Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 47. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Warum strafen?

    AnaMelSub - - DS

    Beitrag

    Irgendwie wird hier immer vom Schlagen gesprochen, dabei geht es doch um STRAFEN Strafen ist nicht gleich Schlagen und Schlagen ist nicht gleich Strafen, oder?

  • Warum strafen?

    AnaMelSub - - DS

    Beitrag

    Für mich gehören Strafen auch dazu. Ich hasse und liebe sie gleichzeitig. Ich bin sehr brav und gehorsam und möchte wann immer möglich keine Strafe provozieren. Manchmal ist es aber unvermeidbar Mir entwischt ein freches Wort oder ich erfülle eine Aufgabe nicht wie ich sollte und ja, dann ist eine Strafe fällig. Meistens nerve ich mich dann erstmal über Dom, „wie gemein von ihm mich deswegen zu bestrafen“. Das ändert sich aber nach ein paar Sekunden und ich nerve mich über mich selbst. Ich bin s…

  • Kleidervorschriften

    AnaMelSub - - Offener Blog

    Beitrag

    Also mit Kleidervorschtiften kenne ich mich ja bestens aus Egal ob ohne BH, ohne Slip, kurzes Kleid, Strapse, etc. Das wurde mir oft befohlen. Anfangs hatte ich grosse Mühe damit. Ich war zum Beispiel immer mit Push-up BH oder mindestens gepolstertem BH unterwegs. Weil ich kleine Brüste habe und dies kaschieren wollte. Auch wollte ich nicht, dass man die Nippel sehen kann. Es ist aber nur eine Gewohnheit. Inzwischen trage ich entweder keinen BH, ein dünnes Top oder einen leichten Spitzen-BH. Ich…

  • Hallo @Little_Sub_new Erstmal: ich finde dies grundsätzlich eine schöne Idee Dann erzähle ich Dir mal was ich da vielleicht machen würde Da ich meinem Herrn gegenüber nicht wirklich so richtig dominant sein könnte, würde ich ihn wohl eher verwöhnen wollen. Also mit einem Striptease starten zum Beispiel. Mit einer Ganz-Körper-Massage weitermachen. Mit Mund und Zunge verwöhnen… Was er mag weisst Du ja bestimmt. Zwischendurch ein klein wenig necken vielleicht. Eventuell auch ein paar „Spielsachen“ …

  • Buchempfehlung: Pflaumenlila

    AnaMelSub - - Bücher, Comics

    Beitrag

    @underyourskin mir ging es gerade auch so. Habe die Beiträge hier gelesen und bin sofort online nach dem Buch suchen gegangen Aber leider keine Chance

  • Ich habe nie etwas „Schlimmes“ erlebt. Hatte eine wunderbare Kindheit in einem harmonischen und friedlichen Umfeld. Trotz Scheidung meiner Eltern, gab es wenig Konflikte und dafür umso mehr Liebe und Geborgenheit. Ich war immer gut „behütet“, habe nie Gewalt erfahren und bin in einer offenen, ehrlichen und liebevollen Familie aufgewachsen. Bin ich nun trotzdem oder gerade deswegen devot? Ich denke nicht. Also bei mir trifft es definitiv nicht zu, dass ich Sub bin weil ich etwas schlimmes erlebt …

  • Selbstbefriedigung und Dom sieht zu?

    AnaMelSub - - DS

    Beitrag

    Aber das „Ding“ wir doch geleert nach Gebrauch. Also nehme ich mal an

  • Selbstbefriedigung und Dom sieht zu?

    AnaMelSub - - DS

    Beitrag

    @Hugenotte ist das mit dem Nachttopf dein Ernst? Das gefällt mir irgendwie

  • Erschreckend solche Sachen zu hören Da habe ich wohl viel Glück gehabt. Hatte bis jetzt sowohl bei Vanilla-Sex wie auch bei BDSM-Sex immer sehr rücksichtsvolle Partner. Habe noch nie eine Situation erlebt in der ich mich unwohl fühlte. Egal ob vorher genaue Absprachen stattgefunden haben oder nicht. Aber stimmt natürlich schon, dass im BDSM-Bereich vorher in der Regel darüber gesprochen wird und bei Vanillas macht man einfach mal Da wird dann zwar sicher auch mal über Vorlieben, Wünsche etc. ger…

  • Top from Bottom

    AnaMelSub - - Erlebnisberichte

    Beitrag

    @Anfuehrungszeichen Wirklich spannend was Du hier erzählst und ich musste auch schmunzeln. Sie wusste wohl sehr genau was sie wollte Ich kann Dich aber sehr gut verstehen, dass es Dir etwas „unangenehm“ war. Ich kann nur von mir erzählen und wie ich mich fühle. Ich weiss, dass ich mich einem Dom gegenüber NIE so verhalten könnte oder würde. Auch wenn es sich um ein Vanilla-Date handelt und ich sehr genau weiss was ich will, würde es meine Devotion nicht zulassen so die Führung zu übernehmen. Tro…

  • Liebe @Die Unbekannte Ich habe zwar kein ADHS aber meinen Kopf krieg ich auch so schnell nicht frei In der Session selber geht es aber zum Glück. Da kann ich mich tatsächlich einfach richtig fallen lassen. Davor und danach hingegen kreisen die Gedanken umso mehr Ich kenne das Problem also nur allzugut und bin auch noch am „üben“ mehr loszulassen und den Dingen ihren Lauf zulassen… Fällt mir aber verdammt schwer

  • @Artemis79 Oh ich kann Dich sooo gut verstehen. Mir geht es wie Dir! Und auch ich habe oft Mühe diese Gefühle und Emotionen zu verstehen, zu verarbeiten, zu akzeptieren und damit umzugehen. Tipps kann ich Dir daher keine geben, aber Dir sagen, dass nicht nur Du so empfindest. Du bist nicht allein

  • Erst durch bdsm laut beim Sex?

    AnaMelSub - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Ergänzung: wenn ich so darüber nachdenke glaube ich nicht, dass es direkt mit BDSM zu tun hat. Wohl eher damit sich wohl zu fühlen, Vertrauen zum Partner und komplett loszulassen. Was einfach bei mir erst der Fall ist, seit ich meine Neigung erkennt und akzeptiert habe. Seit dann fühle ich mich „komplett“.

  • Erst durch bdsm laut beim Sex?

    AnaMelSub - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Tatsächlich ist es auch bei mir so. Wie schon gesagt wurde, denke ich auch, dass es daran liegt, dass ich mich mehr fallen lasse. Die Empfindungen sind bei mir intensiver und ich habe keine Hemmungen mehr. Inzwischen habe ich sogar grosse Mühe damit leise zu sein, falls das mal sein muss. Es stört mich aber überhaupt nicht, im Gegenteil ich geniesse es mich meinen Gefühlen so hinzugeben.

  • Wenn ich zu entscheiden habe ganz klar schlucken! Aber wann habe ich denn schon zu entscheiden

  • Liebe @BohmisWolferl Ich trage fast täglich Plugs. Mal kleinere, mal grössere, mal nur kurze Zeit, mal länger. Zum Einkaufen, beim Sport, beim Sex, etc. Tatsächlich ist es mir aber noch nie passiert, dass er rausgerutscht ist. Auch nicht wenn ich damit auf Toilette gehe. Erfahrungstipps kann ich Dir also leider keine geben. Ich kann mir aber gut vorstellen, dass es erstens trainiert werden kann diesen drinnen zu halten und zweitens kommt es vielleicht auch auf die Form des Plugs an. Da musst Du …

  • Meiner Meinung nach gilt es mal herauszufinden warum sie denn zu wenig isst oder trinkt. Ausserdem stellt sich doch auch die Frage: was ist zu wenig? Es braucht ja nicht jeder Mensch gleich viel Nahrung. Klar, es sollte ein gesundes Mass sein. Dann denke ich auch, dass dies eher mit Regeln und Unterstützung als mit Strafen angegangen werden sollte. Ein Essensplan vielleicht

  • Habt Ihr nachts etwas an?

    AnaMelSub - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Das ist bei mir ganz unterschiedlich. Je nach Lust und Laune oder eben wie warm / heiss oder kalt es ist. Meistens Shirt und Slip, aber auch mal Negligé oder nackt. Und im Winter oft noch mit Socken. Ich kann das ja auch nicht immer selber entscheiden

  • Auch ich trage eine Halskette mit Ring der O. Ohne fühle ich mich inzwischen nackt und unwohl, daher trage ich sie immer. Blicke gab es gelegentlich und darauf angesprochen wurde ich auch schon, aber von Unwissenden warum ich denn einen Ring an meiner Kette trage

  • Beruht das nicht eher auf Gegenseitigkeit? Also sollte es meiner Meinung nach Aber ich glaube zu verstehen was Du @paingiver meinst