Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 93. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Ohne Worte

    zaya - - Zayas Blog

    Beitrag

    Auch von vielen lieben Dank für die guten Wünsche. Es ist jetzt fast ein halbes Jahr her, dass ich diesen Blogeintrag geschrieben habe. Eine Zeit in der ich vieles dazugelernt habe, so dass ich ihn heute so nicht mehr verfassen würde. So toll man über viele Ereignisse berichten kann, so schwer wird es doch, wenn man Menschen die sich aus ganz anderen Gründen austauschen, mit schwerer Kost kommt. Ich war zu dem Zeitpunkt als ich diesen Blog schrieb absolut irritiert von dem Verhalten, zum einen d…

  • Tpe ...was ist es?

    zaya - - DS

    Beitrag

    Mein Herr hat mich gebeten etwas zu dem Thema zu schreiben, um meine Sichtweise und Erfahrung mitzuteilen. @Callimorpha du hast wahnsinniges Glück finde ich. Du hast verschiedene Beziehungsarten kennen gelernt, du kannst die Unterschiede definieren und damit kannst du für dich aussuchen und entscheiden was und wie du leben möchtest. Dieses Glück ist vielen nicht vergönnt, weil sie in einer Beziehung sind und vielleicht gar nicht genau wissen,was ihnen denn fehlt. Wenn dann alles irgendwie funkti…

  • Sklavenorgasmus

    zaya - - DS

    Beitrag

    @M.J. Craw-Corteaz du beschreibst, dass gerade das Sehnen, Wollen, Wünschen, das ist was dir Freude bereitet. Dem kann ich folgen, wenn ich es aus sadistischer Seite sehe. Was mich interessieren würde, bekommt dein und wenn ja wie dein Boy es hin, einerseits selber das verlangen nach einem Orgasmus zu haben ( also die egoistische Variante) und dann den Orgasmus ausschliesslich "nur" für seine Herrin zu bekommen. Oder wirkt da Eigeninteresse mit. Ich hoffe die Frage ist nicht zu indiskret und sol…

  • BDSM - Nach sub oder Dom?

    zaya - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Bevor ich zu meinem Herrn kam, hatte ich die eine oder andere Beziehung mit Bdsm Background. Da war es tatsächlich ein "aushandeln" dessen was geht und was nicht. Mir war es zu dem Zeitpunkt aber auch wichtig, ich wollte da meine Selbstbestimmung nicht aufgeben. Ich wollte meine festgelegten Grenzen und Tabus, die meine Komfortzone abdeckten. In den Beziehungen entwickelten sich dann auch immer recht schnell Machtkämpfe. Kampfsub wäre wohl der richtige Begriff gewesen. Denn so manches mal habe i…

  • Sklavenorgasmus

    zaya - - DS

    Beitrag

    @Félin Bei mir war es das erste mal auch, nachdem ich über einen sehr langen Zeitraum keusch gehalten wurde. Nachdem ich merkte, dass es meinem Herrn damals mit der Keuschhaltung wirklich ernst war, tat ich mich anfangs sehr sehr schwer damit und hatte oft das Gefühl daran zu scheitern, irgendwann war es dann ein abfinden damit dass dann überging in eine Phase dass ich es wirklich annehmen konnte. Als dann ähnlich wie bei dir die Ankündigung kam, dass mein Herr, in naher Zukunft, einen Orgasmus …

  • Dom hat diabolische Ader

    zaya - - DS

    Beitrag

    Liebe @Prudence wenn man sich das erste mal mit seiner Neigung seinen Wünschen und Phantasien und Träumen auseinandersetzt, möchte man diese natürlich auch umsetzen. Deine Euphorie kann ich nachvollziehen, doch sie sollte dich nicht davon abhalten, dich zu reflektieren und besonnen vorzugehen. Du hast diesen Mann "zufällig" auf einer Datingplattform getroffen. Hmmm....ich dachte dafür sind diese Plattformen Was ich damit sagen möchte, auch wenn du "zufällig" an einen Dom gekommen bist, er weiß w…

  • Konditionierung

    zaya - - DS

    Beitrag

    Zitat von Amarena: „nein, es ist keine eigene Erfahrung, weil ich soweit nie gehen würde. Ich verstehe, ehrlich gesagt, deine Frage nicht. “ Weil ich gerne wüsste wo unsere Diskussion hinführen kann. Dazu nehme ich bei ähnlichen Diskussionen gerne ein Beispiel. Wir stellen uns jetzt mal vor, ich bin in einem Schwimmbecken mit einer weiteren Personen. Wir ziehen unsere Bahnen pausieren irgendwann am Beckenrand. Es wird ein bisschen geplaudert und ich erwähne dann, einen kommenden Urlaub am Meer u…

  • Konditionierung

    zaya - - DS

    Beitrag

    @Amarena ich fürchte wir reden aneinander vorbei. Meine Aussage war, das Ds nicht ohne Konditionierung auskommt. Zitat von Amarena: „Gerade weil es beim konditionierten Orgasmus die klassische Konditionierung ist. Dort wird der Orgasmus mit der Stimme und dem Befehl des Herrn verknüpft, so dass er bei erfolgreicher Konditionierung nur noch mit Stimme/Befehl des Herrn möglich ist. Egal, ob man es im Kopf nach einer Trennung gern wieder anders hätte. “ Darf ich dich fragen, ob diese Aussage auf Er…

  • Konditionierung

    zaya - - DS

    Beitrag

    Hier mal eine kurze Beschreibung die es gut trifft. Quelle Lexikon.stangl.eu Zitat von Operante Konditionierung: „Die operante Konditionierungist eine Form des Lernens, bei der ein Verhalten dadurch häufiger wird, dass ihm ein Verstärker folgt, oder seltener wird, weil eine Bestrafung erfolgt. Beim operanten Konditionieren geht man davon aus, dass das Individuum aktiv in seiner Umwelt agiert und Verhaltensweisen hervorbringt, auf die die Umwelt reagiert. Von dieser Reaktion hängt es dann ab, ob …

  • Konditionierung

    zaya - - DS

    Beitrag

    Zitat von Fenja: „Zitat von zaya: „Aber mal abgesehen vom Orgasmus, basiert jede D/s Beziehung auf Konditionierung. “ Ups, das ist aber mal eine Aussage.Der ich absolut widersprechen möchte und muss. “ Magst du das genauer erklären, warum du widersprichst? Es mag gut möglich sein, dass es nkch tso benannt wird. Oder das es eher angewendet wird ohne sich genauer damit auseinandergesetzt zu haben. Nur wie D/ s ganz ohne auskommen soll, kann ich nicht nachvollziehen. Magst du beschreiben wie das da…

  • Sklavenorgasmus

    zaya - - DS

    Beitrag

    Zitat von bastet: „wobei ich eben nicht sehe , dass die Sklavin die aus eigener Motivation keinen Orgasmus will, sondern den in die Hand ihres Herren legt keinen mehr hat, haben darf .Vielleicht hat sie ja sogar mehr weil sie selbt nur einmal fragen würde ihr Herr ihr aber weil er es will, jeden Tag mindests zwei abverlangt für sich “ Stimmt Es sagt überhaupt nicht über Anzahl oder Häufigkeit aus. Auch bei uns gibt es Aktionen, wo ich von einem in in den anderen Orgasmus gebracht werde. Ebenso g…

  • Sklavenorgasmus

    zaya - - DS

    Beitrag

    Für Konditionierung habe ich einen neuen Thread aufgemacht, es wäre schön wenn wir hier beim Thema Orgasmus bleiben könnten

  • Konditionierung

    zaya - - DS

    Beitrag

    Zitat von zaya: „ Zitat von Fenja: „schon...Natürlich gehst du davon aus, das alles immer so bleiben wird, aber was ist schon für die Ewigkeit? Sorry, da bin ich wohl eher pragmatisch. “ Davon gehe ich aus, richtig.Würde es, aus welchen Gründen aber auch immer, doch nicht so sein, würde sich damit an meinem Stand aber auch nichts ändern, ich würde wieder / weiter als Sklavin leben. Abgesehen davon, in fast jeder Beziehung werden Entscheidung getroffen, die nach einer Trennung ein Problem darstel…

  • Sklavenorgasmus

    zaya - - DS

    Beitrag

    Zitat von Fenja: „schon...Natürlich gehst du davon aus, das alles immer so bleiben wird, aber was ist schon für die Ewigkeit? Sorry, da bin ich wohl eher pragmatisch. “ Davon gehe ich aus, richtig. Würde es, aus welchen Gründen aber auch immer, doch nicht so sein, würde sich damit an meinem Stand aber auch nichts ändern, ich würde wieder / weiter als Sklavin leben. Abgesehen davon, in fast jeder Beziehung werden Entscheidung getroffen, die nach einer Trennung ein Problem darstellen können oder f…

  • Sklavenorgasmus

    zaya - - DS

    Beitrag

    @Teufelanna Ich denke es ist so wie ich das auch empfinde und meine. Zitat von Fenja: „Und für mich stellt sich die Frage, ob solch eine eklatante Koditionierung wieder rückgängig gemacht werden kan “ Mir fällt kein Grund ein, warum man es wieder rückgängig machen sollte Wie aber bei allen Konditionen, wäre es theoretisch möglich. Ebenso wie bei einer Sub die darauf konditioniert wird, dass sie fragen muss, auf Kommando kommt ect. Zitat von Fenja: „Und was bringt es dem dominanten Part und was d…

  • Sklavenorgasmus

    zaya - - DS

    Beitrag

    Im Forum habe ich einiges über tease and denial, Keuschhaltung, Geilhaltung gefunden. Was ich nicht gefunden habe ist der Sklavenorgasmus, ich kenne dazu auch keinen anderen Begriff. Dabei geht es darum das der Sklave/ die Sklavin darauf konditioniert wird, dass der Orgasmus ihrem Herrn gehört, dass sie selber diesen gar nicht mehr aus eigener Motivation heraus wünscht, es verinnerlicht, dass er dem Herrn gehört. Darin unterscheidet es sich deutlich von der Orgasmus-Kontrolle. Wie ist es bei euc…

  • Tattoo und/oder permanente Markierung für Sub

    zaya - - DS

    Beitrag

    Meines wurde damals angefertigt, ich denke man wird es auch nicht von der Stange kaufen können. Hier mal ein Beispiel aus dem Wewewe at.wikimannia.org/Datei:Clit_Shield.jpg Der Piercer des Vertrauens sollte aber helfen können.

  • Tattoo und/oder permanente Markierung für Sub

    zaya - - DS

    Beitrag

    Im Laufe der Zeit habe ich einige dauerhafte Markierungen. Meine erste war ein Klitorisschild mit Gravur.

  • Da du dich ziemlich konkret auf den von mir erstellten Blog beziehst, würdest du mir bitte die Stelle zeigen an der ich geäußert habe, dass ich keine Reaktionen darauf möchte? Zitat von Louise: „Mir kommt das vor wie: ich triggere jemanden (bewusst und willentlich) an und verurteile ihn dann für seine Reaktion. “ Zitat von Louise: „Und ganz ehrlich: ich vermute, genau das ist auch Sinn hinter der Veröffentlichung ebenso wie das sich anschließende Zum-Opfer-Machen. Nichts liegt mir nämlich ferner…

  • Ohne Worte

    zaya - - Zayas Blog

    Beitrag

    @Isegrim_w_devot danke für deinen Beitrag. Stellenweise war es auch mein Gedanke gewesen. Ich wollte eigentlich "nur" Gedanken mitteilen. Allerdings merke ich auch, dass es mich weiter bringt andere und ihre Motivation zu verstehen. Wobei ich auch darüber nachgedacht habe, dass es u.U. sinnvoll wäre, einen eigenen Thread dazu zu starten.Es scheint doch viele Meinungen zu geben.