Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 341. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Ich erinnere mich, dass ich den diesbezüglichen Unterricht an der Schule einfach nur peinlich fand. Meiner Ansicht nach sollte an der Schule Aufklärung hinsichtlich Zeugung, Verhütung, * und Vermeiden von Geschlechtskrankheiten erfolgen. Für alles andere sollte es an jeder Schule die Möglichkeit geben, sich bei geeigneten (!) Lehrpersonen Antworten auf Fragen zu holen. Außerhalb des Unterrichts, "anonym" und v.a. allein oder wenn gewollt, zu zweit oder so. Hierfür darf gern öffentlichkeitswirksa…

  • Wer frei ist von Schuld...

    Louise - - Mondsteins Blog

    Beitrag

    Zitat von bluehorse69: „Es wird emotional und sehr persönlich. Kaum jemand schafft es, sich einigermaßen neutral dazu zu äußern. “ Es ist ja auch ein emotionales und persönliches Thema. In meinem Studium durfte ich lernen (und ich glaube, da ist was dran), dass es so etwas wie Neutralität nicht gibt. Wir bewerten alles um uns herum durch die uns eigene Brille. Eine andere haben wir nicht. Schwierig wird es, wenn man sich selbst durch die Bewertung eigener beschriebener Verhaltensweisen durch and…

  • Wer frei ist von Schuld...

    Louise - - Mondsteins Blog

    Beitrag

    Zitat von Mondstein: „Es ist vielleicht einfacher den Weg des "Schweigens" zu gehen, wollte ich aber nicht. “ Das ist auch Dein gutes Recht und zeugt von Mut! Dennoch frage ich Dich (und Du musst diese Frage nicht beantworten), warum Du das Thema so eingestellt hast, wie Du es eingestellt hast und Dich dann über den Verlauf des Stranges wunderst bzw. echauffierst, wenn es Dir doch bereits von Beginn an bewusst war, dass das Thema polarisiert.

  • Wer frei ist von Schuld...

    Louise - - Mondsteins Blog

    Beitrag

    Zitat von Mondstein: „Mir war sehr klar, dass dieser Blog polarisiert und trotzdem habe ich ihn eingestellt. Einfach weil es mir ein Bedürfnis war. Nicht mehr und nicht weniger. “ Darf ich fragen, warum es Dir ein Bedürfnis war? Wenn Dir offenbar bereits bewusst war, dass der Blog polarisieren wird/ Zündstoff bietet? Wenn Dir das bereits beim Einstellen klar war, warum dann Zitat von Mondstein: „Ich wollte ledigleich aufzeigen dass es diese Formen der Beziehung gibt und das es vielleicht ganz ne…

  • Ds im Alltag

    Louise - - DS

    Beitrag

    Ich verstehe das Thema so, dass es um Aspekte der (Selbst-) Kontrolle geht, z. B. wenn der Dom von der Sub verlangt, ein gewisses Gewicht o.ä. nicht zu überschreiten, dass er dann diesen Willen auch bei sich selbst aufzubringen bereit bzw. fähig ist. Ich nehme mal das Beispiel Cola. Der Dom will nicht, dass sub Cola trinkt, weil Cola ungesund ist, viel Zucker hat und dick macht. Daher verbietet er sub Cola bzw. erlaubt sie ggf. zu besonderen Anlässen. Wenn jetzt Dom aber jeden Tag zur Colaflasch…

  • Zitat von Sheilha: „Kann man mit devoten Neigungen auch in einer normalen Beziehung glücklich sein? “ Guten Morgen @Sheilha, "man" kann das schon; die Frage ist: kannst Du es? Und: willst Du es? Deine Worte könnten 1:1 von mir stammen. Und ich für mich sage: "ja, es geht." Wobei ich "glücklich sein" nicht als Dauerzustand verstehe. Das Leben, die Beziehung, alles ist in stetigem Fluss. Da das Glück und die Dankbarkeit hierüber überwiegen, kann ich ihm seine - zu meinen widersprüchlichen - Wünsch…

  • Kink

    Louise - - Film & Dokumentationen

    Beitrag

    Ich finde es nicht fair, auf Seiten zu verweisen (auch nicht indirekt), wo es die Videos gratis gibt. Das ist, als würde ich auf eine Seite verweisen, wo es aktuelle Bücher umsonst gibt. Die dort Arbeitenden tun genau dies, sie "arbeiten" und das tun sie nicht für lau

  • Kink

    Louise - - Film & Dokumentationen

    Beitrag

    Ich schaue ab und an bei KINK die Vorschau-Videos - seit vielen Jahren . Es gibt da so viele unterschiedliche Richtungen. Die Entwicklung der letzten Jahre geht zwar nicht in diejenige Richtung, welche mir unbedingt zusagt, aber das finde ich nicht schlimm. Solang The Pope weiter macht, ist alles gut .

  • Tpe ...was ist es?

    Louise - - DS

    Beitrag

    M. E. liegt @Callimorpha gar nicht so verkehrt. Ja, Entmündigung gibt es heute nicht mehr, aber auch ein Betreuer trifft Entscheidungen im Sinne und zum Wohle des Betreuten. Im Idealfall decken sich die Wünsche der Beteiligten. Es ist auch so vorgesehen, dass der Betreute der Betreuung zustimmt bzw. sie selbst wünscht. Hat was von Metakonsens?

  • Kontrolle sozialer Kontakte

    Louise - - BDSM allgemein

    Beitrag

    das wäre bei uns ... wie sagt man dem? Eulen nach Athen, Perlen vor die Säue? Lt. Männe bin ich unser "Außenminister" ... das ist nicht seins, daher ist das mein Job. Wenn er da jetzt kontrollieren würde hätte er die ungeliebte Sache ja doch irgendwie an der Backe

  • Das schlägt doch dem Fass die Krone ins Gesicht!

    Louise - - DS

    Beitrag

    Zitat von LsS: „Och... kreativ bin ich schon “ Es ging um die Kreativität von @Pand0ra, so habe ich es verstanden? Und ich finde als mögliche Intention dahinter, dass solche Aufgabe die harten Stunden auf Arbeit ein wenig versüßt, durchaus liebevoll *mal eine Lanze für @Sorin breche*. Dass da evtl. übers Ziel hinausgeschossen wurde oder die Aufgabe nicht so recht gepasst hat ... mei, das kommt vor und ich bin mir sicher, @Pand0ra, Du bist durchaus in der Lage, bei Bedarf Deinen @Sorin zu erweich…

  • Fotokunstecke

    Louise - - Bastelecke

    Beitrag

    Gestern auf der Radl-Tour

  • Hallo @mommy`s girl, das ist meines Erachtens nach Dein wichtigster Post hier - für Dich selbst der wichtigste. Zitat von mommy`s girl: „Umso mehr ich über die Thematik nachdenke, umso mehr hab` ich das Gefühl, dass mein eigentliches Problem schon VOR und WÄHREND des Spiels beginnt “ Das wirst Du nicht im Spiel oder mit einer Domme bearbeiten oder ändern können. Aber - es gibt Hilfe und so reflektiert, wie ich Dich hier in Deinen Beiträgen erlebe, bin ich überzeugt, dass Dich eine Psychologin da…

  • Physische Grundbedürfnisse

    Louise - - Callimorphas Blog

    Beitrag

    Zitat von Katharina: „öhm... bitte formulier das mal genauer. Ohne das ist es kein D bzw DS. “ Er schreibt doch: "für mich"

  • Zitat von Callimorpha: „Ich habe weiss gerade nicht so wirklich was du von mir möchtest. Ich finde es aber absolut befremdlich wenn wir jetzt in einem Thread über Personen diskutieren. “ Um eben "nicht" über Personen zu diskutieren, habe ich Deine Ausführung in einen eigenen Strang übernommen und meine Frage(n) gestellt. Meine Fragestellung mag "gefärbt sein, da ich jedoch die Ansicht vertrete, dass so etwas wie Objektivität nicht existiert, sind auch meine Fragen/ Ausführungen durch mein bisher…

  • Zitat von Callimorpha: „Es gibt kein Recht darauf alles erklärt zu bekommen. Es gibt auch kein Recht darauf, aus einer eigenen Besorgnis heraus, die Grenzen andere zu überschreiten! In meinem stimmen Kämmerlein, frage ich mich so manches mal, wer braucht eigentlich mehr Hilfe: Der Besorgte oder der um den man sich sorgen will ? “ Hallo @Callimorpha, möchtest Du damit zum Ausdruck bringen, man möge sich doch bitte aus dem Leben anderer gänzlich heraus halten? Nicht (re-) agieren, wenn man den Ein…

  • Schmerzen jenseits von Spanking? Ideen gesucht :-)

    Louise - - SM

    Beitrag

    Zitat von Callimorpha: „dann den Nippel abschneiden “ Gummibänder können auch hübsch aua machen, an den Fußsohlen schalzen lassen beispielsweise (Mist, @Callimorpha war flinker ) Fingernägel, elektr. Fliegenklatsche (gibt es wohl ab und an bei Tsch.... )

  • Ruhige Welt

    Louise - - Teufelannas Blog

    Beitrag

    Weißt Du, @Teufelanna ,das mich Dein Thread gerade zum Nachdenken bringt? Ich ärgere mich immer still vor mich hin, wenn meine Kollegin aus ihrem Büro zu mir rüber ruft und ICH dann laufe, weil ich sie nicht verstehe. Dabei habe ich ihr schon so oft gesagt, dass ich sie so nicht verstehe .. ich werde jetzt endlich mal konsequent versuchen, einfach so zu tun, als hörte ich sie gar nicht, so dass sie auch mal rüber gelaufen kommt und nicht immer ich laufen muss

  • Ruhige Welt

    Louise - - Teufelannas Blog

    Beitrag

    Hallo Anna, mir geht es ganz genau so wie Dir. Bei uns ist das offenbar erblich bedingt, sowohl meine Mama als auch mein Bruder haben beide ebenso wie ich ein besseres und ein schlechteres Ohr. Was bei mir dazu führt, dass ich den Kopf so drehe, dass das "gute" Ohr in Richtung Gegenüber zeigt, um es zu verstehen, was mir manchen irritierten Blick einbringt. Reden mehr Leute als nur einer um mich herum, dann schalte ich mittlerweile fast schon "automatisch" ab, weil es wahnsinnig anstrengend ist,…

  • Brat oder ungehorsam ohne Vorsatz?

    Louise - - DS

    Beitrag

    Meiner Ansicht nach ist Dein Verhalten nicht "brattig". Unter brattigem Verhalten verstehe ich Provokation um der Provokation willen, um den Ärgerns willen. Das ist bei Dir ja nicht der Grund dafür, dass Du mancher Anordnung nicht (sofort) Folge leistest. Ich denke, es ist eher Dein innerer Kampf zwischen der "Frau" in Dir und der "sub" in Dir, welcher Dich hemmt oder mit der Situation, in welche Dom Dich bringt, hadern lässt. Und dieser innere Kampf ist etwas völlig "normales" und oft auch etwa…