Einblicke in eure Spielzimmer

      Einblicke in eure Spielzimmer

      Moin zusammen,
      habe mir ein Bett und ein Kreuz (Pranger folgt auch noch) anfertigen lassen.
      Bin auf eure Meinungen gespannt :)
      Der Pranger wird so konstruiert das ich ihn später am Fußteil des Bettes befestigen kann (flexibel). In meinem Kopf kniet Sübchen dann auf der Matratze mit Händen und Kopf im Pranger und kann nach Herzenslust bespielt werden :evil:

      K1600_Foto 24.08.16, 09 42 59.JPG

      K1600_Foto 24.08.16, 16 24 50.JPG

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gentledom ()

      Einblicke in eure Spielzimmer

      Immer wieder gibt es hier Threads die Einblicke in die jeweilige Ausstattung und Ausstaffierung der Spielzimmer geben. Hier soll nun ein Thread sein in dem die Mitglieder ihre "Spielzimmer" vorstellen können. Eingestellt werden können aber nicht nur reine Spielzimmer auch Schlafzimmer oder Gartenlauben oder was auch immer, sofern dort eben BDSM betrieben wird und eine entsprechend dafür vorgesehene Ausstattung vorhanden ist (auch Doppelnutzungen und Zweckentfremdungen gehen).

      Regeln
      - Es sind nur Posts mit Bildern oder Videos erlaubt, gefällt euch etwas dann gebt ein Like, habt ihr Fragen schreibt eine PN. Es soll eben übersichtlich und auf das Wesentliche beschränkt bleiben.
      - Keine Bewerbung kommerzieller Produkte (= Abbildung ja, Nennung von Preisen, Quellen, Prozenten nein)
      - Bitte keine Bilder die Personen im Spielzimmer zeigen
      - Es muss euer Spielzimmer sein, Netzfundstücke wollen wir hier nicht
      - Gerne könnt ihr das Spielzimmer und seine Besonderheiten beschreiben

      Dann mache ich den ersten Schritt:

      Spielzimmer BDSM.jpg

      Besonderheiten
      Alles wurde selbst gebaut (bis auf die eine Liebesschaukel und der Stuhl). Es sind zwei Ebenen, oben befindet sich ein Hochbett, dieses kommt ohne Bodenstützen aus und ist nur mit den beiden Wänden links und rechts (über vier Holzschuhe) verbunden. Die Deckenhöhe unter dem Bett beträgt knapp über 3 Meter, die Deckehöhe ansonsten beträgt 4.30m (Altbau). Mir war es wichtig viel Platz und Bewegungsfreiheit zu haben, daher kann der Raum komplett frei gemacht werden. Es gibt drei Holzelemente (eines steht aktuell mittig) an dem auch im Raum fixiert werden kann. Diese Elemente können binnen einer Minuten an dem Holzgerüst angebracht und auch wieder abgemacht werden. Das Bondagebrett kann auch aufgehangen werden. Der Großteil des Spielzeugs und der Schlaginstrumente befindet sich an der Wand die man nicht sieht :)

      Also dann bin ich mal gespannt was ihr so nutzt :)
      "Es ist gleich willkürlich, ob man den Leuten sagt: ihr sollt nicht frei, oder: ihr sollt und müsst gerade auf diese und keine andere Weise frei sein." Joseph von Eichendorff

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gentledom ()

      Ich schiebs hoch :) und der Beitrag wird in einigen Tagen gelöscht da er eigentlich OT ist aber hier mal helfen könnte. Also zeigt her eure Spielzimmer ;)
      "Es ist gleich willkürlich, ob man den Leuten sagt: ihr sollt nicht frei, oder: ihr sollt und müsst gerade auf diese und keine andere Weise frei sein." Joseph von Eichendorff

      unser privater keller

      hier mal unser kleines selbstgebautes räumchen, hoffe es gefält euch! es ist das hinterzimmer in unserem partykeller!!!
      Dateien
      Carpe Noctem