Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 492. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Auch beim Hinterher-Runterkommen gibt es verschiedene Typen Mensch. Ich kenne das Danach von früheren Subs in sehr unterschiedlichen Ausprägungen. Das geht von "lass mich allein hier liegen, ich komme dann schon wieder zu dir", bis hin zu "du musst mich halten, damit ich wieder ankommen kann." Da alles für Dich Neuland ist, hast Du auch die Pflicht Dir selbst gegenüber stets in Dich hineinzuhören, ob das was gerade passiert auch im Moment wirklich in ordnung geht. Und auch, hinterher zu reflekti…

  • Liebeskugeln

    Existentmale - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Ich weiß ja nicht, ob ich als Mann prädestiniert bin, hierzu etwas zu sagen... Vor vielen Jahren hatte ich mal das Privileg, mit einer Frau zu schlafen, die sehr, sehr, sehr ausgeprägte Vaginalmuskeln hatte. Ich war damals 24 und wusste gar nicht, wie mir geschah. Nachdem ich das erste Mal (in ihr) gekommen war, spannte sie ihre Muskeln an und ließ mich nicht raus. Das war easy, da sie auf mir saß. Sie spannte ihre Muskeln derart an, dass das Blut in meinem Penis nicht zurücklaufen konnte und er…

  • unauflösbarer Widerspruch der Logik?

    Existentmale - - SM

    Beitrag

    Also, mal abgesehen von den unnötigen Definitionsversuchen und -umdeutungen... Es muss einfach passen. Wenn ich als Sadist nur das gleiche Wohlfühlspanking anbiete, dann wird es der Sub über Kurz oder Lang recht fad. Also bin ich gezwungen kreativ zu sein und immer etwas in der Hinterhand zu haben, mit dem sie nicht rechnet. Glücklicherweise habe ich da mit der Hypnose noch ein Werkzeug an der Hand, mit dem ich psychologisch immer am längeren Hebel sitzen kann. (Solange sie es zulässt.) Auf der …

  • Dom's Motivation zu dominieren

    Existentmale - - DS

    Beitrag

    Danke @Dominantseptakkord, fürs Wiederausgraben deines alten Beitrags. Dem kann ich nur zustimmen. Mit geht es genau so. Ich für meinen Teil bin eher jemand, der lieber mehr subtil als vordergründig führt. Dieser Drang ist auch permanent vorhanden. (M)eine Sub ist ja meine Sub, weil sie auch meine Führung möchte und sich danach sehnt, ihren Kopf ausschalten zu können. Sich von mir führen und leiten zu lassen, bringt ihr viele Vorteile. Und wenn ich ihr den Raum dafür geben kann, dass sie sich so…

  • Dom's Motivation zu dominieren

    Existentmale - - DS

    Beitrag

    Zitat von steinhart: „da steckt keine Motivation hinter, das ist bei mir einfach so, nicht nur im Bdsm. Meiner Meinung nach ist man dominant oder nicht, spielen lässt sich das nicht. “ Schade eigentlich, denn solche unreflektierten und plakativen Bemerkungen tragen nichts zum Thema bei. Sie helfen dem TE nicht, sich weiterzuentwickeln. Sie führen auf anderen Plattformen meistens dazu, dass so ein Thema schnell wieder einschläft und niemand mehr Lust hat noch etwas Konstruktives beizutragen. Im U…

  • Ach Kathrinchen...! *seufz Neben all der Statistik und Wissenschaft und dem, was man meint zu brauchen, zu wollen und zu müssen..., dem ganzen kopflastigen Zeug... Du könntest der Liebe auch einfach mal die Chance geben, dich zu finden. Glaube ist dir angeblich wichtig. Entschuldige, wenn ich daran zweifle. Denn..., würdest du glauben, wäre es dann nicht deine feste und unumstößliche Überzeugung, dass du den Richtigen schon finden wirst? Und wenn du doch lieber an deinen Ausschlusskriterien arbe…

  • Dreh deine Kuschelriere zur Wand, little one! Ich will nicht, dass sie sehen was ich gleich mit dir tun werde.

  • Darauf kam ich kein Like geben. Schlussstrich ziehen, und das zügig, erspart eine Menge verschwendeter Lebenszeit!

  • Zitat von safine: „Hmm... Mir war die Optik eigentlich wurst. Aber wenn wer sein Unkraut im Gesicht nicht pflegt und die Fingernägel tiefschwarze Ränder aufweisen beim Date, ja dann, sorry... Denn Einige hätten schon gern die hübsche, sportliche, gutaussehende, extrem masochistische Nymphomanin, sind aber selbst ein Couchpotatoe mit Hang zur Chipstüte und einer Friseurphobie. “ Also, ich bin schon froh, dass es diese Typen gibt. Ich weiß..., das ist absolut uneigennützig.

  • Strap-On der mit KG getragen werden kann?

    Existentmale - - DS

    Beitrag

    Ein Stockwerk weiter oben hätte für dich auch den Vorteil, dass du den KG nicht immer gegen dein Becken/Arsch bekommst, wenn er zustößt. *denk

  • Willkommen in der Welt der Datingerfahrung der Männer! Es gibt viele Frauen, die genau so sind. Sie wollen die Aufmerksamkeit und das Kribbeln. Meist reicht ihnen das schon. Allerdings würden sie das niemals zugeben...., weil sie es nie als Problem erkannt oder reflektiert haben. Sie wollen Spiel und Spaß, jedoch nichts Verbindliches. Pistole auf die Brust setzen wird zu 90% nicht funktionieren. Nicht im Sinne eines Treffens. Jedoch im Sinne eines Zurückgewinnens deiner Zeit, die du nun nicht me…

  • Also, ich weiß ja nicht, warum man da ein Dislike für gibt! Aber @Teufelanna hat vollkommen recht. Und egal aus welcher Perspektive man das betrachtet, es ist nicht einfach. Derjenige soll nicht weit weg wohnen... Derjenige soll ggf. dem eigenen Schönheitsideal entsprechen... (das Auge fi... ähem schläft mit) Derjenige soll die passende Ausstrahlung haben... Derjenige soll der passende Gegenpol sein und bitte keine Kinks haben, die man selber nicht mag... Derjenige... [beliebig fortzusetzen]

  • Ein Leben ohne bdsm?

    Existentmale - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Ich verstehe auch nicht so recht, warum du deine Fragen hier ablädst, wenn du deine Entscheidung dich getroffen hast. Und dir ist auch bewusst, dass es nicht einfacher wird. Also..., so what? Noch eine Frage: Wie kann er/sie "der richtige Partner" sein, wenn mit diesem Partner deine essentielle Sexualität nicht gelebt werden kann? Wertvorstellungen sind ja recht individuell und oftmals auch den Lebensumständen geschuldet. Also m.E. eher temporär. Das Leben besteht jedoch nicht nur aus Wertvorste…

  • verzweifeltes Hallo

    Existentmale - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Also auf Facebook würde ich auch nichts zu diesem Thema schreiben. Da kannst Du das auch gleich an Deine Wohnungstür schreiben. In diesem Forum hier sind viele wie Du. Menschen, die niemand anderes haben, mit dem sie diese Dinge und die vielen verwirrenden Gedanken besprechen können. Ich finde es gut, dass Du Dich hier einliest, dass Du mit anderen in direkten Kontakt getreten bist und auch, dass Du Dich für die Möglichkeit öffnest, dass es Dinge neben der gesellschaftlichen Moral gibt, die Spaß…

  • verzweifeltes Hallo

    Existentmale - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Ich gebe @Zofe recht, was ihr hattet war einvernehmlicher Sex mit ein paar Extras. Du fühlst dich zu ihm hingezogen und wolltest wissen, wie es mit ihm ist. Der Nervenkitzel hat dich zu ihm getrieben, wie in einen Gruselfilm. Deinem Körper hat es gefallen. Es war geil. Das was du "ich brauche ihn" nennst ist lediglich eine Schwärmerei. Du bist verknallt, das ist alles. Er hat schon zwei Frauen. Willst du die Nr. 3 sein? Denkst du wirklich, du wirst (irgendwann) seine Nr. 1? Nimm die rosarote Bri…

  • verzweifeltes Hallo

    Existentmale - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Du brauchst Gespräche mit ihm, darüber was in Deinem Kopf vor sich geht. Nach diesem Wochenende brauchst du Abstand, um zu verarbeiten. UND viele Gespräche mit andern Subs. Versuche, das was passiert ist nicht als pervers vorzuverurteilen! Du studierst? Also kannst du auch versuchen einen nüchternen, rationalen und analytischen Standpunkt einzunehmen. Abseits aller Konventionen und Ideologien wirst du Antworten und deinen Platz finden.

  • Zitat von labellerose: „Indem ich eigentlich nichts anspreche, obwohl es mir nicht gut geht, versuche ich eigentlich die Beziehung so zu halten wie sie ist. “ Das ist der Trugschluss, dem der Vogel Strauss seinen Ruf verdankt. Zitat von labellerose: „Ich möchte ja eben nicht weglaufen, sowie ich das vielleicht mal früher gemacht habe. Ich muss mir also selber einen Arschtritt verpassen. Ich hatte immer Angst das es ihn verletzt wenn ich ehrlich bin- nicht drüber zu reden scheint mir aber genauso…

  • @Panta rhei: Ich bin nicht streng mit Dir. Ich wollte nur einen Seiteneffekt aufzeigen, der mir als Mann in den Sinn kam. Wenn Du mal eine Minute Zeit für Dich hast, dann versuche Dich mal in SEINE Situation hineinzuversetzen. Für ihn ist es doch ideal. Er hat eine Hauptfrau, mit der er sein Leben teilt. Die, überspitzt gesagt, für ihn sorgt, kocht, seine Wäsche wäscht, bei der er seine regelmäßige Dosis Sex bekommt. Und er hat dich, sein Spielzeug für seinen zusätzlichen Spaß. Jackpot. Idealzus…

  • Mit ihm NICHT über deine Gefühle und Sehnsüchte zu reden, entweiht eure Beziehung. Es ist eine Art Lügen, ohne etwas zu sagen. Und du belügst damit nicht nur dich, sondern auch ihn. Eigentlich ist es Feigheit davor, deine/eure Probleme mal offen auf den Tisch zu legen. Um dir das nicht eingestehen zu müssen, strebst du die Flucht aus der Beziehung an. So, wie ich das aus deinen Posts herauslese, würdest du eher eine Trennung in Kauf nehmen, als um die Beziehung zu kämpfen. Am liebsten wäre dir s…

  • Zitat von Panta rhei: „Zitat von Hera: „Frag Dich auch warum Du andere Männer daten möchtest, möchtest Du ihn eifersüchtig machen um die Bindung zu vertiefen oder glaubst Du dadurch mehr Abstand zu ihm zu bekommen? “ Eher Abstand zu gewinnen.. Mich abzulenken... Ihm mal kurz aus "mir rauszuscheißen".. “ Ist das nicht auch unfair den anderen Männern gegenüber? Klar, aus weiblicher Sicht gibt es genügend Interessenten. Allerdings sind das auch Menschen mit Gefühlen. Und mindestens einer von denen …