Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 130. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • @Kopfschmerz, vielleicht hatte der Reitsportfachverkäufer insgeheim seinen Heidenspaß an diesem ausführlichen Beratungsgespräch in Reiterkreisen sind mir bis jetzt noch keine großen Fachsimpeleien über Gerten untergekommen, zur Not tut es die alte verranzte, die seit Jahr und Tag in der Reithalle rumliegt...

  • Ich glaube, Reiter:innen sind da im Allgemeinen schmerzbefreit. Vor allem, wenn man keinen Spind im Stall hat, so wie ich, ich bin nur Reitbeteiligung... ab und zu will ich spontan longieren, auch über Stangen, und es ist ein Riesen Heckmeck, dann jedesmal das Geraffel aus der Wohnung die Treppe runter zu tragen, ins Auto zu packen - zusätzlich zu dem anderen Zeug, was ich eh schon mitnehmen muss, Putzbox, Eimer mit Äpfeln, Klamotten... - und dann nach Gebrauch alles wieder zurück. Im Ergebnis h…

  • Wirklich toller Kurzfilm, gerade angeschaut, vielen Dank für den Tipp! Ich hatte wegen Technik-Problemen die erste Minute oder so nicht gesehen, und war erst ab der Stelle dabei, wo sie in diese Gondel gestiegen sind. So wie das da drinnen anfing, dachte ich wirklich zuerst, sie hätte den Käfig für ihn bestellt, die Regeln wären für ihn und er bekäme gerade Angst vor seiner eigenen Courage... weit, weit, weit gefehlt. Armer Kerl...

  • Zitat von Louise: „Deine Wortwahl erweckt in mir den Eindruck, als sei es in Ordnung, dass so ein junges Ding in Dir sexuelle Gefühle auslöst. Mich erschreckt das ganz enorm. “ Nur so als Hinweis, es muss gar nicht das Mädchen gewesen sein, das sexuelle Gefühle angetriggert hat, könnte auch einfach die Gerte gewesen sein. Und das wäre dann eine Situation, in der man nicht nur merkt, sondern wo einem die Erkenntnis unbarmherzig mit dem nackten Arsch ins Gesicht hüpft, dass man ein Fetischist ist …

  • Brustfesselung kleine Oberweite?

    Eisn - - Bondage

    Beitrag

    Leute, ihr seid echt Spitze und habt mir extrem weitergeholfen! War auch schon eifrig am Ausprobieren. Abbinden ist wirklich schwierig bei mir, stellt sich heraus. Was schade ist, weil die erste Idee, die ich im Kopf hatte, genau in diese Richtung ging. Aber es will einfach nicht halten und ich fürchte, selbst wenn ich mit mehr Übung noch dahin komme, dass das Ergebnis dann eher qualvoll aussehen würde als hübsch. Oder ich mit Klebstoff nachhelfen müsste, damit es optisch so wird, wie ich es ger…

  • Brustfesselung kleine Oberweite?

    Eisn - - Bondage

    Beitrag

    Ja, das "dahinter kommen" ist leider ziemlich gewaltsam bei meiner Bauart. Ich habe per PN noch einen Tipp zu Harness Bondage bekommen und gerade ein bisschen geschaut und probiert. Das von Dir @mary_a geht auch in die Richtung Man kann sich da beliebig verkünsteln. Sieht toll aus und das Seil trägt sich im Grunde selbst und am Körper und muss nicht an der Brust festgezurrt werden. Mein Mann ist ja weder Sadist noch Rigger und ein erster Eindruck a la "mein Gott, was hast du dir da bloß angetan"…

  • Brustfesselung kleine Oberweite?

    Eisn - - Bondage

    Beitrag

    Zitat von Jadzia78: „Ich kniee dabei nach vorngebeugt, um die Gravitation zu nutzen. “ Danke, das probiere ich mal! Ich habe ein echtes Problem damit, die Brüste an der Wurzel zu packen, erst mal "dahinter zu kommen" und das muss ja, sonst rutscht alles runter...

  • Brustfesselung kleine Oberweite?

    Eisn - - Bondage

    Beitrag

    Hi AnaMelSub, das wäre super, ich schicke Dir gleich eine PN Klingt so als wäre ordentlich stramm ziehen der Weg zum Ziel? Habe auch noch 2,5m Seilstücke da, mit denen ich das erstmal als einzelnen Schritt üben könnte, bis ich die Technik in den Griff kriege...

  • Brustfesselung kleine Oberweite?

    Eisn - - Bondage

    Beitrag

    Ich stelle gerade fest, dass es diesen Thread, nur in umgekehrter Ausrichtung, von franz_wue gerade erst gab jetzt muss ich mal andersrum fragen, hat jemand eine Idee oder einen Tipp für ein Brust-Self-Bondage für kleine, spitze Brüste, von denen alles abrutscht, was man so drumherum zu wickeln versucht? Es soll in erster Linie nett aussehen. Eine andere Funktion erfüllen muss es nicht. Der Gedanke dahinter ist "Geschenke auspacken" am Geburtstag von meinen Mann. Ich würde es also gerne selber b…

  • "Du bist zu brav"

    Eisn - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Zitat von Amethyst: „Mein Problem ist, dass ich dann schnell die Frage im Kopf hätte, ob das jetzt nur meinetwegen passiert. “ Dazu, und zu dem was @Shayleigh geschrieben hat, wollte ich noch anmerken, dass es für Dom auch sehr schön sein kann, Sub erregt und glücklich und fliegend zu erleben. Das ist doch auch Macht, das "in Händen zu halten" und auslösen zu können. Oder zuteilen zu können. Einfach so. Mit oder ohne Grund. Dass er Dich nicht bestrafen kann oder mag, wenn Du im Wesen einfach ein…

  • Respekt in der BDSM-Szene

    Eisn - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Ich war ja erst auf einem Stammtisch. Aber nach meiner Erfahrung dort konnte ich das erstmal gar nicht unterscheiden. Außer sie sagten es, oder gaben sich durch irgendwelche Verhaltensweisen zu erkennen. Da war nichts, was ich bei jedem irgendwie automatisch an der respekteinflößenden Aura oder was auch immer hätte erkennen können. Manchmal habe ich so ein Gefühl, aber ob das immer zuverlässig ist? Das ist wohl eher eine Chemie meinerseits mit jemand bestimmtem, die ich dann ahne, also doch eher…

  • Du merkst, dass du BDSMler und ein bisschen bekloppt bist, wenn du zuerst in einem Beitrag etwas von "Dom X und Sub Y" schreibst. Das dann später nochmal liest und dabei denkst, dass das chromosomentechnisch so ja nur stimmt, wenn eine Femdom das schreibt, und ob ein Maledom besser "Dom Y und Sub X" geschrieben hätte

  • Respekt in der BDSM-Szene

    Eisn - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Wenn alle Subs allen Doms irgendeinen speziellen Respekt entgegenbringen müssten, könnte sich doch niemand mehr, auch die Doms nicht, wirklich aussuchen, wann und mit wem man "spielt". Und für mich wäre das erstmal nur ein ganz unpersönliches "Gesellschafts-Spiel", wenn zwischen Dom X und Sub Y keinerlei individuelle Beziehung besteht und sie einander nur aufgrund ihrer selbst zugeschriebenen Rollen irgendwelche Verhaltensweisen entgegenbringen. Gegen unpersönliche Gesellschafts-Spiele ist an si…

  • @Feuerhase wie schön, dass es mit einer Paartherapie so schnell geklappt hat und dass sie so hilfreich für euch ist! Unsere Situation ist eurer recht ähnlich. 9 von 10 Punkten, ich vertraue meinem Mann wie keinem anderen, wir haben Gemeinsamkeiten, die zwischen uns einzigartig sind, so viele Rituale, so viel Schabernack, den nur wir beide verstehen. Und auf unsere gegenseitige Loyalität konnten wir uns immer verlassen, da sind heimliche Kisten einfach keine Option, völlig ausgeschlossen. Was das…

  • Eine devote Seite habe ich bis jetzt noch nicht in mir gespürt und die Kontrolle abzugeben liegt mir so gar nicht. Aber bestimmte Arten von Lustschmerz mag ich und lasse mich gerne mal mit Kerzen und Eiswürfeln bespielen. Ein kleiner Maso-Anteil ist vorhanden. Fantasien in Richtung Primal habe ich manchmal, in denen die Macht (auch gewaltsam) erkämpft wird - da bringe ich wohl meine Maso-Anteile mit unter, aber im Kopfkino will ich dabei am Ende gewinnen und nicht unterworfen werden, auch wenn e…

  • Dom's Motivation zu dominieren

    Eisn - - DS

    Beitrag

    Ich laufe nicht in der Weltgeschichte herum mit dem stetigen Bedürfnis, jemanden zu dominieren. Es ist auch nicht so, als hätte ich schon viele Subs im Leben gehabt. Aber ich habe Antennen für eine bestimmte Art von Schwingung und es ist etwas Besonderes und für mich köstlich und kostbar, wenn sie sich urplötzlich mit jemandem aufbaut. Mein Bedürfnis ist es dann, das aufzugreifen, dem Schwung zu geben und Schwung zurück zu empfangen in stetigem Wechsel. Aktion und Reaktion. Wie sich das äußert, …

  • Wie öffentlich macht ihr was?

    Eisn - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Wer drastisch in aller Öffentlichkeit spielen will, soll sich dann bitte auch mit Triskelen, Ring der O und Schloss am Halsband ausstaffieren und am besten noch mit T-Shirts, worauf steht "Ein Ring, sie zu knechten" und "Bitch In Heat". Um den Unbeteiligten die Einschätzung zu erleichtern. Sonst ist das nicht nur peinlich, sondern schlicht nicht fair und verschleißt völlig unnötig Zivilcourage. My 2 Cents.

  • Zitat von Feuerhase: „Hoffentlich wird es dann leichter konstruktiv miteinander zu sprechen. Er hat auch vorgeschlagen das Problem mal mit einem Paartherapeuten zu besprechen. Weiß nicht ob das was bringt, aber ich bin für jeden Versuch offen. Wir werden uns einen Termin besorgen. Vielleicht hilft es ja wirklich. “ Das ist doch schon jetzt ein konstruktiver Beitrag von seiner Seite. Er blockiert das nicht total. Versucht es

  • Wie öffentlich macht ihr was?

    Eisn - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Zitat von Roeschen: „Letztens war ich mit einer Nachbarin im Gespräch, als sie plötzlich leiser wurde und frug: "was ist denn daundda eigentlich los, mit was für Ausdrücken der die Frau beschimpft, du liebe Zeit, wir hören das als Nachbarn alles mit, was für Wörter." Sie war ernsthaft entsetzt. “ Mir ist es vor Jahren einmal passiert, dass ich an einem Haus vorbeigegangen bin und durch das offene Fenster hörte, wie ein Mann eine Frau lautstark und aufs übelste beschimpfte. Ich habe 3x auf die Kl…

  • Naja, romantische Gefühle empfindet man eben, oder nun mal nicht. Wenn jemand das nicht kennt und noch nie erlebt hat, finde ich eine latente Vorwurfshaltung deswegen einfach nicht fair. Das sucht man sich nicht aus, und daran kann man auch schwer bis gar nicht arbeiten. An Egozentrik bzw. einer Balance zwischen Habenwollen und Geben aber schon Ein "für immer" klebt da zwar prinzipiell nicht dran. Aber es gibt wohl schon so etwas wie ein Zeitfenster, in dem man noch daran glaubt, dass es nur dar…