Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 33. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Welche Art des Schlagens auf den Po?

    SubEnte - - DS

    Beitrag

    Die Betonung lag auf freiwillig.

  • Schaut ihr BDSM Pornos?

    SubEnte - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Ich schaue nie Pornos. Muss aber ehrlicherweise auch zugeben, dass ich in Ermangelung eines Fernsehgerätes technisch dazu gar nicht in der Lage bin. Bei Internet-Pornos würde mein Antiviren-Programm vermutlich aufschreien. Ich Google aber häufig nach BDSM Praktiken. Da findet man ja dann auch Anleitungen bei Youtube, was ja auch irgendwie ein Porno ist, nur nenne ich das eben "Bildungs-Porno". Bei Internet-Pornos ist es für mich auch schwer zu erkennen ob es sich hierbei wirklich um einen Porno …

  • Welche Art des Schlagens auf den Po?

    SubEnte - - DS

    Beitrag

    @nightbird: Da gibt es nichts womit ich mich auseinander setzen muss. Wer freiwillig Dinge tut an denen er keinerlei Gefallen findet der ist einfach krank. Dazu muss man keine Suchmaschine bemühen um dies zu wissen.

  • Welche Art des Schlagens auf den Po?

    SubEnte - - DS

    Beitrag

    @topaz: Wenn du Masochistin bist verstehe ich aber immer noch nicht wieso für dich die Autotür und der Zahnarzt nicht angenehm sind. Zitat von milleny: „Kann es sein, dass beide einfach auf Popo klopfen stehen und das dann "Strafe" schimpfen? “ Natürlich. @Zofe: Noch mal: Wieso sollte sich ein geistig gesunder Menschen freiwillig bestrafen lassen, wenn er dabei keinen Spaß empfindet? Natürlich rede ich nicht von ernsthaften Strafen, denn ich gehe eigentlich nicht davon aus, dass hier Menschen an…

  • An der Leine

    SubEnte - - DS

    Beitrag

    @bastet: Die Leine hakt man dann im Anus ein.

  • Welche Art des Schlagens auf den Po?

    SubEnte - - DS

    Beitrag

    Nun dann erkläre mir doch mal, wieso du so einen Unterschied zwischen Autotür und BDSM machst.

  • Wozu in D/s Beziehung Tabus festlegen?

    SubEnte - - DS

    Beitrag

    @Bottina: Also ich lege Grenzen durch ausprobieren fest. Ich weiß z.B., dass ich Schmerzen bis zu einem bestimmten Grad mag. Das muss man eben ausprobieren wo dann meine Grenzen liegen. Wenn ich mal mehr oder mal weniger Lust auf Schmerzen habe reguliere ich das eben indem ich mal mehr und mal weniger brav bin. Zitat von Bottina: „Aber wenn ich es jetzt als Grenze definieren würde wären die Hemmungen auf beiden seiten darüber zu gehen doch viel größer “ Naja kommt drauf an. Mein Dom hat keine He…

  • Welche Art des Schlagens auf den Po?

    SubEnte - - DS

    Beitrag

    @topaz: Und klemmst du dir dann freiwillig den Finger in der Autotür ein oder gehst unnötig oft zum Zahnarzt? Tut mir leid, wenn ich das so sagen muss, aber dann bist du ein Fall für den Seelenklämpner. @SunTzu: Naja ich sage mal so, mir bleiben bislang all unsere Sessions in Erfahrung. Aber nicht, weil ich starke Schmerzen hatte, sondern weil sie sehr schön waren. @Abigail: Darum geht es doch, dass eine Strafe beim Sex eben doch Spaß machen kann. Mir würde es keinen Spaß machen, wenn mich jeman…

  • Welche Art des Schlagens auf den Po?

    SubEnte - - DS

    Beitrag

    Aber warum sollte ich lügen und etwas schreiben das nicht der Wahrheit entspricht?

  • Zitat: „Oder ist es vielleicht ein Punkt auf eurer Tabuliste? “ Richtig.

  • Wozu in D/s Beziehung Tabus festlegen?

    SubEnte - - DS

    Beitrag

    Zitat von Bottina: „Sollte in einer intensiven Ds Beziehung das Vertrauen und die Komunikation nicht so weit sein, dass der dominante Part weiß was er dem andern zumuten kann und was nicht? “ Ja schon, aber woher soll man das wissen, wenn es der andere nie ausspricht? Außerdem weiß ich nicht, wieso Tabus fest sein müssen. Wenn ich meinem Dom sage, dass ich keine Schmerzen mag dann ist es erstmal sehr unwahrscheinlich, dass ich mich diesbezüglich ändern werde. Wenn mir jetzt doch irgendwann der S…

  • Welche Art des Schlagens auf den Po?

    SubEnte - - DS

    Beitrag

    Ich weiß nicht woran es liegt, dass hier so gar niemand meine doch eigentlich sehr klare und einfache Frage versteht. Aber offenbar verstehe ich hier etwas nicht. Mir erschließt sich auch der Sinn nicht, wieso man sich freiwillig einer Strafe unterziehen soll die einem keinen Spaß macht. Das ist ja so als würde man freiwillig ins Dschungelcamp gehen und einen Ziegen Anus essen. Aber gut, ich werde es einfach durch ausprobieren herausfinden müssen.

  • Welche Art des Schlagens auf den Po?

    SubEnte - - DS

    Beitrag

    Hi, welche Art des Schlagens auf den Po haltet ihr für angemessen, wenn es weder Dom noch Sub um Schmerzen geht (ein wenig Schmerz muss aber schon da sein, sonst ist es ja keine richtige Strafe), sondern viel mehr um Demütigung und Unterwerfung, der Po auch nur maximal eine Woche lang gerötet sein sollte und der Sub nach der Bestrafung problemlos am nächsten Tag wieder stundenlang im Büro sitzen kann? LG

  • Ob offen oder nicht. Es geht einfach niemandem was an auf was ich stehe. Ich trage auch kein Erkennungsmerkmal für meine Religion, die Art der Intimbehaarung oder was auch immer. Ich wüsste auch nicht, was ich davon habe, wenn andere erkennen, dass ich auf BDSM stehe.

  • Alles für den Herrn

    SubEnte - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Ich tue für meinen Dom auch nur das was mir Spaß macht. Wobei ich auch Sachen tue, die mir nicht wirklich Spaß machen, aber mir auch nicht unangenehm sind. Wenn er nun möchte, dass ich in einem rosa Tütü durch das Wohnzimmer tanze hätte ich keinen Reiz daran, aber wenn er es toll finden würde, würde ich das auch machen.

  • BDSM und Tierschutz?

    SubEnte - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Ich hatte neulich sogar an einem Pullover ein Peta-Label entdeckt mit der Info, dass mein Pullover vegan ist. Ich wusste bis dahin nicht mal, dass es auch nicht-vegane Baumwoll-Pullover gibt. Wir haben nichts aus Fell, ist alles nur Plüsch. Die Ledersachen dürften echtes Leder sein. Da Leder aber eh nur ein Abfallprodukt ist sehe ich das nicht so eng.

  • @K.Baptista und Realdeko: Klar wird man von Idioten (zu 99% männlich) angesprochen. Ich habe eine Freundin, welche ein Halsband trägt und deswegen oft blöd angemacht wird. Entweder wollen die Männer direkt ihre Telefonnummer haben oder es kommen von Jugendlichen blöde Kommentare. Auch so habe ich es mitbekommen, dass z.B. im Restaurant oder so dann (meist ältere Leute) hinter vorgehaltener Hand tuscheln. Da hört man dann schon mal sowas wie "das sind bestimmt Satanisten".

  • Bondage auch zur Demütigung?

    SubEnte - - Bondage

    Beitrag

    Ich bin dann auf den Knien bzw. in der Hundestellung und trage ein Halsband. Das Halsband hat eine Art Leine. Das Ende ist dann so an den Beinen befestigt oder ein Haken endet im Enddarm, dass ich den Kopf nur unter Schmerzen bewegen könnte.

  • Das erste mal

    SubEnte - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Ich lernte durch Zufall jemanden im Sportverein kennen, erst fand ich ihn nur sehr dominant und somit reizvoll. Irgendwie kam man sich dann näher, er erkannte meine devote Neigung, ich seine dominante und so traf man sich irgendwann. So hatte ich meine erste Erfahrung als Sub bekommen.

  • Momentan bin ich süchtig. Ich habe nun aber auch erst angefangen mit BDSM und noch ist alles neu. Vielleicht sehe ich das in 2 Jahren anders.