Was bedeutet Spanking?

      Was bedeutet Spanking?

      Spanking bedeutet für mich: Aktive Person(en) schlägt / schlagen passive Person(en) in Einvernehmlichkeit.
      Der Zweck des Spanking kann Lust sein, Züchtigung oder Strafe.
      Statt der Hände kann der Aktive verschiedenste Schlaginstrumente benutzen.
      Was die Intensität der Schläge betrifft, ist von zart bis hart, auch abhängig vom eingesetzten Hilfsmittel, alles möglich.
      Die wohl bekannteste Schlagregion ist der Po, dennoch muss Spanking nicht darauf beschränkt bleiben, der menschliche Körper bietet noch weitere geeignete Stellen.
      Spanking ist oft Bestandteil einer SM-Session und es kann auch ohne andere Aktionen durchgeführt werden als reine Spanking-Session oder als Strafe.


      Neugierig auf weitere Begriffe, dann zurück zur Übersichtsseite: Das BDSM Lexikon - Praktiken und Begriffe, alles auf einen Blick
      "Es ist gleich willkürlich, ob man den Leuten sagt: ihr sollt nicht frei, oder: ihr sollt und müsst gerade auf diese und keine andere Weise frei sein." Joseph von Eichendorff

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gentledom ()

      Spoiler anzeigen
      Spanking bedeutet für mich: Aktive Person(en) schlägt / schlagen passive Person(en) in Einvernehmlichkeit.
      Der Zweck des Spanking kann Lust sein, Züchtigung oder Strafe.
      Statt der Hände kann der Aktive verschiedenste Schlaginstrumente benutzen.
      Was die Intensität der Schläge betrifft, ist von zart bis hart, auch abhängig vom eingesetzten Hilfsmittel, alles möglich.
      Die wohl bekannteste Schlagregion ist der Po, dennoch muss Spanking nicht darauf beschränkt bleiben, der menschliche Körper bietet noch weitere geeignete Stellen.
      Spanking ist oft Bestandteil einer SM-Session und es kann auch ohne andere Aktionen durchgeführt werden als reine Spanking-Session oder als Strafe.



      Edit: Beitrag als aktuelle Definition aufgenommen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gentledom ()

      Spanking steht für das Schlagen des Gesäßes, sowie benachbarter Regionen, mittels Hand oder Hilfsmitteln.
      "Es ist gleich willkürlich, ob man den Leuten sagt: ihr sollt nicht frei, oder: ihr sollt und müsst gerade auf diese und keine andere Weise frei sein." Joseph von Eichendorff