Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 297. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Diesen Blogbeitrag poste ich mit der Genehmigung von nightbird. Ich habe jetzt lange über diesen Beitrag nachgedacht und wie ich ihn aufschreiben soll. Im Endeffekt habe ich immer noch nicht die passenden Worte gefunden, aber versuche es einfach mal. Durch alles was passiert ist, habe ich ein ziemlich anderes Verständnis und Gefühl von meinem Körper, als wahrscheinlich andere Menschen. Ich habe mich als Mensch ziemlich seperiert. So habe ich den emotionalen Teil, den Kopf und den Körper. Um letz…

  • D/S gelebt versus gespielt

    Teufelanna - - DS

    Beitrag

    Zitat von LsS: „Ich bin inhaltlich bei @Noctua und @Rudolf. Klar kann man es so runterbrechen wie @Hanna_Jakob und @Teufelanna. Für mich persönlich ist es aber trotzdem gespielt. Ansonsten könnte man ja auch sagen, man sei innerlich ein tougher Mafiosi, weil man ab und zu diese "Neigung" in einem Spiel als Don Corleone auslebt. Für mich persönlich gehört zu einer Neigung schon mehr, als es nur in einem Rollenspiel nachzustellen. Jeder darf es selbstverständlich für sich anders sehen. Ändert aber…

  • D/S gelebt versus gespielt

    Teufelanna - - DS

    Beitrag

    Aber @Noctua dieses Argument könnte man dann ja bei jedem bringen, der seine Neigung nur in Sessions lebt. Wo es ja durchaus auch wechselnde Partner geben kann. Was ja auch nicht schlimm ist. Es ist halt nur anders. Niemand sagt hier, dass diese Art zu leben vergleichbar ist mit jemandem der das ganze in einer 24/7 / TPE / Hs Beziehung auslebt.

  • D/S gelebt versus gespielt

    Teufelanna - - DS

    Beitrag

    Aber @Rudolf so wie ich zumindest @Hanna_Jakob verstanden habe, dann geht es doch um das ausleben von Bdsm in Rollenspielen. Also warum sollte jemand, der das in Rollenspielen lebt, nicht auch die Neigung haben? Die Neigung und die Art des auslebens hängen doch nicht miteinander zusammen. Zumindest nicht meiner Meinung nach. Ich mein, ich bin doch nicht weniger devot, wenn ich meine devotheit und jemand anderes seine Dominanz in einem z.b. Sekretärin / Chef Rollenspiel auslebt. Es sind doch norm…

  • Gedanken, BDSM und ich

    Teufelanna - - Feuerpferds Blog

    Beitrag

    Liebe @Feuerpferd , Du bist genau so gut wie Du bist und es ist wundervoll zu lesen, dass Dein Herr dich dein gut sein so spüren lassen kann. Anna

  • Kontrolle sozialer Kontakte

    Teufelanna - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Zitat von Callimorpha: „Hier wird ja gerade lang und breit über dieses 4 Augengespräch diskutiert. Was mich jetzt wirklich interessieren würde, worstcase...man hat jetzt sein Wort gegeben, ohne zu Wissen worum es geht. Jetzt kommt man selber mit dem Anvertrauten dann nicht klar....was dann? Bleibt eigentlich, und das auch unter Wortbruch, nur noch der Pfarrer oder die Telefonseelsorge? Aber auf keinen Fall der Partner! Wie geht ihr dann damit um? “ Ich lebe damit. Seit Jahren unteranderem. Es si…

  • Kontrolle sozialer Kontakte

    Teufelanna - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Ich trage aus vielen Jahren Geschichten mit mir herum. Geschichten die im Vertrauen erzählt wurden und diese Geschichten sind teilweise so belastend, dass ich damit niemanden anderen belasten würde. Manche Geschichten sind für die Person unangenehm und sie jemandem anderen zu erzählen, hieße diese Person bloß zu stellen. Ich möchte einer Freundin Dinge anvertrauen können, ohne das deren Partner es erfährt. Private Dinge. Meine Gefühle zu manchen Bereichen gehen nun mal nicht verschiedene Mensche…

  • Absolut nicht heiß. Es hat seine Gründe warum es in meiner Wohnung nur einen kleinen Kosmetikspiegel gibt und keinen größeren. Egal ob angezogen oder nicht, ich mag meinen Anblick nicht. Ich versuche mich ja selbst ohne Spiegel schon vor ihm quasi zu verstecken, in dem ich die Augen zu mache und einfach versuche zu ignorieren, dass ich weiß wie ich gerade aussehe. Und wenn ich weiß, dass er mich betrachtet, dann habe ich auch die Augen zu und denke mich ganz weit weg. Ja seine Perspektive zählt,…

  • Ich habe 2 mattierte Fußreifen, selber Anbieter. Es gibt Kratzer und wenn man genau hinsieht kann man die auch erkennen. Ich wollte keine polierten Reife, da ich nicht wollte das es sofort ins Auge springt.

  • Outing im Bekanntenkreis

    Teufelanna - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Mein Freundeskreis weiß Bescheid und der Bekanntenkreis besteht inzwischen größtenteils aus Bdsm'lern. Ich wollte mich einfach nicht verstecken müssen. Die haben das auch alle sehr positiv aufgenommen. Fragen gestellt oder einfach gesagt "Hauptsache es tut dir gut"

  • (Anfänger-) Fragen

    Teufelanna - - Bondage

    Beitrag

    Hallo zusammen, Bekanntlich bin ich ziemlich neu im Bondage und verlasse mich da bei allem wichtigen auf meinen Partner. Aber ich habe einfach mal ein, zwei (doofe) Fragen: Fallhand, schon oft gehört und darf nicht passieren. Aber was ist das denn jetzt genau? Radialis-Nerv, darf auch nicht gefesselt werden, und wo liegt der am Arm? (Ich weiß, ich könnte Googlen, aber so haben vielleicht andere auch was davon) Welche Nerven sollten noch nicht getroffen werden? Und wo liegen diese? Liebe Grüße An…

  • Strafen für die Sub

    Teufelanna - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Zitat von MasterLL: „Sie hat mich "Master" zu nennen, und da ist mir klar, dass es sich von selbst versteht, dass sie mich nicht duzt. “ Aber nur weil es dir klar ist, heißt es nicht das es auch ihr klar ist. Hast du ihr das gesagt? Das du das so willst

  • Strafen für die Sub

    Teufelanna - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Warum willst du sie bestrafen? Habt ihr das vorher besprochen? Was habt ihr vereinbart?

  • Spanking Intimbereich

    Teufelanna - - SM

    Beitrag

    Absolut nicht meins. Tut einfach weh und bringt keine Lust. Das Werkzeug ist mir da auch egal

  • Doms Wunsch-Anrede ablehnen

    Teufelanna - - DS

    Beitrag

    Zitat von Roeschen: „leider hatte ich nicht wieder geschrieben, ich meine "immer", nicht zu gewissen Stunden. Das ist doch wohl ein Unterschied, ob ich meine Eltern, Schwiegereltern bzw meine Herrchaften oder Geschäftspartner anspreche, oder meinen Liebsten und Partner. Im Berufsleben musste ich auch alle Siezen, nur ganz gute Freunde duzen, und auch nur ohne Publikum. Aber jeder, wie er sich wohler fühlt, Und ob er mehr Ausgleich und Nähe zu guten Duz-Freunden oder zu Fremden mit Abstand hat / …

  • Doms Wunsch-Anrede ablehnen

    Teufelanna - - DS

    Beitrag

    Zitat von Roeschen: „Beim Sie (bzw Ihr) fehlt ggf Vertrautheit und Nähe. Siezen tut man einen Fremden, nicht seine Freunde. “ Ich möchte dir mein Dislike erklären : Es ist vollkommen in Ordnung, wenn das für dich so ist. Ich fühle mich meinem Partner sehr nah, wenn ich ihn Euchze und es gibt dadurch auch nicht weniger Vertrautheit bei uns. Bitte verallgemeinere nicht, was du persönlich empfindest.

  • Doms Wunsch-Anrede ablehnen

    Teufelanna - - DS

    Beitrag

    Tatsächlich war die Anrede als "Mein Herr" von mir gewählt und nicht von @Nachtwanderer bestimmt. Allerdings hat sie ihn sehr glücklich gemacht. Ich würde mich mit z.b. "Sir" oder "Meister" sehr schwer tun. Würde er es verlangen, würde ich es probieren, aber ich bezweifle das es mich glücklich machen würde. Das würde ich aber auch genau so kommunizieren. Das Euchzen ist auch mit der Zeit von mir aus entstanden, still und heimlich hat es sich eingeschlichen und erst nach Wochen habe ich das mal t…

  • "Bitte nicht" - was macht es mit Euch?

    Teufelanna - - DS

    Beitrag

    "Bitte nicht" sage ich nur, wenn ich es auch wirklich so meine und ich genau das nicht will. Da ist auch keine versteckte Aufforderung an @Nachtwanderer drin, doch bitte trotzdem dieses oder jenes zu tun. Ob er darauf hört oder nicht, ist aber seine Entscheidung. Allerdings habe ich das bisher eher selten in ersten Situationen benutzt, sondern meistens ging es um spaßige Sachen wie "Bitte nicht", wenn er mich kitzeln wollte.

  • Freiheit zur Unvernunft im D/s?

    Teufelanna - - DS

    Beitrag

    Ich bin von uns beiden wohl die vernünftigere und rationalere. Also habe ich von mir aus weniger das Bedürfnis zur Unvernunft. Und wenn ich es Dann mal habe, schlage ich gerne mal über die Stränge ala "das Buch muss ich heute noch auslesen, oh schon 4 Uhr morgens." Dementsprechend geht es mir dann auch wenn der Wecker 2 Stunden später klingelt Da bin ich ihm unheimlich dankbar, wenn er mir den Rahmen so setzt, dass ich halt nicht mit zu wenig Schlaf arbeiten muss. Und weil er so aufpasst, muss i…

  • "Junges Fleisch" und BDSM

    Teufelanna - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Zitat von Roeschen: „Hallo little Miss, Du schreibst, du seiest devot, da werden Männer dir schreiben, die eine devote Sub wollen. Eine Sub hat nicht frech zu sagen oder zu schreiben: "Lies mein Provil", sondern brav, gehorsam und demutsvoll zu antworten. Irgendetwas muss man doch schreiben, und sollte eine Frage zum zigsten mal kommen, antworte entsprechend der Vorgaben des Fragenden, höflich und ehrfuchtsvoll. “ Hallo Roeschen, Ich hoffe jetzt einfach mal, dass das Ironie ist. Wenn nein, ist e…