Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 50. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Das wirklich echte Sub-Handbuch

    ducky - - BDSM OT & Diskussionen

    Beitrag

    Zitat von World in My Eyes: „Streicht man dann den alten Namen durch wie bei einem Einkaufszettel ? “ Die Idee is Verbesserungswürdig weil sollte der Mauritz-Theodor von Blechenschwanz seine Sub verlassen hat sie ja mit Durchstreichen danach kein Platz mehr für einen Neuen. Wenn sie überhaupt Platz hatte für das Ganze. Irgendwas mit der Käsereibe wäre vielleicht machbar…

  • Kontrolle sozialer Kontakte

    ducky - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Zitat von Shayleigh: „Zitat von Books: „2. wer glaubt ernsthaft dass ein Partner nicht erfährt, was der andere Partner weiß? wer das glaubt ist ein Träumer in meinen Augen. “ Dann träume ich wohl Selbst mein Mann erfährt nicht alles, was ich beispielsweise auf der Arbeit erlebe und erfahre. Und wir leben ein recht intensives Machtgefälle. Zitat von Books: „Da stellt dich mir die Frage, warum erzählt jemand etwas was geheim ist, einem anderen? wer Angst hat, sollte schweigen. “ Zum Beispiel, weil…

  • Zitat von Ossacip: „Und weil ich eben nicht auf "extremere" Praktiken stehe, habe ich mich (bis jetzt) noch nie getraut, mich mit anderen BDSMlern auszutauschen, aus Angst als "Langweilerin" oder 50 Shades of Grey-Fangirl abgestempelt zu werden. “ Es gibt Musik, in genau so viele Variationen als alles Andere was Menschen mit Leidenschaft machen. Um sich Musikliebhaber nennen zu dürfen muss man aber nicht zwangsläufig auf die heftigste Metalbands aus der Gegenwart stehen. Wer gerne Bach hört, ode…

  • ist das noch maso?

    ducky - - SM

    Beitrag

    Also die „volle“ Befriedigung ist ohnehin etwas schwieriges zum definieren. Was heißt da voll? Heißt das denn dass jemand mit Masoneigung die aber nicht zum Orgasmus kommt von reines klatschen dann auch nicht gemeint ist? Und stellen wir damit dann auch das das Orgasmus als oberste Stufe der Befriedigung steht (sonst wäre es nicht die volle Befriedigung). Ich finde die Definitionen schwierig weil kein Mensch genau so ist, wie der definierter Mensch sein müsste. Wenn die die Dinge anmachen, bist …

  • Zitat von Tease&Denial: „ Ja stimmt, aber provokant gefragt, worin bestünde das Problem? “ Ab sofort nehmen wir für „Ansicht“ meine Definition die anders ist als deins. Ansicht ist ab jetzt „was der Duden dafür auflistet“. Da hast du dein Problem: wir reden nicht mehr vons Gleiche. Und schon macht das Gespräch kein Sinn mehr. Wörter haben Bedeutung. Wenn du die nach Lust und Laune umdefinierst ist kein Gespräch mehr haltbar.

  • Du kannst aber nicht frei erfundene eigene Definitionen ins Spiel bringen ohne die Definitionen zu erklären. Wenn ich eine Umfrage über das Gebrauch von Lederanzug beim Autofahren hinstelle und dann Auto definiere als „etwas mit mindestens zwei Räder“ macht das für keinen Mensch noch Sinn was sie da ausgefüllt haben. Es ist ein riesen Unterschied zwischen Voyeurismus und angemacht werden von Sex sehen. Laut dir ist jeder Mensch der Porno guckt oder der angemacht wird wenn sein Partner in Dessous…

  • Stripclub bzw Tabledance. Einen Kumpel wurde zu seinem Junggesellenabschiedsfeier von seinem Schwager eingeladen in einer Club und wir sind etwa acht Jungs (eher als Männern) um einen Esstisch im Privatraum gesessen mit mittelmäßigem Essen, mieses Bier und zwei nackte Frauen die ein bisschen hin und her trödeln mit den man zwar in Theorie was anfangen kann aber die mein persönlichen Geschmack so was von gar nicht getroffen haben, und keiner außer der der organisiert hat hat es gefallen. Und kein…

  • BDSM ohne Partner betreiben, wie?

    ducky - - BDSM Fragen

    Beitrag

    Zitat von Herr von Rhea: „Zitat von newbarbie: „Dom könnte mit Schlaginstumenten "üben"....... “ Fahrradschlauchreparaturset verwenden “ den sollte man noch haben von wo die Inflate-a-sub geimpft wurde, meinst du auch nicht? Mal ehrlich, in Perioden des Single-seins lohnt sich für einen Dominanten einfach ein bissle Gas zu geben auf der Arbeit bis man die Abteilungsleitung aufgedreht bekommt. Da kann ich mich recht gut ausleben was Aufträge verteilen, Leistung prüfen und korrigierende Maßnahmen …

  • Darf? Soll! Nach einem langem Tag im Home Office gamen arbeiten braucht das Dominante Teil der Beziehung auch mal ein bisschen Anreiz und das Gefühl dass nicht immer alles von sich angefangen werden muss. Dominant heißt nicht dass man nicht auch mal müde ist. Und wenn immer nur einer der Ansatz gibt wachst recht schnell das Gefühl dass da was nicht stimmt. Klar ist es wichtig dass Sub die Initiative ergreift und sich regelmäßig verfügbar stellt und entsprechend gekleidet und mit gehobenen Spielz…

  • Sounding

    ducky - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Zitat von Annimax: „Ich weiss nicht, das ist eben DIE Körperöffnung, mit der man normalerweise niemals irgendwie in Berührung kommt, wenns man nicht grad das pech hat, im Krankenhaus da was reingeschoben zu kriegen “ Und wenn du dann aus dem Krankenhaus raus kommst und mehrere Wochen lang noch Schwierigkeiten hast mit Aufhören, bzw beim Niesen wie eine ältere Dame aus der Tena-Lady Werbung besorgt und beschämt kontrollieren musst ob dir nichts ausgelaufen ist, ist jegliche Vorstellung zu diesem …

  • Zitat von Gentledom: „Übrigens gerade mollige Frauen wünschen sich verstärkt einen deutlich größeren Partner, wenn das mal nicht oberflächlich ist biggrin.png “ Ich glaube dass das einfach ein Geschenk der Götter an mich ist, da ich so brav und fromm bin. Dicke kuscheln einfach besser.

  • Hallole, Zitat von Motte: „Jetzt das Aber: Aber ich habe immer eine Art ‚Stimme der Gesellschaft‘ in meinem Kopf. [...] Wenn wir zu dritt durch die Stadt laufen – und auch bloß ein Eis essen – höre ich sie laut in mir: “ Wenn dir dies Stress bereitet, kann umdenken vielleicht hilfreich sein? Diese Stimme kommt vielleicht auch ein bisschen daraus hervor dass du weißt was Sache ist. Ich kann mir kaum vorstellen dass jeder der zwei Frauen und einen Mann sieht sich denkt "aha, ein Threesome". Ich ho…

  • Ich muss mich Spätzle anschließen. So bald Dom sich nicht kümmert um Tabus und nicht kümmert um Aftercare ist das "Game" teil des "Rapegames" meiner Meinung nach ein bisschen weg. Dann bleibt nur die Rape übrig, nicht wirklich so mein Ding. Ich meine, man muss nicht zwangsläufig bei jeden Akt und jeder Session die Sub ihre Spaß gönnen, und dass man die auch mal etwas antut auf dem sie null Bock hat gehört zum Leben in so eine Art Beziehung, aber Tabus sind Tabus, die muss man einhalten.

  • Also als Begriff sind Mindfuck und Mindgame auf Englisch Synonym. Game ist die variante die man nutzt wenn „fuck“ unpassend wäre, aber bedeuten tun sie das gleiche. Messing with your mind/head, auch ein Synonym. ich weiß so schnell kein einzelnes Wort was für der Kopfkinoaustausch passend wäre. Also so betrachtet macht es für Dom wenig Sinn viel Mindfuckery zu erleben aber da Subs mit Hirn und Humor absolut nicht selten sind erlaube ich mich mal zu denken dass das schon ab und zu vor kommen kann…

  • Zitat von WolkeXXL: „Zu den Kleidungsgrößen nur noch eines: Mir ist auch schon aufgefallen, dass vielen Männer das auch nichts sagt (und in der Tat fällt es je nach Anbiete ja auch sehr unterschiedlich aus). “ Wieviel Männer wissen von sich selbst welche Konfektionsgröße sie haben? Ich glaube nicht dass es die Hälfte sein wird. Hilft auch nicht dass sogar Hemden heuzutage häufig met xl, xxl, 3xl usw verkauft werden. Und dann sind die Größen zwischen Mann und Frau total unterschiedlich, also sagt…

  • @DerekReign Du suchst Spielzeug das nicht viel Geräusche macht?

  • Vielleicht macht eine Umfrage Sinn ja. Es scheinen mir die letzte paar Seiten (also, was in 2016 war habe ich mal übersprungen...) nicht so als ob viel Toleranz für die Kopfkinoidee besteht.

  • Zitat von Gentledom: „@ducky Ich glaube du verstehst hier Worte anders als sie gemeint sind. Täter tragen die Schuld, Opfer den Schmerz. “ Ich glaube dass nicht so ganz. Die Uniformen werden genau so geil gefunden von Menschen aus dem einen als aus dem anderen Land. Ob die Vorväter dabei Opfer oder Täter waren spielt keine Rolle, so lange die die mit den Uniformen spielen die gleiche Fetisch dafür haben. Zitat: „Was hier oft zum Ausdruck kam ist eben, dass wir als Deutsche vorsichtiger mit dem g…

  • Ohrfeigen

    ducky - - SM

    Beitrag

    Mein großes Problem mit Ohrfeigen ist, dass ich als etwas grobmotorisch eingestellter Mensch es schwer manchmal finde die Kraft richtig ein zu schätzen. Die Kieferknoche ist recht hart und kann wenn man die doof trifft echt weh tun an der Hand. Aber, Übung macht der Meister. Und vice versa, natürlich. In der Öffentlichkeit ist mal wieder was ganz anderes natürlich.

  • Zitat von Shayleigh: „Welche Triebe jetzt kontrolliert werden sollten und welche ausgelebt werden können, dazu hat zum Einen der Gesetzgeber eine Meinung, zum Anderen gibt es aber auch gute Sitten, Anstand, Ethik und Moral. Diese unterliegen dem Wandel der Zeit. So waren Dinge, die heute völlig normal sind, vor 100 Jahren völlig undenkbar oder verboten. Oder beides. Vielleicht sieht die Welt in 100 Jahren die Dinge anders, aber wir leben eben heute. “ Unter diesem Deckmantel kannst du aber guthe…