Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 543. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Zitat von Io_: „Auch schlimm ist es wenn ein Partner oft erlebt hat, dass seine Grenze nicht so wichtig ist und die Befriedigung des Partners höher steht. Da kann auch schlechtes Gewissen im Spiel sein. Daran sollte man natürlich arbeiten, das entbindet trotzdem nicht von der Verantwortung auf den Partner zu achten. “ Hmmmm nein entbindet den Partner natürlich nicht auf sein Gegenüber zu achten aber entbindet die sub auch nicht, darüber nachzudenken, gerade wenn das ein echtes Problem ist ob man…

  • Zitat von Trixic: „Vielleicht so: ich habe berufsmäßig oft mit Menschen zu tun gehabt, die wir oberflächlich als attraktiv bezeichnen würden und ich habe gelernt: die waren von innen ( für mich) so hässlich. Es lohnt nicht. “ Ist das nicht vielleicht oberflächlich? Ist denn schön (jetzt mal nicht als "Gefallen macht schön) automatisch eher innen hässlich und nicht dem gängigen Schönheitsgedaken aussehend eher innen schön? Ich habe attraktiv jetzt absichtlich vermieden weil zur Attraktivität eine…

  • Zitat: „das Auge kann aber auch innere Werte schön finden “ Mal abgesehen davon, dass das Auge die nicht sieht aber das Gefühl, schliesst das eine ja nicht das andere aus. Mir ging es einfach darum, dass optische Präferenzen einfach normal sind und nicht immer gleichzusetzen sind mit Oberflächlichkeit. Einfach runter gebrochen steht ein Großteil der Männer auf sexy Dessous, eher die Minderheit fänd jetzt Omas Liebestöter und Feinrippunterhemd sexy, dennoch sind beides optische Vorlieben.

  • Zitat von Trixic: „wer nur aufs äußere draus aus ist, ist auch nur oberflächlich! “ Ich stolpere immer wieder bei dieser Aussage, nur weil jemand auch äußerliche Präferenzen hat, heisst das ja nicht, dass ihm/ihr das Innenleben egal ist. Ich kenne keinen und ja tatsächlich keinen Menschen, der nur auf Äußerlichkeiten längerfristig anspringt aber ich kenne ausnahmslos auch nur Menschen denen gwisse äußerliche Präferenzen wichtig sind. Warum das immer am Gewicht hängen bleibt verstehe ich allerdin…

  • Zu eng

    Hera - - BDSM & Beziehungsfragen /-konstellationen

    Beitrag

    Zitat von Zaza: „Ich weiss nicht mit wem ich die Namensähnlichkeit habe, aber trolls seid ihr. Ihr habt keine Ahnung, echt! Schämt euch! Ich habe mich bedankt vorher, aber nein, ich korrigiere mich: danke für nichts “ Nein ich fürchte schämen solltest Du Dich. Wenn man konstruiert sollte man das schlüssig tun . Bisschen zu dick aufgetragen.

  • Zu eng

    Hera - - BDSM & Beziehungsfragen /-konstellationen

    Beitrag

    Sorry aber ich bleibe an 3 Jahren Beziehung hängen und frage mich ernstlich wie das zu Deinen Postings passen soll?

  • Zu eng

    Hera - - BDSM & Beziehungsfragen /-konstellationen

    Beitrag

    Zitat von Zaza: „Ich hätte lieber gar keine feste Beziehung, aber wenn, dann brauche ich diese Art Beziehung, in einer „normalen“ Beziehung fühle ich mich fehl am Platz. Und ja, das Spielen mit ihm ist grandios, überwältigend. Ich will darauf nicht verzichten. Ich habe ihm vorgeschlagen, dass wir eine Spielbeziehung haben können, aber für ihn kommt das nicht infrage. Er sagt: entweder alles oder nichts. Gibt es ein Buch zum Thema? Oder wie kann ich das richtige Verhalten lernen? “ Du solltest Di…

  • Zu eng

    Hera - - BDSM & Beziehungsfragen /-konstellationen

    Beitrag

    Zitat von Anthophila: „Guckst du 2 Threads weiter nach oben? “ Ah ok, Du meinst die Frage nach der Basis. OK, habe ich jetzt nicht als Sexsucht diagnostiziert empfunden, kann mich da natürlich täuschen, dass zumindest klingt für mich eher nach einem gegenseitigen Verlangen. Emotionale Abhängigkeit schließe ich aus dem stets konträren Verhalten auch eher nicht ... Und auch hier wieder mein Hinweis, spannend wäre da die Sicht beider zu kennen.

  • Zu eng

    Hera - - BDSM & Beziehungsfragen /-konstellationen

    Beitrag

    Zitat von Anthophila: „Kommst du mit seiner Sexsucht klar? “ wo hast Du die denn jetzt her?

  • Zu eng

    Hera - - BDSM & Beziehungsfragen /-konstellationen

    Beitrag

    Zitat von Herr von Rhea: „Was Du ihm erlaubst zu bestimmen und ob er das akzeptiert, letztlich eine Frage der Kompatibilität. “ Zitat von Zaza: „Vielen Dank für so viel und so rasche Hilfe! Eigentlich habe ich viele Freiräume. Ich arbeite 3 Tage die Woche, am Donnerstag und Samstag treffe ich meine Freundinnen. Dazu kommen noch zahlreiche Hobbys. Und ich chatte fast täglich mit meinem Ex, manchmal treffen wir uns auch zum Kaffee. Ich glaube, mein Herr fühlt sich irgendwie verarscht, weil er von …

  • Zu eng

    Hera - - BDSM & Beziehungsfragen /-konstellationen

    Beitrag

    Zitat von Isegrim_w_devot: „Weiß er, dass du hier um Rat fragst? Nicht, dass du dir noch eine Strafe einfängst dafür. “ Vielleicht muss sie das gar nicht sagen, inwieweit eine 24/7 Beziehung auch involviert, dass man alles teilen muss ist ja durchaus unterschiedlich. Zitat von Isegrim_w_devot: „Ich denke, dass du hier ein Meinungsbild einfangen kannst, aber letztendlich für dich entscheiden musst, ob du dich so "einengen" lassen möchtest. Ihn wirst du nicht ändern können, nur deine Einstellung d…

  • Zitat von Chuggedie: „Die Sex Thematik führt ebenfalls zusehens zu reiberein. Als ich sicher war, dass die Depression "überstanden" war, wenn man es so nennen konnte, habe ich jene Thematik das erste mal angesprochen. Dies ist nun mehr als 4 Monate her und eigentlich wird es nur immer weniger. Insgesamt ist da mein Eindruck, dass die Beziehung sich immer mehr zu einer "kuschel" Beziehung entwickelt. “ Erst einmal herzlich willkommen! Ich will hier gar nicht lange spekulieren woran was liegt und …

  • Zitat von NovemberRain: „@Hera ich weiß gar nicht, wie du darauf kommst, dass ich alles jetzt auf meinen Mann schieben würde. Er macht nichts falsch. Er ist ein guter Mensch, ein toller Mann und großartiger Vater. Nicht alles lief und läuft rosig bei uns, aber in welcher Partnerschaft ist das schon so? Das Thema ist hier jedenfalls kein Beziehungsstreit, ich bin nicht unglücklich, sondern einfach nur anders gestrickt. Sollte die Ehe deswegen scheitern, dann nicht wegen ihm. “ Ich glaube Du hast …

  • Zitat von NovemberRain: „Er hatte jedenfalls viele Jahre Zeit mir vorzuschlagen, es einfach mal gemeinsam zu probieren. Klein anfangen und sehen, was kommt. Aber nichts davon kam. “ Sorry, falscher Ansatz, eine Ehe besteht aus 2 Menschen, Du hattest also auch viele Jahre Zeit Deine Bedürfnisse nochmals neu zu formulieren und vielleicht ihn da abzuholen wo er steht, statt das umgekehrt zu erwarten. Natürlich ist es nicht ungewöhnlich, dass Du mit Deinem Dom noch nicht gestritten hast, das ist ja …

  • Zitat von NovemberRain: „Er kann im Bett etwas fordender sein, mich fesseln und spanken, aber das war es dann auch. In der Ehe hab ich die Hosen an, weil er lieber schnell nachgibt, als sich zu streiten, dabei hat er im Job eine leitende Position. Also könnte er, wenn er wollte, aber er will nicht. Ist nicht sein Ding. Ok, wusste ich vorher, als ich ihn lieben gelernt und geheiratet habe. Aber damals waren die Dinge auch etwas anders. “ Hmmm, also er bietet Dir ja grundsätzlich etwas an, ist Dir…

  • Ledermaske

    Hera - - Empfehlungen

    Beitrag

    @Mondstein hat da vielleicht einen Tipp?

  • Tatzen - Hiebe auf die Handinnenflächen

    Hera - - SM

    Beitrag

    Erinnert mich so ein bisschen an das Kartenspiel Fingerkloppe aus meiner Kindheit. Hände sind etwas was ich beruflich brauche von daher habe ich "möchte ich nicht ausprobieren" angekreuzt.

  • Zitat von Noctua: „Puuh... beim Lesen wehen mir schon die Redflags entgegen “ Dem möchte ich mich gerne anschließen. Schau erstmal auf Dich und werde Dir klar ob das etwas ist was Du wirklich möchtest. Habt Ihr vorher oder mittlerweile gesprochen? Kennt er Deine Vergangenheit? Trefft Euch, da schließe ich mich giorgina an, ohne sexuellen Kontext und vor allem ohne Alkohol und lernt Euch auf zwischenmenschlicher Ebene erstmal besser kennen. Und schau dann ob Du das weiter führen möchtest, was Dei…

  • Zitat von SevenofNine: „@Hera, ich bin eben Switcher, aber meine Sub Neigung ist stärker ausgeprägt.. Und ja, deswegen steht in meinem Profil diese bloße Wahrheit..:) Ich glaube, es wäre doof nicht zu erwähnen, dass es auch in mich steckt.. Viele Doms kommen damit sehr gut zurecht.. Und wie gesagt, ich will nicht lügen “ Gut, dann war das also von Dir im EP nur ungeschickt ausgedrückt ;-). Dein so viele Doms und genug Nachfrage zeigt ja, dass Du ausreichend Kontakte hast, dann gib dem Ganzen doc…

  • Zitat von SevenofNine: „@Hera glaub mir, dafür gibt es auch genug Nachfrage Es geht nicht darum, dass mir keiner schreibt.. Es geht darum, dass ich unter allen, die mir geschrieben haben, keinen passenden getroffen habe. Als Sub ich bin eigentlich sehr brav, aber ich finde es nicht richtig solche Informationen vorenthalten.. “ Also, zum einen geht es weniger um Angebot und Nachfrage im Allgemeinen weil Du ja etwas passendes für Dich suchst, wenn Du aber devot bist und Switcher "verkaufst" ist es…