Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 58. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • ist das noch maso?

    WolkeXXL - - SM

    Beitrag

    huhu. Danke bisher für die Antworten.. Naja, dass es für uns hier keine Störung der Sexualpräferenz ist, ist ja klar. Und ob es in Wikipedia oder sonst wo steht... jeder hat sicher sicher eine etwas abweichendere Definition und für jeden einzelnen ist es dann nochmals was anderes..... @ducky danke für deine Antwort die bisher meine Frage am ehesten beantwortet. Zitat von ducky: „Das einzige vielleicht Sinnvolle das ich dazu wirklich klar definiere ist: wenn‘s dir nicht an- aber auch nicht abturn…

  • ist das noch maso?

    WolkeXXL - - SM

    Beitrag

    Laut Wikipedia ist das die Definition von Masochismus Variante des sexuellen Erlebens, bei der die volle sexuelle Befriedigung mit dem Erleiden von Demütigung, Schmerz oder Qual einhergeht Hier steht, dass die volle Befriedung damit gemeint ist... Wie seht ihr das: Also für viele Menschen ist ja Demütigung, Schmerz und Qual etwas, was definitiv nicht erregend ist. Da ist es vorbei und die die Erregung wird "getötet" wenn z.B. Schmerz da ist oder etwas demütigendes gesagt wird. Wie würdet ihr Men…

  • ja das mit dem Ingwer kann ich verstehen.. Hab das auch mal im Eigenversuch gemacht und war irgendwie "enttäuscht" Naja mit der Anschaffung eines Vibro-Ei - da war ich auch mal ernüchtert.. Dachte auch, dass mir das mehr bringen würde... Naja und dann oute mich einfach auch nochmal, dass mich BDSM zwar fasziniert.. aber in welchem Umfang es real mit mir was macht.... ja da bin ich noch so am zweifeln/probieren.... Aber schön ist es hier bei euch im Forum trotzdem. Hat noch jemand weitere Beispie…

  • Hallo manchmal sind Dinge, die man sich in Phantasie vorgestellt hat in Realität wirklich so toll oder besser. Manchmal merkt man aber, dass es überhaupt nicht seines ist... Wollt Ihr erzählen, was für euch erst mal eine tolle Vorstellung war (z.B. eine Praktik, ein Spielzeug, etc) und dann in Realität gar nicht gefallen hat? Ich bin neugierig Oder gibt es sogar Leute hier (gut, die meisten werden dann nicht mehr hier sein) die z.B. Interesse an BDSM hatten und in Realität ist es gar nicht mehr …

  • Schmerzen im Alltag

    WolkeXXL - - BDSM allgemein

    Beitrag

    beruhigend irgndwie zu lesen... Ich jammere gerade rum wegen offenen Blasen an ungünstigen Stellen und denk mir: und du bildest dir ein evtl masochistisch zu sein ein wenig aber ja, Schmerz ist halt nicht gleich Schmerz... Danke für den Thread

  • wenn du auf der Arbeit folgende BIC eingibst: AARBDE5WDOM und deine Gedanken abschweifen....

  • ich hatte spontan an einen Herrendiener/Kleiderständer gedacht.. kann man Kleidung drüber hängen , Kleiderbügel ran hängen Aber zum Thema... .....wenn du bei Bildern einer Altbauwohnung mit lauter Sichtbalken leuchtende Augen kriegst und davon träumst, dir die Wohnung leisten zu können.

  • Spielbeziehung

    WolkeXXL - - DS

    Beitrag

    Zitat von anima submissa: „Sie behaupteten, mit ihren jeweiligen Lebenspartnerinnen noch nie D/s oder S/m betrieben zu haben oder betreiben zu wollen. Da stellt sich für mich dann schon die Frage, verachten sie im Grunde die- oder denjenigen mit submissiver bzw. devoter Neigung am Ende? “ das hatte ich in Chats auch schon: da wars dann überwiegend der Tenor: Man wolle seine/n Partner nicht mit seinen Neigungen und Wünschen belasten oder gar Ärger provozieren mit ihr/ihm. Daher wird das "nebenher…

  • @Kleanthes, du hast vollkommen Recht. Bei Liebe denkt ich meist immer an eine Liebesbeziehung zu einem Partner. Aber ja, Liebe passt dann doch irgendwie.

  • hm danke... ich such eher nach einer Erklärung was dieses "besondere Verhältnis ist". Also wie in Worte fassen für jemand der mit D/S nichts anfangen kann...

  • Hallo, ich benötige eine Formulierungshilfe. Es gibt ja auch Dom/Sub Konstellationen, die nicht in einander verliebt sind und quasi Spielbeziehungen führen. Was ist das für ein Gefühl, was einen doch irgendwie an den anderen bindet, dass einen doch sehr fokussiert auf die andere Person sein lässt? Ich hab das mal kürzlich versucht in Worte zu fassen, weil ich mit einer Freundin auf das Thema gekommen bin. Wenn es keine Liebe ist, was ist es dann ? Leider bin ich nicht zu einem Wort/Ergebnis/Form…

  • wenn man beim Anblick dieser Geräte nicht zwingend an einen Bewegungspfad denkt

  • mir geht es wie @newbarbie Es ist zwar nur ein Vorname, aber wer da schon lügt, wo lügt er noch... Mir ist das nur 1x passiert bisher.. als aus einem Markus plötzlich ein Matthias wurde .. Und ich weiß gerade gar nicht mehr genau wie seine Erklärung lautete, da ich das ganze dann auch relativ schnell beendet hatte. Ich glaub so eine wirkliche Erklärung hatte er glaub gar nicht gut.. ich gebe zu ich habe zur Sicherheit für mich (dass er ein Idiot ist, dem ich nicht glauben kann kann) auf dem selb…

  • Eben hab ich gelesen, dass sich jemand auf den Folgetag freut, weil man da endlich wieder den Dom trifft, sich für ein paar Stunden spüren und lieben kann, Phantasien in Erfüllung gehen -- ja.. klar das ist schön und man freut sich. Und ich freu mich mit jedem, der das derzeit kann. Aber ich möchte das hier auch zum Anlass nehmen, folgende Frage zu stellen: Kennt ihr das, dass euer Körper verrückt spielt? Also ich hab in so Situationen z.B. manchmal dann doch einen nervösen Magen... Es ist keine…

  • Hallo hab mich in der Com nun doch mal wieder registriert... Bin dort "großes Wölkchen". Danke für den Haken.

  • die anonyme Vorleserin ist ganz schön fleißig.. Danke dafür!

  • Doms Wunsch-Anrede ablehnen

    WolkeXXL - - DS

    Beitrag

    ich habe mal mit jemand gespielt, der Herr genannt werden wollte und mich als Sub betitelt hatte. Mit beiden Begriffen habe ich so meine Schwierigkeiten und hab es ihm auch erklärt.. Er hatte verstanden und nannte mich seit dem bei Namen und nicht Sub. Nun ja.. und auch er hat nicht drauf bestanden, dass er Herr genannt wird als ich es erklärt habe... Im Laufe der Zeit hat es sich dann aber richtig angefühlt ihn doch so zu betiteln (wobei es trotzdem nicht so oft über die Lippen kam) und auch zu…

  • Zitat von Isegrim_w_devot: „Besagte Freundin hat also immer wieder, durch Nachfragen und Äußerungen, versucht, mir klarzumachen, dass ich manipuliert und ausgenutzt wurde zu seinem sexuellen Lustgewinn. Und… irgendwie hatte sie recht! Aaaaber: es war (von uns beiden) so gewollt, ich habe es wahrgenommen und genossen! Ist es überhaupt Manipulation, wenn es so offensichtlich praktiziert wird? Natürlich hat er mich geformt, herausgefordert, mich zwischen Pest und Cholera wählen lassen, aber es war …

  • also wie hier manche ja schon wissen war ich mal ne heimliche Affäre mit ein wenig BDSM Anteilen eines verheirateten Mannes. Ich wusste von ihm aber von Anfang als es real wurde seinen vollen Namen, seine Adresse, sogar sein Arbeitsort. Er wusste das auch von mir. Das haben wir schon ausgetauscht bevor es das erste Mal überhaupt irgendwie los ging. Ich finde das auch eine Sache von gegenseitigem Respekt. (Klar, die Sache was er mit seiner Frau macht ist wieder was anderes und sollte hier jetzt n…

  • jo.. im Titel steht eigentlich schon die Fragestellung. Natürlich ginge es auch anders rum.. Stört es Sub wenn Dom schon Spielzeug hat und dass ggfs mit anderer Sub verwendet wurde...? Mir gehts hier um so Dinge wie: Peitschen, Klammern, Gerte, ggfs Ledermanschetten (die können ja schon teuer sein). Natürlich ist mir klar, dass es keine generelle Antwort gibt. Aber mich interessiert das Meinungsbild. Merci. PS falls es das Thema schon gab dann bitte verschieben/schließen. Ich hab aber nix vergle…