Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 284. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Monogam = muss man therapieren?

    Anthophila - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Oh, da hast du natürlich recht, und das tu ich auch nur, wenn in der Überschrift schon inhaltlichBezug auf einen Beitrag meinerseits genommen wird, und das dann falsch verstanden wird oder werden könnte.

  • Nein, finde ich nicht. In dem Alter, in welchem hier in Bayern Aufklärungsunterricht stattfindet (4. Klasse und irgendwann glaub ich 7. oder 8. Klasse) sind die noch nicht bereit. Erstmal das Grundlegende verknapsen (Schwangerschaftsverhütung!). Der Rest ergibt sich außerhalb der Schule. Durch Familie und (leider) Medien.

  • Monogam = muss man therapieren?

    Anthophila - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Ich verstehe den gesamten Ausgangsthread schon gar nicht. Warum man da ein nicht vorhandenes Fass aufmachen musste

  • Holterdipolter ist doch da gar nichts. Umgesetzt ist doch auch noch nichts. Oder? Es MUSS auch nichts umgesetzt werden. Beide müssen sich letztendlich jetzt klar positionieren. Das kann sehr schmerzhaft sein. Was aber nichts bringt ist: Ihm oder Ihr zuliebe tu ich das oder das nicht denn das „das“ steht immer im Raum zwischen ihnen. Es verändert die Beziehung/ hat es evtl. Schon. das alles schreib ich aus dem Bauchgefühl heraus, werte nicht, verurteile nicht, und noch mal: wenn ihr merkt ihr kom…

  • Monogam = muss man therapieren?

    Anthophila - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Sie muss die Stärkere sein, weil sie ihre Zweifel, Unsicherheit auch noch tragen muss, während er bei der anderen ist. Wenn sie also ihm zuliebe darauf eingeht. Das auszuhalten benötigt Stärke und Selbstsicherheit. Weil das sonst immer im Raum steht. dass er da mit ihm Thread ist, hab ich erst später gesehen. Ich hab nur azalee‘s Beiträge gelesen. Ihr geht es nicht gut- und sie hat kein Problem- und dafür geht er sie es zu einem Therapeuten. Das „Problem“ interpretierst du hinein. Ich hab kein P…

  • Was schön ist und deshalb für Euch spricht: IHR REDET bleibt dabei

  • Monogam = muss man therapieren?

    Anthophila - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Ich nehme an, dass das mit dem Therapeuten auf mich gemünzt ist, klar war ja von mir ne. Ich habe keinen Nicht BDSMler zu einem Therapeuten geschickt, damit er den nicht BDSMLer umstimmt oder überzeugt zu etwas. Ich habe einer verunsicherte Partnerin samt ihrem Partner dazu geraten. das kann tatsächlich helfen, das richtige Gleis zu bilden auf dem die Partnerschaft weiter fahren kann.

  • Was tun wenn sich die Sub widersetzt?

    Anthophila - - DS

    Beitrag

    Ich glaube, dass du ihr die Grenze auf Augenhöhe zeigen musst. Nämlich dass du das „Nein“- Sagen aus Provokation nicht im Spiel duldest. der Meinige duldet das ganz und gar nicht. Und wenn ein nein kommt von mir, dann ein begründetes. (Wir spielen nicht online)

  • Was tun wenn sich die Sub widersetzt?

    Anthophila - - DS

    Beitrag

    Ich wüsste jetzt aber auch nicht wie man das online regeln will…. Sicher, dass das „nein“ kommt, wenn sie dich herausfordern will? Oder kommt es, weil sie überfordert ist?

  • Wenige können es dauerhaft. Aber auch nicht ohne Federn zu lassen.

  • Dann geht es doch beide mit professioneller Hilfe an. Manchmal reicht ein kleiner anderer Blickwinkel auf das Ganze. Nochmal: es ist nicht einfach.

  • Es IST auch nicht leicht. Du musst die Stärkere sein in dem Fall. So etwas erfordert neben Deiner Liebe, Selbstbewusstsein deinerseits, sonst gehst du zugrunde. Absolut Ehrlichkeit zu dir und zu Euch muss gegeben sein. Vielleicht solltest du mal zu einer Paartherapeutin gehen. Eine Dritte Person, wert- und urteilsfrei.

  • Da ich nicht knieen will, gerade zu Anfang: stehend, Blick gesenkt, Beine hüftbreit auseinander, Hände auf dem Rücken

  • Gegebener Anlass: der Meinige hat mir ein Manga geschenkt bei es um BDSM geht. (Boys Love) Den hab ich heute (freier Tag) angefangen zu lesen, hab den auf der Couch liegen lassen. Tochter (15) kommt von der Schule (Mangafan- mag schon etwas „rauhere“ Sachen, Sex, Entführung) sieht ihn gleich, und fragt ob sie ihn lesen darf. Blättert ihn durch und stellt fest:“ Mama, wir ähneln uns sehr!“ Ich interpretiere da jetzt hoffentlich nicht zuviel herein, aber ich weiß, dass ich mit 14 oder 15 auch so G…

  • Herzlichen Glückwunsch und das ist sooooooooooo schön

  • Der Meinige betont auch immer, dass er damit kein Problem hat- ich habe aber einesdamit. Nicht wegen Schmerzen, sondern wegen des Gefühls dass es einfach…. läuft. Und ich hab meine Tage stark und lang. Mein Kopfkino ist tatsächlich bei „Massaker“ und da fühle ich mich nicht begehrenswert, wobei er das immer sagt, dass ich es gerade dann sei… verstehe es einer… Als es gar nicht anders ging, habe ich Softtampons benutzt. Das ging sehr gut, erstaunlicherweise.

  • Wünsche des Dom erkennen

    Anthophila - - DS

    Beitrag

    Du fällst jetzt zum xten Male auf das gleiche Spiel rein- lass es sein , er ist es nicht wert. Und du solltest dir mehr wert sein.

  • Was Sub nicht tun sollte...

    Anthophila - - BDSM OT & Diskussionen

    Beitrag

    Oder einfach hoffen, dass er vergisst, dass du ihm eine Antwort schuldig bist…. Naja hat nicht geklappt… er hat sich daran erinnert….mit Nachdruck

  • man mag, sich dieser Situation auszusetzen an definierten Stellen und mag es evtl. Auch an Grenzen der Aushaltbarkeit geführt zu werden. Erregung, Umgebung, der richtige lassen halt dabei was Ausschütten, dass das besser auszuhalten ist. Also Lust ist schon da, Ausschüttung und der Schmerz wird anders ausgehalten/ wahrgenommen. Auf die Verarbeitung kommt es an. Also der Schmerz ist immer Schmerz Ich mein, ne Geburt ohne Schmerzmittel tut auch wirklich sehr sehr sehr sehr sehr sehr sehr sehr aua.…

  • Wenn man einen Vortrag vorbereitet über BMSP Software und sich in Gedanken vorsagt: „nicht BDSM nicht BDSM nicht BDSM“