Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 133. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Wenn du die Tüte mit der Verpflegung mit einem kleinen Seil zu bindest und dich andere seltsam anschauen. Ist halt besser, als wenn man in der Tüte einen Knoten macht, oder was anderes nimmt.

  • Welche Kleidung im Alltag ???

    PG_97 - - DS

    Beitrag

    Wir haben an sich keine Kleider Ordnung. Ich trage halt jeden Tag schwarzes Hemd und schwarze Hose. Ihr gefällt es und das war es. Alles andere ist unabhängig davon. Unter Strich muss es zur Etikette passen und auffällig sein. Ansonsten steht es schlecht um den Posten. Aber dazu gibt es auch ein eigenes Thema. Also doppelt gemoppelter Thread.

  • Welche Kirche ist denn das? Das kommt mir sehr bekannt vor.

  • Wer frei ist von Schuld...

    PG_97 - - Mondsteins Blog

    Beitrag

    Irgendwie gerät das gerade außer den Fugen. oder irre ich mich da? Wir alle wissen doch eigentlich aus welchen Thread die Intention stammt, weswergen @Mondstein diesen Blog geschrieben hatte. Sie schrieb Ihre eigenen Gedanken dazu, wie auch @Liebelein, @Talon, @PG_97 und andere. Die Gedanken zur Schuld finde ich äußerst interessant, aber nicht das dieser Blog dazu missbraucht wird um über ein anderes Thema weiter zudiskutieren. Macht einen Boxring auf, nutzt den bisherigen Boxring, oder nutzt de…

  • Wer frei ist von Schuld...

    PG_97 - - Mondsteins Blog

    Beitrag

    Vielen Dank für deinen Beitrag. Ich selber stehe jeden Tag vor der Frage von Schuld und ist es moralisch rechtens für mich. Denn ich lebe nach Moral und eigenen Grundsätzen, weniger nach Gesetz (auch wenn es sich deckt). Früher nicht und habe sehr viel Schuld begangen, heute versuche ich es zu vermeiden. Suche selber nach der besten Lösung.Es klappt nicht immer und wenn es nicht klappt, dann aus Bequemlichkeit. Bequemlichkeit ist der größte Feind. Grundsätzlich sollte man sich dessen was man tut…

  • Ein Leben ohne bdsm?

    PG_97 - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Ich habe durch unser BDSM so viel gefunden und gewonnen, sodass ich es nicht mehr missen will und kann. Wenn du meinst es zu können, tue es. Ich könnte es nicht.

  • Gute Besserung an deinen Herrn. Hut ab wie Ihr die Zeit gemeistert habt, Respekt.

  • BDSM und Job

    PG_97 - - BDSM & Gesellschaft, Medien, Outing

    Beitrag

    Was ich in meiner Freizeit tue, geht meinen Arbeitgeber nichts an. Ganz einfach.

  • Als wichtigstes ist für mich zu sagen, dass war nicht so optimal und auch so unangenehm wie es ist, dazu stehen. Bei bestimmten Sachen fällt es mir leichter, bei anderen nicht so leicht. Das kommt aber auf den gegenüber an. Vergangenheit lässt grüßen. Ich bin eigentlich ein Mensch der alles unter Kontrolle haben muss und wenn es außer Kontrolle gerät ziehe ich meistens die Notbremse. So vermeide ich auch Fehler und lasse Sie erst gar nicht zu. Wenn es dann doch zu Fehlern kommen sollte, kommt es…

  • Ich kann damit nichts anfangen und würde demjenigen eher einen Vogel zeigen, als alles andere. Weswegen ich es zwar akzeptiere, aber nicht verstehe. Es gibt viele Kanäle mit denen eine Botschaft übertragen werden kann und das auch mit Nachdruck. Das gibt mir dann auch viel mehr.

  • Wir nehmen immer Wasser und milde Seife. Zum Abschluss bei Bedarf ein klein wenig Desinfektionsmittel. Bei elektrischen Geräten muss man immer definitv aufpassen und dann eher zum Tuch greifen und mehrmals abwischen. Mehr nutzen wir nicht.

  • ...wenn man gefesselt seine Sachen für das morgige Gespräch in der Firma zusammen sucht und das ganze als exzellenten Sport empfindet. Warum ist das eigentlich keine offizielle Sportart? Trainiert den gesamten Körper.

  • Habe gestern Kinder beim Fesseln gesehen. Wenn die Triebe bleiben, besteht die Möglichkeit für Nachwuchs...

  • Das schlägt doch dem Fass die Krone ins Gesicht!

    PG_97 - - DS

    Beitrag

    Also im großen und ganzen kann man nicht viel hinzufügen, da die vorherigen Beiträge alles genannt hatten. Dass die Aufgabe nicht so wirklich angebracht und du dir den Ar.... verdient hast, brauche ich nicht wiederholen. Allerdings bewundere ich die Art und Weise wie PandOra es durchgezogen hat und sich daran gehalten hatte. Respekt dafür und Hut ab.

  • Wenn du komplett vergisst, dass du morgen einen Kontrolltermin beim Arzt hast und hoffst, dass er gewisse Körperteile nicht anschaut. Die Spuren sind viel........ zu deutlich. Ist ja nicht so, dass ich sie nicht toll finde, aber bei meinem Arzt ist auch meine Familie und der Arzt ist ein wenig redselig.

  • ...dass sie Recht fies war, bisschen strafende Züge hattet, aber trotzdem genial war. Wir hatten zusätzlich ein paar neue Sachen ausprobiert und es kam eine Peitsche zum Einsatz, von dessen Existenz ich bisher nichts wusste und ich nun auch weiß warum... War geil.

  • Mit einer Bruce Willis Action könnte ich mir das ganze sogar Recht amüsant vorstellen. Danke Annimax. Um auf die ursprüngliche Frage zurück zukommen, muss ich sagen, dass ich eine solche Idee nicht hatte und auch nicht meins wäre. Jedenfalls gibt es immer Mittel und Wege es zu realisieren. Beispielsweise in einem leeren und nicht bewohnten Stadtteil, wo kein Bruce Willis, oder sonst wer eingreifen könnte. Außerdem, wer es mag, mag es.

  • "Bitte nicht" - was macht es mit Euch?

    PG_97 - - DS

    Beitrag

    "Bitte nicht" gibt es nur ganz selten bis gar nicht in meinem Sprachgebrauch. Immer galt die Devise "Augen zu und durch" und ich hatte es ohne zu zucken durchgestanden. Auch gab es das "Nein" nicht in meinen Sprachgebrauch. Mittlerweile hat es seinen Platz gefunden und wenn ich das Wort "Nein" benutze rücke ich davon nicht ab. Das "bitte nicht" existiert aber weiterhin nur selten in meinem Sprachgebrauch. Vor allem wenn es ums betteln geht, existiert es überhaupt nicht.

  • Augenhöhe

    PG_97 - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Dann muss ich weiter ausholen. Unter dem Gleichwertigkeit, wie ich Ihn hier verwende, fasse ich zweierlei Dinge zusammen. Zum einen die Gleichberechtigung, was aber nur bedeutet, dass die Personen gleiche Berechtigungen haben. Was aber aus meiner Sicht noch dazu gehört, ist die Gleichwertigkeit. Den anderen Menschen auf einer gleichen Augenhöhe sehen und behandeln. Sehen, dass der andere Mensch nicht höher oder niedriger im Stellenwert steht. Sich, egal ob sich eine submissive oder dominante Per…

  • Augenhöhe

    PG_97 - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Für mich klingt das eigentlich logisch. Gleichwertigkeit = Gleichwertigkeit im Stellenwert/Hierarchie. Klingt das für dich besser @Zofe?