Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 279. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Hallo @Angelina, ist es dir denn wichtig zu wissen, in welche "Schublade" man dich/eure Lebensform stecken könnte und wenn ja warum? Die einzelnen Elemente wurden dir ja bereits von @Shayleigh benannt. Zitat von Angelina: „Ich hasse es “ Eine Strafe soll ja auch nicht angenehm sein. Wenn alles in gemeinsamer Absprache passiert und ihr beide mit eurer Form der Beziehung glücklich seid, dann passt es doch. Oder?

  • Wo ist das Unbunt?

    Promise - - Callimorphas Blog

    Beitrag

    Ich finde es auch schade, dass viele Menschen nicht mehr schreiben (möchten), weil sie keine Lust haben, etwas zig mal erklären zu müssen, angeprangert zu werden, sich rechtfertigen zu müssen oder belächelt zu werden. Mir ist es wichtig hier die Farben lesen zu können, wie auch die Schwarzen und die Weißen. Ich möchte andere Sichtweisen oder Spielarten kennenlernen und auch mal etwas nachfragen, wenn ich etwas nicht verstehe. Ich möchte über meinen Tellerrand hinausschauen und mich entwickeln, a…

  • Zitat von Annimax: „Mal ne blöde Frage an die "Alten" hier Konnte man in diesen Newsgroups Sonderzeichen benutzen? Ich denke mir das so: Wenn es da um Bondage und SM ging, sollte das vielleicht BD&SM heißen, aber man konnte da kein & benutzen und dann wurde da BDSM drauf “ Öhm... keine Ahnung.... ich war in keiner diesbezüglichen Gruppe unterwegs.

  • Kontrolle in welchem Bereich?

    Promise - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Mein Partner hat das Recht der Kontrolle in allen Lebensbereichen. Wir sind seit mittlerweile 20 Jahren ein Paar und mit dem Zusammenziehen vor 16 (???) Jahren hat sich das immer weiter entwickelt. Eigentlich angefangen mit banalen Alltagsdingen, was sich dann stückchenweise auf immer mehr und tiefgreifendere Bereiche ausgedehnt hat.

  • Um nochmal auf @Subbi86 s Frage im EP zurückzukommen: Ich kannte früher, (Ende der 80er/Anfang 90er) als ich meine ersten Schritte in dem, was man heute als BDSM bezeichnet, unternahm auch nur den Begriff "SM" und damit hatte das, was ich erfuhr und erlebte nur am Rande zu tun. Mir ist der Begriff BDSM auch erst irgendwann im Verlauf der 2000er aufgefallen und erst bei der weiteren Beschäftigung damit, konnte ich retrospektiv zusammenpuzzeln, was meine Beziehungen ausgemacht hat und dass es dafü…

  • Tpe ...was ist es?

    Promise - - DS

    Beitrag

    Da du @Callimorpha in deinen Posts die Meinungen bzw. Erfahrungen von Paaren, welche ihr BDSM in einer Paar-Beziehung leben erfragst, versuche ich mal meine persönliche Sicht darzustellen. Das, was @Vom Eschenbach und ich leben, bezeichne ich nicht als TPE. Er hat zwar das alleinige und umfassende Recht, in allen Belangen über mich zu entscheiden, aber es fühlt sich für mich nicht, wie TPE an. Woran liegt das? Darüber habe ich in den letzten Tagen vermehrt nachgedacht. Und letztendlich komme ich…

  • Kontrolle sozialer Kontakte

    Promise - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Zitat von zaya: „Wie intensiv werden private Nachrichten tatsächlich kontrolliert/ gelesen? “ Rein theoretisch könnten sie kontrolliert werden. Tatsächlich wurden sie das allerdings (soweit ich weiß) bisher nie. Jedenfalls nicht in der jetzigen Beziehung. In einer anderen Beziehung sah das gänzlich anders aus. Da wurden sämtliche sozialen Kontakte sehr genau kontrolliert und stark reglementiert. Die Kontrolle erfolgte auf unterschiedliche Art und Weise. Telefon über Einzelgesprächsnachweise, wo …

  • Abgestimmt habe ich zwar schon vor längerer Zeit, nun möchte ich aber auch noch ein bisschen was dazu schreiben. Ich denke, kein Mensch ist davon gänzlich frei, seine Launen, in welcher Form auch immer, an anderen auszuleben. So ist das auch in unserer Ds-Beziehung. Ich spüre durchaus, in welcher emotionalen Verfassung mein Mann ist. Das spiegelt sich in vielen unserer Lebensbereiche wider, auch in den Sessions. Und es ist schon öfter vorgekommen, dass ich spürte, dass er seine "Launen" oder bes…

  • Strafe selber ausdenken

    Promise - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Zitat von Klee: „Zur Erklärung, wir haben natürlich über das "Problem" gesprochen und es geklärt. Ich hatte voreilig reagiert und die Strafe ist völlig gerechtfertigt. Ich habe mich nicht fair verhalten. Da bin ich seiner Meinung “ Daraus entnehme ich, dass es geklärt ist und man nicht weitere Hinweise geben muss, dass die Beziehung grundsätzlich geklärt werden muss. Aus persönlicher Erfahrung weiß ich, dass man einfach auch mal überreagieren kann, Dinge infrage stellt und dem Partner vielleicht…

  • Strafe selber ausdenken

    Promise - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Zitat von Klee: „Es war mein Regelverstoss in dem Sinne, ich habe einfach unsere ganze "Beziehung" im Frage gestellt. “ Hallo @Klee , wenn ich dich jetzt richtig verstanden habe, hast du ihn in diesem Bereich verärgert. Da ich immer der Meinung bin, dass die Konsequenz in einem Zusammenhang mit dem Vergehen stehen sollte (wenn irgendwie machbar), wäre es vielleicht eine Möglichkeit, dass du etwas für eure Beziehung tust. Das ist zwar wahrscheinlich keine Strafe, die besonders unangenehm ist, zei…

  • Submissive Alpha Females

    Promise - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Zitat von Persephone_bbw: „Wie findet ihr die Definition? “ Meiner Meinung nach beschreibt die Definition ein Bedürfnis, welches vermutlich sehr viele Frauen bzw. Menschen ganz allgemein auch gänzlich unabhängig von BDSM haben. Der starke Partner, der Fels in der Brandung, die Schulter zum Anlehnen, der Mensch, bei dem man auch einfach mal nicht tough und stark sein muss. Und in der beruflichen Lebensrealität der meisten Menschen ist es so, dass man entsprechend der persönlichen Fähigkeiten und …

  • Zitat von Anthophila: „Verlangen von Beweisfotos, mithören, Video etc.... Das wäre für mich schon tabu okay. Kann man vorab handeln. Nennt mich prüde, aber das mag ich nicht. “ Das kann ich gut nachvollziehen. Für mich bräuchte es da schon eine gute Basis, jede Menge Vertrauen und persönliches Kennen, bevor ich mich darauf einlassen könnte. Würde mein Herr sich etwas dergleichen von mir wünschen/von mir verlangen, weil wir vorübergehend räumlich getrennt sind, wäre das für mich absolut kein Prob…

  • Spanking Intimbereich

    Promise - - SM

    Beitrag

    Mir gefällt es durchaus sehr gut, wenn es nicht zu schmerzhaft wird. Könnte eigentlich @Zofe Beitrag ganz am Anfang komplett unterschreiben. Einen wirklichen Favoriten was das Spankingwerkzeug betrifft, habe ich gar nicht.

  • Gehört Hausarbeit zum Sub sein ?

    Promise - - DS

    Beitrag

    Ich möchte hier auch noch ein bisschen was ergänzen zu dem, was ich 2019 schrieb. Rein emotional kommt für mich das, was @his_Alice geschrieben hat, meinem ganz persönlichen Rollenbild für mich sehr nahe. Das wäre mein gelebter Wunsch, Traum ... wie auch immer man es nennen möchte. Ob das mit submissiver Veranlagung zu tun hat, weiß ich nicht. Die Realität sah und sieht bisher etwas anders aus. Da ist es ein bisschen wie bei @Black Velvet, kaum hat man es ordentlich und sauber, rennt eine Horde …

  • Zitat von Norbert: „Beim Halsband sind auch Haut unvertraegliche Materialen zu beachten, ist es Leder oder Metall usw. “ Bei dem betreffenden Halsband handelt es sich um ein Lederhalsband, welches innen mit einem Stoff gefüttert ist. @Hera, wir haben das Halsband bereits weg gelassen.

  • Das könnte es natürlich erklären. Vielen Dank @his_Alice

  • Ich schlafe oft mit einem Halsband und bisher ist mir bezüglich meiner Fragestellung noch kein Zusammenhang aufgefallen. Nun habe ich aber mit einem anderen, als meinem gewöhnlichen Halsband geschlafen und ich wurde nachts mehrfach wach, weil ich taube/eingeschlafene Finger oder Hände hatte. Das wechselte immer wieder je nach Position. Kennt das noch jemand? Kann es da einen Zusammenhang geben? Mein Herr denkt, es könne daran liegen, dass dieses Halsband breiter, enger und weniger flexibel ist.

  • Doch, ist mir auch schon passiert. Und als der reale Vorname genannt wurde, dachte ich mir auch nur, warum man für so einen allerwelts Sammelbegriff noch einen alternativen Vornamen benutzt. Konnte ich auch nicht wirklich nachvollziehen. Auf einer anderen Plattform habe ich einen Vornamen als Nick. Und da passierte es mir, dass jemand echt irritiert war, als ich beim persönlichen Kennenlernen dann meinen realen Vornamen sagte. Er war wirklich davon ausgegangen, ich sei mit meinem realen Vornamen…

  • Muskelkater

    Promise - - SM

    Beitrag

    Zitat: „Kennt ihr so etwas? Spielt ihr damit? Versucht ihr manchmal bewusst, Muskelkater hervorzurufen? Wie geht es euch damit an den Tagen danach? “ Ja, ist mir durchaus bekannt. Besonders wenn ich längere Zeit in einer ungewohnten Position verharren darf, also meist beim Bondage. Nein, bewusst wird der Muskelkater nicht provoziert. Das ist einfach ein netter Nebeneffekt.

  • FSOG

    Promise - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Ich habe die Bücher nicht gelesen. Aber irgendwann die Filme gesehen, als sie mal in amazon prime liefen, da ich den Hype darum (im Kollegen- und Freundeskreis) nachvollziehen wollte. Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass Filme oder Bücher als Einstieg geeignet sein können. Jedenfalls nicht, wenn es über ein bisschen Spanking oder Fesseln im Schlafzimmer hinaus gehen soll. Es ist vermutlich auch eine Frage, was man sich erhofft, wünscht. Was ich allerdings glaube: Die Bücher/Filme h…