würde über Deine Bedenken mit ihm reden. Vielleicht kannst Du das Halsband zuerst nur eine feste …

  • Zitat von Eisn: „Gehört Introversion eher zum Sub-Sein? Gibt es auch introvertierte Doms? Oder hat es damit überhaupt nichts zu tun? “ Ich hatte oben gerade geschrieben, dass für mich (!) das danach Geschriebene Ausdrücke meiner Devotion ist, aber das es nichts mit dominanten Zügen zu tun hat. Bedeutet: Ich glaube nicht, dass jeder Dom deswegen extrovertiert ist. Es gibt selbstverständlich auch introvertierte Doms. Bei mir ist meine Introvertiertheit aber Ausdruck meiner Devotion,

  • Zitat von Primrose: „Versteht ihr eure Dominanz/ Submissivität eher als (ausschließlich) sexuelle Präferenz oder als Aspekt eurer Gesamtpersönlichkeit? “ Bei mir ist es eine sexuelle Präferenz und ein Aspekt meiner Gesamtpersönlichkeit. Vorweg: Das, was ich jetzt schreibe, bedeutet nicht, dass ich dominante Personen per se als Gegenbild so sehe, sondern es ist die Ausprägung meiner Devotheit, die ich beschreibe, . Mit anderen Worten: Wäre ich nicht devot, würde ich in vielen Dingen wohl anders a…

  • Schütz/ schützen

    Feuerpferd - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Zitat von phoibe: „Aber sollte man dann nicht auch @Callimorphas Meinung akzeptieren? “ Das mache ich doch... *seufz* Aber sie sieht meine Meinung kritisch und sträubt sich dagegen. Darauf darf ich dann nicht antworten? Muss es so stehen lassen? Aber gut. Äußere ich mich halt nicht mehr.

  • Schütz/ schützen

    Feuerpferd - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Zitat von Callimorpha: „Was schwebt dir vor, was man am Anfang nicht machen kann? “ Man KANN selbstverständlich alles machen. Ich würde aber als Anfänger nicht alles machen müssen. Dazu gehören zB Dinge, die wir hier nicht umsonst als Praktiken Ü18 einordnen. Warum sollte man als Anfänger gleich auf Level 100 einsteigen? Reicht nicht 20 oder 30? Ich weiß, dass ist subjektiv und hängt einfach auch vom Typ Mensch ab. Aber ich bin sehr froh, als Anfänger behutsam und mit Bedacht an das reale BDSM h…

  • Schütz/ schützen

    Feuerpferd - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Zitat von Rudolf: „Und wenn der letzte Teil deines zweiten Satzes zutreffen sollte, wäre es wohl besser hier ein Phantasie-Forum einzurichten. Denn wenn es so wenige Beiträge sein würden, wäre ja fast alles hier erstunken, erlogen und aus zwei oder dritter Hand und damit würde sich diese Diskusion hier selbst ad absurdum führen. “ Ich meinte mit : "Wenn es iü immer nur um reale Erfahrungen ginge: Es gäbe wohl sehr viel weniger Beiträge." die reinen Meinungsbeiträge, . Also wenn Meinungen nicht m…

  • Schütz/ schützen

    Feuerpferd - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Zitat von Rudolf: „Warum, anstatt sich um die Begrifflichkeit "Schutz" bzw. deren Wahrnehmung, zu streiten, erzählt man nicht einfach was man erlebt hat und wie es einen danach erging. “ Weil nicht jeder intime Einzelheiten seines BDSM erzählen mag oder darf? Wenn es iü immer nur um reale Erfahrungen ginge: Es gäbe wohl sehr viel weniger Beiträge. Ich finde es zB auch interessant und wichtig, zu erfahren, was jemanden davon abhält, gewisse Erfahrungen zu machen. Ja, das ist "nur" eine Meinung. A…

  • Schütz/ schützen

    Feuerpferd - - BDSM allgemein

    Beitrag

    @phoibe Und schon sind wir wieder bei einem BDSM-Wikipedia versus BDSM Forum? Wir sind hier ein Forum. Für mich lebt ein Forum von den Menschen, die sich beteiligen. Wir sind alle höchst individuell, unsere Erfahrungen sind subjektiv , unser BDSM unterscheidet sich teilweise extrem und wir haben zu vielen Themen eine Meinung. Und das alles spiegelt sich in unseren Beiträgen wider. So weit, so gut. Das, was manche sich mMn wünschen, ist jedoch kein Forum, sondern ein BDSM-Wikipedia nur mit nüchte…

  • Schütz/ schützen

    Feuerpferd - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Zitat von Amarena: „Schutz ist für mich etwas anderes. Da kommt jemand und sagt: Die Konstellation kenne ich, mach das nicht, sonst passiert das und das. Hier gibt mir jemand, der meine Situation gar nicht umfassend kennt, eine Handlungsanweisung. “ Ja, das verstehe ich sogar. Ich habe damit jedoch als Anfängerin kein Problem gehabt. Wenn man glaubt, der Betreffende hat meine Situation nicht ganz richtig erfasst, kann man dies doch klarstellen. Was ich im Grunde sagen will: Es gibt Anfänger, die…

  • Schütz/ schützen

    Feuerpferd - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Zitat von Amarena: „Aber Menschen grundsätzlich vor Fehlern zu bewahren, finde ich falsch. “ Das können wir doch sowieso nicht, . Deswegen ist die Diskussion darüber müßig. Wir können lediglich Material zur Entscheidung liefern. Zitat von Amarena: „So als wüsste der Beschützer es nicht nur, sondern auch noch besser und das obwohl die beiden sich eben wie schon jemand vor mir schrieb, sich meist rein aus dem Forum kennen. “ Manche Dinge weiß jemand, der schon lange BDSM praktiziert, aber auch ein…

  • Schütz/ schützen

    Feuerpferd - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Zitat von Nefmn83: „Ich finde es, ehrlich gesagt, viel verwerflicher zu sagen, jemand braucht Schutz! “ So unterschiedlich ist die Wahrnehmung. Ich als Anfängerin vor 5 Jahren war froh darüber, dass es Menschen gab, die mir Dinge schrieben, weil sie mich vor gewissen Erfahrungen schützen wollten. Mir ist es unverständlich, warum man sich so dagegen sträuben kann. Es bedeutet doch nicht, dass der Schützende damit sagen möchte, der Anfänger sei ein dummes, unmündiges Kind. Ich habe den Eindruck, d…