Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 511. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Vielen Dank für diese Geschichte zur Eröffnung unseres diesjährigen Adventskalenders

  • Treffen sich zwei im Hotel

    Isegrim_w_devot - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Ich für mich kann mir auch für die Zukunft vorstellen, dass mindestens das erste Treffen im Hotel stattfindet. Zu einem mir noch relativ Fremden würde ich ungern fahren und zu mir nach Hause würde ich diesen ebenso ungern lassen. Das Hotel bietet da doch die scheinbare Sicherheit, dass mich die Reinigungskraft nach dem geplanten Auschecken finden würde. Das Vertrauen wächst ja erst mit der Zeit. Bei Fernbeziehungen wäre es eine Alternative, wenn Ferienhäuser ausgebucht sind. Und gerade das Leise…

  • Das zum Beispiel: weltbild.de/artikel/buch/wertschaetzend-kommunizieren-40-karten-mit-anleitung_21213374-1?wea=59544223&gclid=EAIaIQobChMIpO253f7E-wIV0-FRCh0XZg1NEAQYAyABEgIvUPD_BwE&gclsrc=aw.ds

  • Zitat von Zatoichi: „Vor allen Dingen an der Kommunikation gibt es noch einiges zu tun - auch im Alltag. Aber aus meinen vergangenen Beziehungen weiß ich, dass es etwas dauern kann, bis das funktioniert. Notfalls auch mit Unterstützung, denn Kommunikation haben wir ja nicht in der Schule gelernt. “ Wenn es für euch interessant ist, mach dich mal schlau zu "wertschätzender Kommunikation". Dazu gibt es einige Bücher.

  • Guten Morgen, deine Hilfsbereitschaft ehrt dich. In diesem speziellen Fall denke ich, dass du genug getan hast. Wenn Interesse besteht, wird die Frau andere Wege finden, um an die Gitarre zu kommen. Ich möchte nicht den Teufel an die Wand malen, ich hab allerdings schon von einem ähnlich gelagerten Fall gehört, dass Sachspenden gesammelt wurden und diese sich dann in Anzeigenblättchen wiedergefunden haben. Hör also bitte auf dein Bauchgefühl. Und ganz allgemein: Ich bin der Meinung, dass nicht i…

  • Wenn du im Büro vor deinem PC sitzt und dir bei der Anmeldung erst nach ein paar Sekunden auffällt, dass du gerade "isegrim_w_devot" als Benutzernamen eingetippt hast

  • Zitat von Rehlein: „Naaa, wer hat sich von den Kritikern mal die Mühe gemacht, zu googlen? “ Darauf bin ich auch nicht gekommen Und ja, es gibt bereits eine Menge darüber zu lesen und auch, WO beides praktiziert wird. Besonders interessant finde ich, dass extra "Luisa" ausgewählt wurde, weil es einen Kopfton enthält und so auch in lauter Umgebung gut zu verstehen ist

  • Zitat von Herr von Rhea: „Das ist eine trügerische Sicherheit: nur weil es einen neuen Code gibt, garantiert das nicht die Hilfeleistung. Es hat ja auch mit "Hilfe" nicht geklappt. Warum sollte nun plötzlich "Panama" besser wirken? “ MEIN Ziel war es, den Sinn dahinter zu verstehen und es hier im Forum bekannter zu machen. Bitte nicht aus dem Zusammenhang reißen Zitat von Isegrim_w_devot: „Ich behaupte mal: Alle Foris, die die Frage in diesem Thread und diese Diskussion mitverfolgt haben, würden…

  • Jetzt hatte ich so viel geschrieben und bin auf eine falsche Taste gekommen, alles weg Also gut, nochmal *seufz Zitat von Herr von Rhea: „Die Kernfrage aller, nennen wir sie mal Skeptiker, ist: warum hilft man offenbar nicht, wenn jemand einfach nur um Hilfe bittet? “ DAS frage ich mich allerdings auch und fand es erschreckend, dass auf "Hilfe"-Rufe von Menschen so selten reagiert wurde, dass zu den "Feuer"-Rufen geraten werden muss. Und genau das wird der Grund gewesen sein, warum man zu Panama…

  • Zitat von konse quenz: „weil es leider noch nicht so viele kennen. “ Aufgrund der Diskussion zu diesem Thema hat sich der Kreis der Wissenden schon beträchtlich vergrößert Danke für eure Antworten bisher

  • Die Frage nach Luisa ist wohl, so wie ich das verstanden habe, in Kneipen "üblich". Ist denn auch wirklich jede Bedienung geschult, auch eine aushilfsweise? Wer schult? Diejenigen, die einarbeiten? Chefs? Oder nur auf dem Papier, was die Bedienung lesen muss? Ist die Frage örtlich begrenzt? Auf Städte oder Bundesländer?

  • Geschlechtsverkehrvervot vom Dom

    Isegrim_w_devot - - DS

    Beitrag

    Meist entstehen solche Grenzübertretungen, die einen der beiden Partner verletzen, wenn Achtung und Liebe in einer Beziehung verlorengegangen sind. Das ist das erste, woran ihr beide "arbeiten" solltet, den gegenseitigen Respekt voreinander wieder herzustellen, wenn das noch möglich ist. Und reden, reden, reden.

  • Ich bearbeite den Beitrag gerade, kann es noch einfügen, gute Idee!

  • Ich bin heute hier beim Lesen älterer Threads auf die Seite maydaysm.de gestoßen, eine informative Seite für BDSMler in Not, die auch ständig aktuell gehalten wird. Die Seite an sich ist schon interessant, aber kennt jemand den Satz aus dem Titel oder den Satz "Ist Luisa da?" in Bezug auf einen Hilferuf? Mich interessiert vor allem, ob Mitarbeiter einer Security oder eines Rettungsdienstes damit etwas anfangen könnten. Ich hab das noch nie zuvor gehört oder gelesen

  • Zitat von Themas: „Ich suche Vorschläge für eine Gliederung die ich ihr mit der Aufgabe stelle um sicher zu gehen, dass ich keinen Einzeiler zurück bekomme. Da kommt manchmal die Brat bei ihr durch. “ Bratversion: Zitat von LillyRainbow: „I. Eigener bisheriger Werdegang - wo komme ich her? aus Mamas Bauch - gab es Phantasien und seit wann? ja, seit 1984 - evtl frühere Erfahrungen (?) nein - Entwicklung während der aktuellen Beziehung? gibt es II. Beschreibung des Ist-Zustandes - wo stehe ich? au…

  • Ich musstedurfte damals ein positiv geführtes Tagebuch führen. Alles, was mir im Zusammenhang mit ihm gefiel, notieren und beschreiben, was es ausgelöst hat. Einmal in der Woche sollte ich es ihm eingescannt schicken (ich hab ein Oktavheft genutzt). Manchmal war es ganz viel, manchmal nur 1 oder 2 Dinge pro Woche, vieles hat sich später wiederholt. So hatte er eine Menge Infos, die er nutzen konnte, wann und wie oft er das wollte. Gut fand ich, dass wir Negatives nur im Chat verschriftlicht oder…

  • Ich würde Fragen von dir formulieren. Damit du genau die Antworten auf die Themen (mit Begründung!) von ihr bekommst, die dich interessieren. Oder so in der Art: Nenne 3 Vorlieben, Praktiken, Konsequenzen die du toll/gut findest und begründe das.

  • Das BDSM Paarspiel

    Isegrim_w_devot - - Spielzeug

    Beitrag

    Bitte schön Ansonsten: Rechtsklick auf das gespeicherte Dokument, dann "öffnen mit" und das Gewünschte auswählen

  • Im Zusammenhang mit Kokosöl und Toys/Kondomen gefunden bei fraulila.de: Eine Studie hat gezeigt, dass ein klassisches Mineralöl rund 60 Sekunden braucht, um 90 Prozent der Oberfläche eines Latexkondoms zu zerstören. Was bedeutet das für die Anwendung des Kokosnussöls? - Verwende Kokosnussöl nicht gemeinsam mit Kondomen - Führe keine Vaginalspülungen damit durch - Achte bei der Verwendung von Sexspielzeugen darauf, dass sie nicht aus Silikon hergestellt sind Auch deine Sextoys sind Kokosnussöl ge…

  • Zitat von Shayleigh: „Aber wir wollten nur Sex. “ Ich glaube, DAS ist das Ausschlaggebende. Ihr wolltet beide "nur Sex" und konntet es beide ohne Wenn und Aber genießen. Wenn einer mehr (eine Beziehung) möchte und hofft, ist das ungünstiger, dann genießt einer und der andere leidet.