Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 311. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Gerade bin ich auf diesen älteren Thread gestoßen und dachte, dass ich den mal hochhole. Gibt es zum Sicherheitsaspekt, der von der TE angesprochen wurde, irgendwelche Erfahrungen? Wie sind bei Betroffenen die Erfahrungen mit den bereits genannten Mitteln oder gibt es weitere/andere Erfahrungen?

  • Ich habe ebenfalls verschiedenste Halsbänder, Ketten und Kettchen, spieltauglich oder einfach nur symbolisch und hübsch. Ich trage immer einen Halsschmuck, welcher von Menschen mit einschlägigem Wissen vermutlich problemlos zuzuordnen ist. Mir sind aber im Alltag bisher keine bis kaum Blicke aufgefallen und auch keine Kommentare oder Fragen. Lediglich die eigenen Kinder fragten mal beim schwarzen Lederhalsband mit Ring. Der Hinweis, dass es mit der Musik, die wir hören zu tun hat und uns gefällt…

  • BDSM und Vanilla-Sex?

    Promise - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Zitat von Leia: „Wir haben die Erfahrung gemacht, dass die Sessions oft aufwändig sind und, gerade wenn eine/r von uns etwas Neues ausprobieren möchte, auch mal zu Enttäuschungen führen, wenn das dann doch nicht so "funktioniert " hat. “ Ich denke, das ist ganz normal und diese Erfahrungen/Enttäuschungen bleiben nicht aus. Wenn man etwas Neues ausprobiert, kann es sein, dass es "technisch" noch nicht gut funktioniert, weil es nicht routiniert verläuft. Oder es kann auch sein, dass irgendwas im K…

  • Lautes Geschrei/kreischen

    Promise - - SM

    Beitrag

    Ich selbst mag lieber leise ertragen. Da komme ich mehr in meine eigene Welt. Mein Mann hingegen mag durchaus auch mal eine etwas lautere Reaktion meinerseits. Allerdings weiß ich nicht, ob es ihm gefallen würde, wenn ich zu laut jammern würde.

  • Verbale Ausrutscher? Oder Absicht?

    Promise - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Verbale Ausrutscher kommen durchaus mal vor. Aber nie im Kontext einer Meinungsverschiedenheit. Sie passieren in Situationen, in welchen er mich gezielt, spielerisch provoziert, gar nicht mal in einer Session, sondern so alltägliche Neckereien. Da rutscht mir dann auch mal unter Augenzwinkern ein "Blödmann" raus. Das ist irgendwie ein Bestandteil unserer Beziehungsdynamik. Natürlich werde ich bei der nächsten passenden Gelegenheit gefragt, wie viele "Blödmänner" mir in den letzten Tagen denn so …

  • @Shayleigh kannst du mir mal bitte die genaue Bezeichnung der Creme nennen,die du benutzt? Ich hatte letztes Jahr im DM eine gute Enthaarungscreme für den Intimbereich gekauft, die es leider nicht mehr gibt. Und weder hier im DM vor Ort noch im Onlineshop finde ich eine von Balea sensitiv.

  • Sub switcht zum ersten Mal

    Promise - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Zitat von 111xxx111: „Tatsächlich unglaubliches Eigeninteresse @Promise “ Okay, da habe ich keine Erfahrung. Ich hatte einmal die Aufgabe zu switchen und das ging überhaupt nicht. Klar, so aus Spaß hau ich auch mal mit irgendwelchem Schlagwerkzeug durch die Luft. Aber als ich dann den Auftrag bekam, war ich komplett blockiert und da ging überhaupt gar nichts.

  • OmG Leute....Ich werde nie wieder unbefangen Sexspielzeug verwenden können ... Ich habe immer bedenken, was das Material der Dinge, die man sich einführen kann, so an Giftstoffen an meinen Körper abgeben könnte. Vor allem Teile, die länger im Körper verbleiben. Da schaue ich dann aufs Material. Und bei Plugs bevorzuge ich auch die mit einer breiteren/größeren Base, da ich auch so überhaupt keine Lust habe, mir sowas von medizinischem Fachpersonal entfernen zu lassen.

  • Sub switcht zum ersten Mal

    Promise - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Ich stelle direkt eine Gegenfrage @111xxx111. Switcht Sub aus eigenem Interesse oder ist es ein Auftrag?

  • Eine Frage, @Lilly89, die ich mir auch schon gestellt habe. Also, ob irgendwelche früheren Erfahrungen eine gewisse Prädisposition für submissives Verhalten bedingen können. Andererseits könnte man aber auch ganz ketzerisch die Behauptung in den Raum stellen, dass manche Doms mit ihrem Verhalten irgendwelche Defizite versuchen auszugleichen. Also würde man in diesen Schubladen denken. Meine Meinung ist, dass traumatische Erfahrungen den Grundstein für toxische Beziehungsmuster legen können, ganz…

  • Immer mehr/Immer stärkere Reize?

    Promise - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Vor einiger Zeit hätte oder habe ich mir ähnliche Fragen gestellt, da ich in der Anfangsphase mit meinem Herrn den Eindruck hatte, dass die Reize immer intensiver werden müssen, um noch einen Reiz darzustellen. Aber irgendwann hat sich das auf einem Level eingespielt und aktuell habe ich sogar eine Phase, in welcher ich das Gefühl habe, weniger Schmerz aushalten zu können. Dafür sind gerade andere Dinge in unserem Ds wichtiger und präsenter geworden. Das persönliche BDSM ist, wie so vieles im Le…

  • Schön, mal wieder von dir zu lesen @Buffy. Allerdings liest sich das alles gar nicht so gut. Zuerst mal zu den Schulterschmerzen. Ich hatte einige Jahre starke Schmerzen, bekam Physio, Massagen usw. Geholfen hat nix. Irgendwann kam dann ein Orthopäde auf die Idee, mir in das betroffene Schultergelenk Cortison zu spritzen und meine Schmerzen waren weg. Gleichzeitig begann ich mit Training im Fitnessstudio, welches auf so Leute mit Gebrechen spezialisiert ist und dort bekam ich eine Übung empfohle…

  • ...du den Einkauf in das Auto verstauen willst und sich in dem erstbesten Beutel, den du aus dem Kofferraum greifst, bereits Paddle und Seil befinden.

  • Geocachen im Wald, ein kleines Döschen an einem Lost Place. Und noch während ich gerade den Logeintrag per App abschicke plötzlich eine Augenbinde vor meinen Augen. Ein Stückchen weiter in den Wald geführt werden, nur wenige Schritte, an einem Baum fixiert werden, eine kleine Outdoorsession. Nervenkitzel pur. Die Geocacher unter euch wissen, was es heißt, wenn ein Cache gerade erst veröffentlicht wurde und das auch noch an einem interessanten Platz. Da gibt es binnen der ersten Stunden meist reg…

  • Hallo @Mabel_77, ich denke die Frage lässt sich gar nicht pauschal beantworten. Für meinen Mann und mich war damals zum Einstieg eine recht anonyme große Veranstaltung (weder wirklich Party noch Club) genau richtig, um den Schritt aus den eigenen vier Wänden heraus zu wagen. Hier fiel es nicht auf, wenn man erstmal nur guckte und sich überlegte, ob man sich das für sich auch vorstellen könnte. Und auch erstmal nur gucken kann Hürden im Kopf abbauen. So jedenfalls meine Erfahrung. In Folge besuch…

  • Wenn Sub in einer Session darauf hingewiesen wird, dass sie in der letzten Zeit recht frech gewesen sei, ist es nicht wirklich ratsam, dies zu verneinen und zu sagen, man sei nur ehrlich gewesen.

  • Eigentums-Tattoos

    Promise - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Ich persönlich finde Eigentumstattoos reizvoll, habe selbst aber keins. Wenn mein Mann es wünschen würde, hätte ich kein Problem, mich tätowieren zu lassen. Wir führen eine langjährige und stabile Beziehung und sollte sie doch noch, warum auch immer, auseinandergehen, hätte ich vermutlich ganz andere Probleme als ein Tattoo. Vor ein paar Jahren sah ich an einem Paar Tattoos, die ihre Verbundenheit ausdrückten. Er trug im Nacken einen Violinschlüssel und sie Noten tätowiert. Das hat mir sehr gut …

  • Was sind eure liebsten SM Spiele?

    Promise - - SM

    Beitrag

    Tunnelspiele sind immer wieder sehr willkommen

  • Wenn du dich fragst, wann im Hessenpark der Bondage-Workshop stattfindet...

  • Fotokunstecke

    Promise - - Bastelecke

    Beitrag

    Abends draußen sitzen und Stille genießen...