Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 351. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Vielen Dank, @Zofe! Danke dafür, dass du ein Thema ansprichst, über das ich mir schon sehr lange Gedanken mache, aber für das für mich hier im Forum der falsche Platz ist/war. Der falsche Platz deshalb, weil es mir schon etwas zu bunt ist - für mich fällt der Satz: BDSM ist bunt sogar schon unter ein absolut rotes Tuch. Jeder Klaps auf den Po ist BDSM. Warum? Weil scheinbar niemand Vanilla (was für ein schreckliches Wort) sein möchte. BDSM ist immer nur toll, macht immer nur Spaß und es darf nat…

  • Naja, vor langer Zeit war es üblich, dass sich Subs auch bei der Wahl ihrer Namen mit einem kleinen Anfangsbuchstaben schreiben. Dies gilt wohl nicht mehr, dann kann man doch auch HS mit einem großen S schreiben.

  • Zitat von Astoria: „War das etwa hier in der GD com ? So ein extrem " lustiger " Zeitgenosse gehört knackig vor die Tür gesetzt . “ Dazu muss er halt auch gemeldet werden.

  • Unterschiede in Strafen

    phoibe - - DS

    Beitrag

    Mein Trigger hier in diesem Forum ist: Der Dom ist immer der Böse, die Sub ist immer die Arme. Doms über die hier berichtet wird, neigen immer zu häuslicher Gewalt und was schön zu sehen ist, Doms hier nehmen immer die arme Sub in Schutz - vor allem Single-Doms tun das hier ganz gern. Schade, was aus diesem Forum geworden ist, früher mal ging man hier von einem BDSM Forum aus und davon, dass zwei Menschen sich im Konsens gefunden haben, um etwas auszuleben oder zu erleben. Heute geht es sofort u…

  • Unterschiede in Strafen

    phoibe - - DS

    Beitrag

    Jemand kann nur grenzüberschreitend handeln und das mehrmals, wenn ich ihn lasse. Dann stellt euch doch bitte in den Profilen nicht als ach so dominant hin, wenn dies nicht der Fall ist. Womit wir dann in einem Themenbereich wären, der hier nicht hingehört, nämlich, wer darf BDSM ausleben und wer sollte die Finger davon lassen. Und auch: Warum muss ich immer hinterfragen, was mündige Menschen gemeinsam machen oder ausleben bzw. muss und darf ich das überhaupt, oder bevormunde ich damit jemanden?…

  • Unterschiede in Strafen

    phoibe - - DS

    Beitrag

    Und noch einmal, wir sprechen von erwachsenen, mündigen Menschen, die im Alltag und Leben Entscheidungen für eben dieses treffen dürfen. Anfänger und keine Ahnung entbindet meines Erachtens nicht von Selbstverantwortung. Nach solchen Geschehnissen finden auch alle den Weg ins Forum, beim Autokauf informieren sich auch alle vorher.

  • Unterschiede in Strafen

    phoibe - - DS

    Beitrag

    Dann formuliere ich es einmal anders. Ich lese immer: Sub sucht sich ihren Dom aus, ja, manche beharren sogar darauf, dass das so ist, auch wenn man andere Argumente dafür bringt. Sub bestimmt die Grenzen, die Geschwindigkeit und steckt das Spielfeld ab. Sub ist also die, die alles bestimmt. Und jetzt das große Aber: Aber wenn es dann mal nicht so läuft, dann ist der Dom der, der Schuld hat und der hier durchs Dorf getrieben wird. Da ist dann keine Rede mehr von Sub bestimmt und zieht einen Schl…

  • Unterschiede in Strafen

    phoibe - - DS

    Beitrag

    Schön zu sehen, wie sich das Thema wieder entwickelt und über jemanden geurteilt bzw. derjenige verurteilt wird, ohne dass man seine Seite kennt. Ich sehe hier zwei Menschen, die (wieder einmal) nicht im BDSM Kontext harmonieren. Nur weil für den ein oder anderen oder auch sehr viele Ignoranz und Schweigen auf der Tabu-Liste steht, heißt das nicht, dass dies bei jedem der Fall ist. Ist wie bei allen anderen Dingen im BDSM - die einen wollen und brauchen es, die anderen können damit nichts anfang…

  • Wie damit umgehen?

    phoibe - - DS

    Beitrag

    Zitat von Aharon: „vielleicht klärst du das am besten direkt mit @Jylin? “ Ich finde durchaus, dass sich der ehemalige Partner hier zu Wort melden darf, so ist das nun einmal, wenn man in öffentlichen Bereichen derartige Themen erstellt. Darauf wird doch immer wieder hingewiesen. Warum sollte der eine also schreiben dürfen, der andere dann aber nicht antworten? Für mich klingt es einfach so: Sub möchte BDSM in Form von BDSM als sexuellen Kink - was in Ordnung ist. Dom möchte BDSM in Form von BDS…

  • Ballknebel tragen trainieren?

    phoibe - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Ich persönlich glaube ja, dass dies ein Bot ist - seht euch doch einfach mal seine "Sätze" an...

  • Wie damit umgehen?

    phoibe - - DS

    Beitrag

    Guten Morgen, ganz ehrlich? Genau das Zitat von Jylin: „Ganz ehrlich? Ich habe mir zwischenzeitlich auch immer mal wieder gedacht, man sollte es einfach lassen, denn, nachdem ich mich hier auch ein bisschen belesen habe, bin ich langsam der Meinung, wir passen im BDSM Bereich überhaupt nicht zusammen. Seine Vorstellungen decken sich nicht wirklich mit meinen. “ ist auch mein Gedanke. Ihr passt im BDSM-Bereich scheinbar einfach nicht zusammen. Dominat plus devot ergibt nicht automatisch die perfe…

  • Ja, ich finde, das kann man - das Beispiel kam auch von mir. Nicht für jeden, der in der BDSM Welt wandert selbstverständlich, aber doch für jene, die BDSM als sexuelle Identität ansehen (gabs dazu nichts sogar eine Folge in einem Podcast und auch einen eher - ok sagen wir "sehr schwachen" - Artikel über die Anerkennung von BDSM als sexuelle Identität? Da müsste man dann meiner Meinung bei BDSM wieder differenzieren zwischen: BDSM als rein sexuelle Ausrichtung und BDSM, das in andere Aspekte des…

  • Kommen unsere (sexuellen) Neigungen tatsächlich von unseren Erfahrungen? Wie ist es dann denn mit Homosexualität? Durchaus eine berechtigte Frage, wenn man zum Beispiel auch BDSM für sich persönlich als rein sexuell ansieht. Ich für mich kann sagen: Nein, ich habe nichts Schlimmes in meiner Kindheit und Jugend erlebt - also nichts, dass jetzt Trigger oder Traumata auslöst oder heraufbeschwört.

  • Übung macht den Meister?

    phoibe - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Und das medizinische Fachwissen der Sub hilft ihr natürlich, wenn sie durch das Choken das Bewusstsein verlieren sollte? Für mich sind das in einem Forum keine unterschiedlichen Situationen - unterschiedlich ist nur, wie die User damit umgehen. Bei dem einen ist es super, wenn er seine Grenzen so weit überschreitet, bei dem anderen schreibt gleich die Mehrzahl, wie gefährlich es ist und wie unsensibel der Dom ist. Ich gebe zu bedenken: Wir kennen nur eine Seite der Schilderung. Den Unterschied s…

  • Übung macht den Meister?

    phoibe - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Interessant, welche Wendung dieses Thema nimmt. Da schreibt eine Userin, welche Strafe sie erhält und alle schreien: Das ist gesundheisgefährdend. In einem anderen Thema werden Fotos (und selbst als Avatar wird es verwendet) mit zusammengezogenem Stachelhalsband gezeigt - es gibt Beifall für die Userin. In anderen Themen wird immer wieder betont, wie toll "choken" ist - es gibt positiven Zuspruch und Beifall. Wonach entscheiden denn die User hier, was für wen gesundheitsgefährdend ist und wer wa…

  • Ich fände eine Freundschaft plus nicht fair, muss ich ehrlich sagen. Der Mann liebt sie, hat Gefühle und würde durch den Aspekt dieses "plus" wohl immer wieder Hoffnung auf mehr haben. Dabei spielt man ungewollt mit den Gefühlen des anderen. Wie beendet man es... Gute Frage, ich würde ihm ehrlich meine Gefühle und Gedanken mitteilen, dabei aber dennoch versuchen, ihm das nicht einfach mal so hinzuklatschen.

  • Brustfesselung große Oberweite

    phoibe - - Bondage

    Beitrag

    Ja, das geht, aber halt nicht mit der typischen Bondage-Oberkörperfesselung. Diese ist ja auch gar nicht dazu gedacht, die Brüste so einzuschnüren/abzuschnüren. Man kann zum Beispiel die Brüste einzeln umwickeln und mit einem weiteren Seil mit einer "acht" mehr Stabilität geben. Mit diesem Seil kann man dann auch eine Schlaufe hinter dem Nacken binden - wie bei einem Bikini oder so. Das hebt die Brüste etwas an und gibt auch etwas Halt. Oder man lässt Teile des Oberkörperbondage einfließen. Wie …

  • Libido und D/S

    phoibe - - DS

    Beitrag

    Hm... nach D/s fühlen - das ist schwierig denke ich. Das hängt wahrscheinlich davon ab, ob man D/s im rein sexuellen betreibt oder ob D/s mehr ein tiefes inneres Empfinden dem Partner gegenüber ist, das über das Sexuelle hinausgeht. Ich für mich kann sagen: Mit dem richtigen Partner/Dom kenne ich dieses Problem nicht - da bin ich seine Sklavin immer und zu jeder Zeit und das mit Stolz. Wenn man es auf der sexuellen Ebene betrachtet, dann kann ich mir schon vorstellen, dass es Zeiten gibt, in den…

  • Das Problem, das ich sehe ist, dass du, solange du an ihm festhältst und dich an ihn klammerst auch keinen passenden Dom/Partner/Mann kennenlernen wirst, weil du nicht bereit und frei dafür bist. Ich finde es wichtig, dass man mit der einen Sache in Ruhe abschließt und nicht, weil der Sex geil war oder ist, sich gleich in das nächste Problem stürzt, das sich einem da vielleicht eröffnet. Geiler Sex ist super, keine Frage, aber geiler Sex ist nicht alles und wenn man nach "mehr" sucht, dann sollt…

  • Buchpreisbindung

    phoibe - - BDSM OT & Diskussionen

    Beitrag

    Ich habe eine Verständnisfrage... In Österreich ist es wohl so - oder war es so? - dass die Buchpreisbindung nur den Preis nach unten vorschreibt, nicht aber den Preis nach oben. Hat sich das geändert? Mein bevorzugter Buchhandel verlangt pro Buch EUR 1,-- mehr als die Thalia-Kette und damit wohl auch mehr als über Amazon. Ich allerdings schätze die kompetente Beratung, die netten Verkäuferinnen dort und auch, dass ich ganz unkompliziert übers Internet bestellen kann und die Bücher dann auch zwe…