Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 87. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Playparty

    Fenja - - SM

    Beitrag

    Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Du schreibst zwar, dass du deine Neigung seit 3 Jahren auslebst, aber nicht, wie. Zitat von Feliz: „Ich habe auch Angst, dass mein Dom auf die Idee kommen könnte, eine solche Session zu wollen, es schien ihn schon anzumachen. “ Zum einen erwarte ich von meinem Dom, dass er mich gut genug einschätzen kann, um zu wissen, was er mir zumuten kann. Zum anderen erwarte ich, dass er ein klares Nein zu etwas als Tabu akzeptiert. Hast du denn mit ihm im Na…

  • Spielbeziehung

    Fenja - - DS

    Beitrag

    Wenn ich das mal ganz direkt sagen darf: Du hast klare Vorstellungen von dem, was du dir wünschst. Das ist ja auch gut so. Leider siehst du jemanden, der nicht mit dir kompatibel ist, mit etwas negativen Augen. Zitat von anima submissa: „Warum suchen so viele Doms eine reine Spielbeziehung? Oft auch ohne Sex? “ Das ist ja nicht nur bei Doms so. Ich habe jahrelang auch nur eine Spielbeziehung geführt, die nicht sexlastig war. Und wir waren beide Single. Zitat von anima submissa: „Und wenn es mein…

  • Scheideweg

    Fenja - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Vielen Dank für eure Antworten. Noch mal zum Verständnis: Ich suche nicht zum 1.Mal. Ein persönliches Treffen ist für mich unabdingbar. Zitat von Talon: „Warum willst Du unbedingt Monogam bleiben? “ Bisher hat es für mich so gepasst. ich hatte nicht das Bedürfnis nach mehr. Zitat von Annimax: „Ich verstehe das mit der Monogamie voll und ganz. Mehrere Menschen zu finden, denen ich DAS Vertrauen, dass ich benötige, entgegen bringe, finden zu wollen, das würd ich fast schon als Überforderung bezeic…

  • Scheideweg

    Fenja - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Abhängig von meinen Gefühlen ist es mir aber auch wichtig, anderen nicht vor den Kopf zu stossen und zu versuchen, jedem gerecht zu werden.

  • Scheideweg

    Fenja - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Zitat von Kleanthes: „Sei ehrlich. Sag das den Leuten so. Vielleicht disqualifiziert sich einer durch seine Reaktion dann schon selbst? “ Das habe ich inzwischen gemacht. Auch in der Hoffnung, das sich jemand vielleicht selbst disqualifiziert. Ich bin ein absolut offener und direkter Mensch, auch wenn ich damit manchal anecke.

  • Scheideweg

    Fenja - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Nach vielen Monaten hatte ich mich letzte Woche mal wieder in der SZ angemeldet. Mein Posteingang war sofort voll. 95 % Müll. Viele springen sofort auf mein Profil an, weil ich angegeben habe, dass ich Masochistin bin. Übrig blieben 3 Männer, mit denen ich zunächst geschrieben habe, dann aber auch telefoniert habe, weil sie wirklich interessant sind. Jeder ist auf seine Art besonders und auch anders. Und jetzt habe ich das Dilemma. Ich bin monogam und möchte das auch nicht ändern. Mein Partner d…

  • D/S gelebt versus gespielt

    Fenja - - DS

    Beitrag

    Ich muss ehrlich zugeben, dass ich etwas irritiert über den Verlauf des Threads bin. Für mich las sich der ET einfach so, dass jemand noch nicht so lange unterwegs ist und deswegen vielleicht Probleme mit manchen Begrfflichkeiten hat. Nämlich z.B. mit dem Wort "spielen" Ich mag den Begriff auch nicht so sehr. Hier wird er aber gerne benutzt, um die Unterscheidung zwischen BDSM innerhalb und außerhalb einer Beziehung zu finden. Das ist ja auch ok. Mag aber trotzdem verwirrend sein, da es tatsächl…

  • Habe ich jahrelang gelebt. Für mich war das einfach Freundschaft+.

  • Ich bin was ich bin

    Fenja - - Offener Blog

    Beitrag

    Ich bin kompliziert.... Ich bin schwer, zu durchschauen... Ich bin keine Ja-Sagerin..... Ich kämpfe schon mein Leben lang ... Was wünsche ich mir? Das mich jemand so sieht, wie ich wirklich bin... Das ich mich nicht mehr verstecken muss... Aber meine Erziehung und meine Erfahrungen haben mich etwas anderes gelehrt... Wenn du du selbst bist, machst du dich verletzbar... Du wirst nicht verstanden... Bekommst keine Anerkennung für das, was du tust. Mein ganzes Leben ist ein Kampf... Als ich vor ein…

  • Jessica Blog

    Fenja - - Blogs

    Beitrag

    Liebe @SklavinPrinzessin, es tut mir leid um deinen Verlust. Zitat von SklavinPrinzessin: „Er hat Depressionen/ burn out . “ Bitte nicht persönlich nehmen, aber diese Vermischung mag ich gar nicht. Eine Depression im medizinischen Sinne ist etwas anderes als eine vorübergehende Phase der Niedergeschlagenheit und Unlust oder ein Stimmungstief, das bei fast jedem Menschen im Laufe des Lebens ein- oder mehrmals auftritt. Die umgangssprachliche Verwendung des Begriffs Depression kann irreführend sei…

  • Wo ist das Unbunt?

    Fenja - - Callimorphas Blog

    Beitrag

    Tatsächlich bezeichne ich mein BDSM nicht als bunt. Warum nicht? Weil mein Leben eben auch nicht aus bunten Farben besteht, sondern eher aus Schwarz-, Weiß- und Grautönen. Zumindest, wenn mich jemand danach fragt. Wenn ich hier im Forum lese "BDSM ist bunt", nehme ich das so hin. Ist ja auch oft nur ein Erklärungsversuch für Menschen, die gerade erst anfangen, sich mit ihrer Neigung zu beschäftigen und unsicher sind. Und letztendlich ist es nur eine Metapher. Welche Farbe hat mein BDSM? Vielleic…

  • Ausbildung als Köchin. Studium Ökotrophologie. Wegen schwerer Lebensmittelallergie Umschulung als Versicherungskauffrau. In den letzten 15 Jahren meiner Berufstätigkeit war ich in der Abteilung Personalentwicklung tätig und zuständig für Koordination und Entwicklung von Schulungen von internen Mitarbeitern, Einstellung und Schulung neuer Mitarbeiter incl. fachlicher und personeller Betreuung während der Probezeit.

  • Für mich ist das eine absolute gruselige Vorstellung. Ich schaffe es in der Regel schon im Alltag, Spiegeln aus dem Weg zu gehen. Fängt schon morgens beim 1. Gang ins Bad an. Habe auch nur im Badezimmer einen Spiegel. Beim Spiel ist das für mich ein "No-Go". Ich hatte in meiner ehemaligen Wohnung die Außentür meines Badezimmers verspiegelt und mein damaliger Dom zwang mich, mich davor zu präsentieren und nutzte die Gelegenheit, mich zu bespielen. Geht für mich gar nicht. Und auch Fotos, die in d…

  • Es ist absolut legitim, jedem seine Form von BDSM zu überlassen. Schade finde ich es nur, wenn hier Beiträge von anderen gleich kritisiert werden, nur weil es nicht dem eigenen Empfinden entspricht. Zitat von ExarKun: „Geben wir dem Ganzen doch etwas mehr Kontext. Wir sprechen hier nicht über eine Dom-Sub-Beziehung auf Spieleebene, sondern wir rede hier um eine Beziehung zwischen Mann und Frau, die in ihrem Machtgefälle auch noch Dom und Sub sind. Das ist etwas ganz anderes als eine Spielebezieh…

  • Aber auch hier geht es doch wieder nur um Einsortierung in Schubladen, oder!? Bzw. auch um die Außenwirkung. Mir persönlich ist es völlig egal, wie Außenstehende Definitionen interpretieren.

  • Zitat von ExarKun: „Bei einer reinen Spielegefährtin ist dies anders, aber da sind meine Maßstäbe auch viel niedriger angesetzt. Mit einer Spielegefährtin will ich nicht zusammenziehen und schon gar keine Kinder in die Welt setzen. Meine Spielegefährtin präsentiere ich nicht der Welt, stelle sie nicht meiner Familie und meinen Freunden vor. Sie muss nicht in mein soziales Milieu passen, meine Partnerin schon. “ Meinst du das? Was hat das mit BDSM zu tun?

  • Zitat von ExarKun: „Wir sprechen hier nicht über eine Dom-Sub-Beziehung auf Spieleebene, sondern wir rede hier um eine Beziehung zwischen Mann und Frau, die in ihrem Machtgefälle auch noch Dom und Sub sind. Das ist etwas ganz anderes als eine Spielebeziehung. Ich weiß nicht, ob du dies berücksichtigt hast. “ Und wo genau liegt da für dich der Unterschied?

  • Gehört Hausarbeit zum Sub sein ?

    Fenja - - DS

    Beitrag

    Hausarbeit ist nun mal ein notwendiges Übel. Kann ich auch nicht liegenlassen, nur weil ich niemanden an meiner Seite habe, der mir entsprechende Anweisungen oder Aufgaben gibt. Als Single erledige ich alles alleine. Lebe ich in einer Partnerschaft, erledigt man das, was man früher alleine regeln musste, eben zusammen. Haushaltsführung hat für mich nichts mit meiner Neigung zu tun.

  • Das schlägt doch dem Fass die Krone ins Gesicht!

    Fenja - - DS

    Beitrag

    Zum einen finde ich es gut, dass dies zur Diskussion eingestellt wurde. Zum anderen hinterfrage ich trotzdem den Sinn. Ihr beide, @Sorin und @Pandora, scheint euch ja abgesprochen zu haben und ausser kurzen Unmutsäußerungen kam da nicht viel. Ich hatte nicht das Gefühl, das ihr Hilfe von aussen braucht. Hätte vielleicht also eher in einen Erfahrungsbericht gepasst. Meine persönliche Meinung... Aber meine persönliche Meinung ist eben auch, dass Neigung und Arbeitsbereich sich nicht vermischen sol…

  • Wie gewonnen, so zerronnen

    Fenja - - Offener Blog

    Beitrag

    Sorry, ich bin ja noch nicht so lange hier angemeldt. Mir war nicht bewußt, dass es einen Unterschied zu Blogs und Threads gibt und das bei einem Blog nur Zustimmung und keine Kritik gewünscht ist.