Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 108. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Erstmal: Willkommen im Forum! Schön, dass du hierher gefunden hast! Ja, im BDSM gibt es Beziehungen mit Alltag, in denen nicht Sexuelles im Mittelpunkt steht. Die Stichworte DS, TPE, DD sind ja schon genannt worden. Ich möchte noch permanentes Machtgefälle ergänzen. Zu all diesen Schlagworten kannst du hier im Forum etwas nachlesen. Ich persönlich denke auch, dass dieses Forum zum Informieren über BDSM etwas geeigneter ist als die von dir genannten Seiten. Handelt es sich hier doch um ein BDSM-F…

  • Strafen für die Sub

    parvula_serva - - BDSM allgemein

    Beitrag

    1. Ist nur für dich klar, dass du in Verbindung mit der Anrede Master nicht geduzt werden möchtest? Oder hast du das gegenüber deiner Sklavin/Schülerin auch so kommuniziert? 2. Strafen sind sehr individuell. Für mich ist z.B. Schokoladenentzug eine schlimme Strafe, während jemand, der:die Schokolade nicht mag, das nicht als Strafe empfindet. Finde also eine Strafe, die zu ihr/euch/dem Vergehen/eurer Beziehung passt. Ach, und: Willkommen im Forum!

  • An sich lege ich bei meinem/meiner Partner/in nicht so viel wert darauf, dass er/sie Sport treibt. Mir ist schon wichtig, dass er/sie fit und gesund ist. Ob dazu ein regelmäßiges Sportprogramm gehört, liegt nicht in meinem Ermessen. Allerdings muss ich gestehen, dass ich es sehr gut finde, dass mein Herr und ich seit Anfang des Jahres gemeinsam Sport treiben. So weiß ich sicher, dass er etwas für seine Fitness/Gesundheit tut. Bei mir selbst hat regelmäßiger Sport einen absolut positiven Effekt, …

  • Zitat von newbarbie: „Zitat von parvula_serva: „und Ihrzen. “ könntest Du das bitte näher erklären.....Du meinst jetzt nicht Euchzen?.... “ Doch, das meine ich. Majestätsplural, die Anrede mit Ihr/Euch.

  • Als Altphilologin bin ich quasi berufsbedingt Sprachfetischistin. Also schreibe ich heute über Sprache, Namen und Anrede. Als ich meinen Herrn kennengelernt habe, hat er sich mit der Kurzform seines Vornamen vorgestellt und ich habe ihn entsprechend auch so angeredet. Nach einiger Zeit wollte er gern in Sessions von mir "mein Herr" genannt und gesiezt werden. Die Anrede habe ich mit Anstupsen von seiner Seite hinbekommen. Das Siezen war eine Herausforderung. Ich sieze im "normalen" Leben mir fre…

  • Gehört Hausarbeit zum Sub sein ?

    parvula_serva - - DS

    Beitrag

    In unserer Ds-Beziehung ist der Haushalt ganz klar meine Aufgabe. Das ist aber auch so gewachsen mit der Zeit. Als wir zusammen gezogen sind, habe ich noch studiert und war mehr zuhause. Also hab ich mich um den Haushalt gekümmert. Das ist auch nach dem Studium so geblieben. Dazu kommt noch, dass ich eh das größere Bedürfnis nach Sauberkeit und Ordnung habe. Trotzdem packt mein Herr immer wieder mit an, vor allem wenn ich gerade stressige Phasen auf der Arbeit habe oder gesundheitlich angeschlag…

  • Ich habe zu deiner Schilderung ein paar Gedanken, die ich einfach mal aufschreiben möchte. Wenn es dir nur darum geht, dich nicht wehren zu können, könntest du um Fixierung bitten, wie es ja schon andere vor mir geschrieben haben. Hast du mit deinem Dom über deine Gedanken/Gefühle bezüglich des Wehrens gesprochen? Weiß er, was da in dir vorgeht? Reizt es ihn eventuell, dass du dich unwillkürlich wehrst? Ein weitere Gedanke meinerseits geht, wie bei Vorschreibern:innen in die Richtung, dass die I…

  • Zitat von newcomer: „Zitat von Isegrim_w_devot: „Och, nervös kann auch eine "erfahrene" Sub sein, wenn sie nicht weiß, was sie erwartet. “ Was ist, wenn sie nicht nervös ist? “ Außerdem gibt es auch Menschen, die in der Lage sind ihre Nervosität zu überspielen und sich nichts anmerken zu lassen. Meiner Meinung nach kann man nur über ein offenes und ehrliches Gespräch erfahren, wie erfahren eine Person ist. Und nicht durch irgendwelche "Tricks" und "Fallen".

  • Darauf gibt es meiner Meinung nach keine generelle Antwort. Bei uns war es, dass mein Herr mich nach einiger Zeit als Begleitung zu einer Hochzeit mitgenommen hat und mich seinen Eltern, bei denen wir übernachtet haben, als seine Freundin vorgestellt hat. So ein Ereignis gibt es natürlich nicht immer. Also hilft wie meistens nur: reden, reden, reden. Dann was die einen als Verhalten/Zeichen einer Liebesbeziehung deuten, legen andere auch in einer Spielbeziehung an den Tag.

  • Was zieh ich an?

    parvula_serva - - parvula_servas Blog

    Beitrag

    Zitat von Fenja: „Natürlich kann ich meinem Partner zuliebe Sachen tragen, die er mag. Wenn ich sie aber nicht mag? Das strahle ich doch auch aus.Und eben auch im negativen Sinne. Wenn ich Sachen trage, die ich mag, habe ich eine andere Ausstrahlung und die Wirkung ist meiner Meinung nach viel größer. “ Da stimme ich dir zu. Und daher gefallen die Kleidungsstücke in meinem Kalenderschrank nicht nur meinem Herrn, sondern auch mir. Er möchte nicht nur, dass ich ihm gefalle, sondern mich auch wohlf…

  • Was zieh ich an?

    parvula_serva - - parvula_servas Blog

    Beitrag

    Zitat von trytofly: „Zitat von Katharina: „Das ist aber etwas, das ich eigentlich völlig normal finde, auch für jede Partnerschaft auch ohne BDSM. Warum sollte man was anziehen, das der Partner nicht an einem schön findet, man will doch gefallen. “ Da kann ich nur zustimmen. “ Ich habe auch weder gesagt noch gemeint, dass das in Beziehungen ohne BDSM nicht so ist bzw sein kann. Wenn ich von unserer Beziehung schreibe, geht es mir nicht darum, uns von Nicht-BDSM-Beziehungen abzugrenzen. Eure Komm…

  • Was zieh ich an?

    parvula_serva - - parvula_servas Blog

    Beitrag

    Dieses Mal möchte ich über Kleidung schreiben und darüber, welche Entwicklungsschritte es bei uns in diesem Bereich gab. Vor der Beziehung mit meinem Herrn habe ich überwiegend Hosen getragen. Kleider und Röcke mochte ich zwar gern, fand sie aber im Alltag unpraktisch und es gab für mich zu wenige besondere Gelegenheiten, um sie zu tragen. Daher gab mein Kleiderschrank nur wenige Röcke und noch weniger Kleider her. Am Abend, als ich meinem Herrn das erste Mal begegnet bin, trug ich einen Rock. W…

  • Vorurteile TPE

    parvula_serva - - DS

    Beitrag

    Zitat von Teufelanna: „Immer wieder wenn ich mich mit anderen Bdsm'lern unterhalte und gerade wenn dann die Sprache auf mein Bdsm und meine Lebensweise kommt, fällt mir auf mit wie vielen negativen Gedanken TPE belastet ist. “ Ich bin nun seit mehr als 10 Jahren in der BDAM-Szene und diversen Online-Plattformen aktiv und habe diese Erfahrung auch selbst schon gemacht. Anfangs hat diese negative Belastung von TPE bei mir zu einer inneren Abwehr geführt. Für mich konnte ich mir diese Art von Bezie…

  • Zitat von Isegrim_w_devot: „- Wie interpretiert ihr den Satz? - Welche Gefühle löst er in euch aus? - Gibt es Doms, die es genauso machen? Mögt ihr etwas dazu berichten? - Gibt es Subs, die das schon bewusst erlebt haben und wie waren eure Erfahrungen dazu? “ "Sub da abzuholen, wo sie (oder er/es/whatever) steht" heißt für mich, dass Dom nicht einfach stumpf versucht, eigene Vorstellungen auf Teufel komm raus durchzudrücken. Sondern dass Dom auf das Gegenüber guckt, darauf, was das Gegenüber mit…

  • Formen feat. Persönlichkeit herauskitzeln

    parvula_serva - - DS

    Beitrag

    Zitat von GreenBlueEyes: „Ich habe diese Aussage in einem Blog gelesen und bin auf eure Meinungen gespannt. Einfach frei drauf los diskutieren. Was haltet ihr von dieser Aussage: „Ein Dom formt also nicht seine Sub, er extrahiert die wahre Persönlichkeit, er befördert das beste heraus“ “ Im Idealfall, denke ich, passiert eine Mischung aus beidem, wobei es auch auf das Verständnis von "Formen" ankommt. Entweder setzt man "formen" gleich mit "in eine vorgegebene Form pressen". Das ist ein Verständ…

  • Neu hier, brauche Rat bzgl. D/s im Alltag

    parvula_serva - - DS

    Beitrag

    Bezüglich Fragen, ob er essen bzw. aufstehen darf: das funktioniert auch wunderbar non-verbal, ein fragender Blick, eine hochgezogene Augenbraue, dann ein leichtes Nicken von dir - passt. Und wenn er dir wirklich im Haushalt unter die Arme greifen möchte, aber nicht weiß, wie (wurde halt leider vielen Männern nicht beigebracht in ihrer Erziehung): herzlichen Glückwunsch! Wenn dir an der Stelle Befehle komisch vorkommen, könntest du es mal mit Bitten versuchen. Das ist zwar "nur" eine andere Spra…

  • Zitat von Tal: „Zitat von parvula_serva: „ Ansonsten sei so ehrlich, wie es sich für dich richtig anfühlt. Wer damit nicht klar kommt, passt vermutlich eher nicht zu dir. “ Zitat von Callimorpha: „Ansonsten kannst du deine Fragen ganz intuitiv beantworten, wie du es sonst auch tun würdest. Wie viel du dabei von dir Preis geben möchtest musst du selber herausfinden “ Ich muss gestehen, dass ich mit diesen Antworten leider nicht viel anfangen kann. Ich schätze ich hätte im OP dann doch etwas offen…

  • Sport im BDSM

    parvula_serva - - parvula_servas Blog

    Beitrag

    Noch ein Nachtrag: seit Anfang des Jahres hat sich mein Herr meinem Sportprogramm angeschlossen. Dadurch kann es vorkommen, dass ich an Joggingtagen noch eine weitere Sporteinheit mit ihm gemeinsam absolviere oder wir am Wochenende Sportpause machen.

  • Zitat von Tal: „Und was ist, wenn ich auf bestimmte Dinge keine Antwort habe? Sprich: Neigungen und Wünsche. Ja, Fantasien habe ich viele, ob diese aber der Realität standhalten, kann ich zu diesem Zeitpunk unmöglich beantworten. “ Auf deine letzte Frage antwortest du ja schon selbst. Ansonsten sei so ehrlich, wie es sich für dich richtig anfühlt. Wer damit nicht klar kommt, passt vermutlich eher nicht zu dir.

  • Bonding (Netflix Serie)

    parvula_serva - - Film & Dokumentationen

    Beitrag

    Wir haben in der 3. Folge der 2. Staffel abgebrochen. Mein Herr findet es viel zu überzeichnet. Ich möchte bei Gelegenheit gern weitergucken. (Versteckter Text)