Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 157. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Fotokunstecke

    Amarena - - Bastelecke

    Beitrag

    forum.gentledom.de/index.php/A…9730a10716975e16d809b967a Wilder Besuch in der Stadt

  • Gleitgel bodysafe

    Amarena - - Körper & Sicherheit im Bereich BDSM

    Beitrag

    Bei mir brennt Gleitgel beim Analverkehr ziemlich. Deswegen bin ich hier auf Öl umgestiegen. Bio-Babyöl aus dem Supermarkt. Nicht so arg teuer, flutscht prima und es brennt nicht.

  • Wer frei ist von Schuld...

    Amarena - - Mondsteins Blog

    Beitrag

    @Mondstein Für mich ist Betrug keine Beziehungsform Monogamie ist eine, Polyamorie ist eine und viele Beziehungsformen dazwischen wie Beziehung plus Spielbeziehung usw. Aber so wie Betrug keine Geschäftsform ist, ist sie auch keine Beziehungsform, sondern eine Art mit einer Beziehung umzugehen. Und das hat für mich auch nichts mit Moral zu tun, sondern mit Ethik. Richtet man sich nach dem Kantschen Imperativ, so sollte das eigene Handeln so sein, dass man eine allgemeingültige Regel daraus mache…

  • von Höhen und Tiefen

    Amarena - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Zitat von Siofna: „Ich sehe nicht, dass eine Person, die selbst Single ist, eine besondere Schuld hat, weil sie eine Affäre mit einer vergebenen Person eingeht. Ich persönlich kann es für mich persönlich nicht nachvollziehen, aber Schuld trifft so eine Person nicht. “ Ich sehe da durchaus eine Mitverantwortung der Singleperson, wenn sie weiß, dass sie der Gegenpart eines Betruges ist. Denn ohne sie gäbe es in diesem Fall keinen Betrug. Jemand, der im Auto sitzt und auf den Bankräuber wartet, als…

  • Wünsche des Dom erkennen

    Amarena - - DS

    Beitrag

    Also auf mich wirkt das nicht so viel Es kommt eben immer darauf an, wie viel ausgemacht und gewünscht wird Wenn jeden Tag ein Guten Morgen und ein GUte Nacht gewünscht wird, sind das ja schon zwei Nachrichten Manche hier machen jedes Mal ein Foto, wenn sie das Haus verlassen oder was sie anziehen, das summiert sich ja auch ganz schön. Das wird aber auch von Domseite so gewünscht. Ich glaube nicht, dass es an dir lag. Manchmal wünscht man sich etwas und merkt dann, dass einem die Erfüllung des W…

  • Oder du versuchst Öl statt Gleitgel. Gleitgel brennt bei manchen Menschen.

  • Ich hatte ein Haufen über Liebeskugeln gelesen. Wie wuschig Frauen davon werden. Dann kam die große Enttäuschung. Ich fühle, wenn überhaupt etwas, dasselbe wie bei einem Tampon. Völlige Fehlinvestition

  • Ich wünsche dir einen guten Verlauf der OP und gute Besserung.

  • Hattest du den schon langjährige Vanilla-Beziehungen? Für mich hört es sich so an, als läge es nicht unbedingt am BDSM in der Beziehung, sondern an der Näher der Beziehung selbst. Die Nähe des Zusammenwachsens wird dir zu eng. Vielleicht hast du ein Bindungsproblem. Hast du schon mal daran gedacht, eine Paartherapie zu machen. Eine, in der nicht das BDSM im Vordergrund steht, sondern die Beziehung?

  • Fotokunstecke

    Amarena - - Bastelecke

    Beitrag

    kein Eingang forum.gentledom.de/index.php/A…9730a10716975e16d809b967a

  • Dann hilft wohl nur, Konsequenzen zu ziehen. Wenn man keine Kinder will, die plötzlich in der Türe stehen, weil abgemacht war, dass sie vorher bescheid sagen- Tür zusperren und Schlüssel stecken lassen. Dann muss sie erst mal klingeln. Wenn sie die Schlafzimmertür immer spontan aufreißt, abschließen oder Keil drunter. Oder du stürmst halt ab und an mal in ihr Zimmer ohne zu klopfen. Vielleicht hilft dir Regelmäßigkeit. Alle zwei Wochen für einen Nachmittag/Abend frei machen und spielen gehen. Mö…

  • Was jetzt erst mal weniger mit BDSM oder Outing oder Verstecken zu tun hat, Grenzen ziehen. Am besten zu einer entspannten Zeit zu dritt hinsetzen und in Ruhe auf Augenhöhe reden. "Wir klopfen an und kommen erst dann in dein Zimmer, wenn du herein sagst. Das ist deine Privatsphäre. Du klopfst an und wartest auf ein herein bei unserem Schlafzimmer, das ist unsere Privatsphäre. Wir sind Menschen, die ab und an Sex haben und dann willst du uns nicht sehen, klopfe, bitte." Pubertierende stehen auf F…

  • Du hast geschrieben, sie hätte "körperlich zugelegt". Fällt diese Gewichtszunahme ungefähr in den Zeitraum, in dem ihre sexuellen Bedürfnisse weniger wurden? Hat sie vielleicht in dieser Zeit ihre Verhütung umgestellt? Das ist mir jetzt schon ab und an begegnet, dass bei Frauen die die Pille oder eine Hormonspirale (eigentlich kann das bei jeder hormonellen Verhütung passieren) zur Verhütung nutzen, die sexuelle Lust sehr nachlässt. Ich würde an deiner Stelle nicht primär an ein Fremdgehen ihrer…

  • Zitat von Isegrim_w_devot: „Zitat von Amarena: „Dieses Machtgefälle lebe ich ab und an mit einem anderen Mann aus, den ich nicht so liebe wie dich." “ Boah, DER Satz lässt bei mir wieder alles hochkommen, was mich damals verletzt hat, weil ich mich als Affaire wie ein Kompromiss gefühlt habe.Drück das bloß anders aus. Die Erklärung, dass du nicht ad hoc umswitchen kannst, weil ihr in eurer Beziehung auf Augenhöhe lebt, tut nicht so weh. “ Sorry, ich wollte niemanden verletzen. Ich meinte das nic…

  • Das verstehe ich. Man lernt seinen Mann kennen, sieht ihn aus einem anderen Blickwinkel, hat ein Bild von ihm im Kopf. Und wenn die Beziehung im Allgemeinen stimmt, hat man ja auch keinen Grund, das Bild zu ändern. Wenn plötzlich eine andere Seite auftaucht, die nicht zum bisherigen Bild passt, fühlt es sich nicht stimmig an. Aber vielleicht kannst du ihm genau das sagen. "Ich liebe dich auf Augenhöhe, genauso, wie wir jetzt zusammen leben. In diese Liebe zu dir passt kein Machtgefälle. Dieses M…

  • Spielbeziehung

    Amarena - - DS

    Beitrag

    Ich weiß jetzt nicht, ob du speziell mich ansprichst, weil ich das Wort Hure ins Spiel gebracht habe. Ich persönlich halte betrügen grundsätzlich für den falschen Weg, egal ob Mann Frau betrügt oder Frau Mann. Das macht für mich keinen Unterschied. Betrügen, Belügen, Hintergehen ist etwas, das für mich in keiner Beziehung einen Platz hat. Aber das kann natürlich jeder anders sehen. Früher wurden Männer nicht als Huren bezeichnet, die was mit vielen Frauen hatten, sondern bewundert dafür. Das war…

  • Spielbeziehung

    Amarena - - DS

    Beitrag

    Die Einteilung von Frauen in Huren und Heilige war sehr viele Jahrhunderte sehr verbreitet und obwohl sich das im letzten Jahrhundert zunehmend gebessert hat, ist es in manchen Köpfen wohl noch erhalten geblieben. Manch einer hat also daheim eine "Heilige", die er nicht "beschmutzen" möchte, während er gleichzeitig eine "Hure" sucht, die sich "für sowas hergibt". Was ich nicht ganz verstehe, ist der Grund, an solchen Einstellungen zu verzweifeln. Es gibt Menschen, deren Sichtweise oder Charakter…

  • Zitat von Black Velvet: „Ich oute mich jetzt einfach mal als Eine der (scheinbar sehr Wenigen), die mit vulgären Begriffen so überhaupt nix anfangen können. ... Irgendwie verbindet sich in meinem Kopf auch immer "vulgäre Worte" mit "herabwürdigen". “ Ähm ja, mir geht es genauso. Ich glaube, dass ich Dirty talk sogar tatsächlich mag, aber dann nur die light version davon, wobei ich Verniedlichungen ebenfalls total unsexy finde, Fötzchen oder Titties gingen gar nicht. Schwierig also mit mir. Brüst…

  • Fotokunstecke

    Amarena - - Bastelecke

    Beitrag

    mein Weg zur Arbeit am Morgenforum.gentledom.de/index.php/A…9730a10716975e16d809b967a

  • Sachen zum Einführen reinige ich mit Seife und Wasser und sprühe hinterher Desinfektionsmittel drauf, das für die Reinigung von Bereichen zur Lebensmittelverarbeitung geeignet ist. Hab das Gefühl, dass da keine Rückstände bleiben. Manschetten benutze nur ich alleine und die hab ich noch nicht so wirklich oft oder schweißtreibend benutzt und deswegen auch noch nie gereinigt, wenn die Manschetten aber aus echtem Leder sind, könntest du Sattelseife verwenden.