Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 43. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Vielen Dank liebe Spätzle und liebe Vorleserin. LG, Buffy

  • 9.12. ❅ Das Experiment

    Buffy - - Geschichten

    Beitrag

    Hallo ihr Lieben, Ich möchte mich herzlich bedanken bei dem ganzen Team, was hinter diesem speziellen Adventskalender steckt. Ich danke euch auch dafür, dass ich mitmachen durfte. Meine Geschichten haben für mich immer eine leicht therapeutische Wirkung, sie drängen nach außen, wollen geschrieben werden, und ich fühle mich besser, wenn sie raus sind. Ich möchte mich auch bei allen Lesern herzlichst bedanken, die Zeit und Muße finden, all diese Geschichten hier auch zu lesen. LG, Buffy

  • Neues Leben - Fortsetzung

    Buffy - - Geschichten

    Beitrag

    Fast 4 Jahre später. Bald ist meine Zeit bei meinem Herrn vorbei. Und, was soll ich sagen? Ich will hier nicht weg. Es geht mir so gut hier, ich habe meinen Platz im Leben gefunden. Was soll ich noch in der Welt da draußen? Hier kann ich ich sein. Ich habe nur eine wichtige Aufgabe. Die absolute Befriedigung aller Wünsche meines Herrn. Er war immer gut zu mir. Er hat mich langsam an alles Neue herangeführt, stets darauf geachtet, mich nicht zu sehr zu überfordern. Mit der Zeit wurden dann auch v…

  • Danke Feuerpferd. Nun weiss ich, dass ich damit nicht allein bin. Es fällt mir unglaublich schwer, meine Wünsche zu äussern. Ich bin eher passiv und er soll sich nehmen, was er will. Aber auch er fragt immer wieder, wonach mir der Sinn steht. Was ich dann meist nicht beantworten kann.

  • Neues Leben

    Buffy - - Geschichten

    Beitrag

    Ich habe alles verloren. Meinen Job, meine Wohnung, alles. Und ich bin hoch verschuldet. Doch es ist nicht meine Schuld. Ich wurde reingelegt, von meinen Arbeitskollegen. Und das Gericht hat mich für schuldig befunden. Um meine Strafe und meine Schulden ab zu bezahlen, wurde mir alles genommen. Auch meine Freiheit. Für viele Jahre. Das Rechtssystem der Neuen Zeit ließ mir lediglich die Wahl: 10 Jahre Haft, und damit Arbeitslager, oder 4 Jahre Sklavin, also jemandes persönlichen Besitz. Ich weiß …

  • Mir gefällt auch der Zirkelvorsteher am Besten.

  • Zeitspanne zwischen Outing und Erfüllung

    Buffy - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Naja, ich denke, bei mir war schon seit immer so irgendwas in mir drin. Ich habe es aber immer nur als "meine privaten perversen Fantasien" abgetan, die ich nie mit jemandem teilen würde. In der Art, so lange ich sie nur denke, im Dunkeln und im Geheimen, nachts, nur für mich allein, weiss ja niemand davon, und solange gelte ich auch nicht als "pervers". Ja ja, ich weiß schon, Selbstbetrug, Selbsttäuschung, was auch immer, so war es eben bis vor einem guten Jahr. Vor einem guten Jahr dann habe i…

  • Mir fehlt die unbeschwerte Leichtigkeit

    Buffy - - Offener Blog

    Beitrag

    Also, ich lese ja eigentlich mehr still hier mit, als das ich schreibe. Und ich lese auch bei weitem nicht alles, dazu fehlt mir einfach die Zeit. Und, ja, auch mir fällt auf, dass es in manchen Beiträgen dann plötzlich zu Meinungsverschiedenheiten und Streitdiskussionen kommt. Allerdings kann ich jetzt nicht sagen, dass es mir sehr viel oder sehr negativ auffallen würde. Ich weiss natürlich auch nicht, wie es früher einmal war, ich bin ja erst seit nicht mal einem Jahr hier. Ich finde eher im G…

  • Adventskalender

    Buffy - - Empfehlungen

    Beitrag

    Also bei uns gibt es keinen reinen Partner-Adventskalender, sondern einen Familien-Adventskalender. Mit Säckchen, die erst mal leer sind, aber schon vorher jedem zugeordnet sind, so dass am Ende jeder ungefähr genau gleich viele Säckchen öffnen durfte. Und es muss auch jeder jedem Dinge in die Säckchen tun. Die Kinder malen uns und sich gegenseitig Bilder oder schreiben Briefchen, wir machen das Gleiche für die Kinder oder stecken auch mal eine gekaufte Kleinigkeit rein. Und meinem Mann stecke i…

  • Erwacht da doch vorsichtig (m)ein Dom?

    Buffy - - Erlebnisberichte

    Beitrag

    (Wegen meiner Monatsblutung haben wir keinen eigentlichen Verkehr und spielen nur so an uns rum.) … Er bindet mir die Hände zusammen. Und befestigt sie noch an den Oberschenkeln. Er deutet mir an, auf dem Bett zu knien. Er sitzt hinter mir, quasi auf meinen Füßen. Meine Hände sind derart gefesselt, dass sie in meinem eigenen Intimbereich sind, und da auch nicht wegkönnen. Mit seiner Hand drückt er die Meinen in meinen Intimbereich. Er deutet mir (ohne Worte) an, sie da zu lassen, sie da arbeiten…

  • @BottomBonnie , da gibt es auch waschbare Slipeinlagen. Die benutze ich immer, wenn ich nicht gerade meine Blutung habe. Die sind sehr praktisch und angenehm zu tragen.

  • Also, die ersten 1-2 Tage läufts bei mir, und läuft, und läuft,… da hält nichts wirklich stand. Tampons mag ich vom Gefühl her nicht, Einweg-Binden vertrag ich nicht, davon werde ich wund. Tassen allein, die werden innerhalb ein paar Stunden voll, halten nicht dicht, und ich habe 4 verschiedene von Größe und Marke her! Zur Sicherheit benutze ich also noch zu den Tassen, waschbare Binden, weil ich die besser vertrage. Aber bestimmt nicht, weil man die so toll auswaschen kann. Das tue ich zwar, fi…

  • Ach, jedesmal, wenn ich glaube, ich müsste mich damit abfinden, dass er meine Fantasien nicht mag, und ihm nichts an deren Umsetzung liegt, kommt dann doch wieder was von seiner Seite. Gestern Abend, Hände hoch über dem Kopf, am Handtuchtrockner festgebunden. Und die Brüste durften auch ein klein wenig leiden. Ich will mehr davon. Wenn er das alles nur mir zu Liebe macht, oder weil er merkt wie es mir gefällt, ist das wieder mal ein wirklich großer Liebesbeweis seinerseits.

  • Ja, mir geht es auch ähnlich. Ich habe meinem Mann vor neun Monaten erzählt, was so in mir vorgeht. Manchmal versucht er Dinge umzusetzen. Aber es wird von seiner Seite aus nicht mehr. Eher weniger, wenn ich nicht manchmal daran erinnere. Also muss ich davon ausgehen, dass er das Wenige nur mir zu Liebe tut. Und doch: Ich liebe ihn, wir kennen uns nun seit 20 Jahren, und weder eine Trennung noch eine Öffnung der Beziehung kommen in Frage. Mein Vorteil, ich habe immer nur diese Fantasien gehabt, …

  • Wir hatten ihn erst gestern Abend wieder, diesen Griff… und … Wow. Die Machtdemonstration die dahinter steckt, kickt ultimativ!

  • Ja, ich schreibe meinem Mann regelmäßig Liebesbriefchen. Zu Weihnachten zum Beispiel hängen wir immer 24 Säckchen auf. In jedem Säckchen jeweils einen Namen von einem von uns 5. Ds soll dann jeder andere kleine Geschenke reintun, die am Besten nichts oder nicht zu viel kosten. Da schreibe ich dann immer Liebesbriefe an meinen Mann und lege sie in seine Säckchen. (Die Kinder bekommen übrigens auch welche von mir in ihre Säckchen, aber ein "Liebesbrief" an sein Kind ist natürlich anders als einer …

  • Ihn zum Dom machen?

    Buffy - - DS

    Beitrag

    Zitat von Zofe: „ Ich selbst habe mich dagegen entschieden, mich mit ihm hinzusetzen und zu sagen 'So, wir führen jetzt ein Gespräch über unsere Beziehung und BDSM.' o. ä... Eher habe ich, wenn wir Zeit und Ruhe hatten, nochmal rückblickend verschiedenes angesprochen, was mir sehr gefallen hat oder wie toll/geil ich es finde, wenn er dieses und jenes macht. Daraus haben sich dann von selbst intensive Gespräche ergeben, die ich natürlich auch ein wenig lenken konnte, da ich ihm vom Wissensstand h…

  • Elfchen

    Buffy - - Gedichte

    Beitrag

    Schokolade Schmeckt lecker Und macht dick Egal, einfach weiter essen Lecker

  • Elfchen

    Buffy - - Gedichte

    Beitrag

    Liebe Benutz mich Hier und jetzt So wie du willst Dein

  • Fantasien waren wohl schon immer da, als Kind, as Teenager. Getraut darüber zu reden, bzw. zu schreiben habe ich mich erst Anfang 2019. Seit dem genieße ich immer mehr und deutliche D/s Anteile in unserem Sexleben. Schon BDSM oder nur soft, oder einfach wilder Vanilla? Keine Ahnung, ist auch egal. Es ist gut so.