Spermaweitergabe von Mund zu Mund oder "weißer Kuss"

      Danke für diesen schönen Thread @Rohdiamant :thumbup:
      Meine persönlichen Erfahrungen damit sind vielschichtig und grundsätzlich positiv:
      • Der Geschmack meines eigenen Spermas ist mir bekannt, ich mag diese Essenz meiner Lust!
      • Bei Oralsex habe ich zusammen mit meiner serva das Ritual entwickelt, dass wir uns nach meinem Kommen in ihrem Mund diese Essenz teilen - ein Gefühl absoluter Innigkeit und Zusammengehörigkeit, sozusagen ein zweiter emotionaler Höhepunkt!
      • Der "weiße Kuss" lässt sich aber auch sadistisch einsetzen - ein Aspekt, der hier noch gar nicht erwähnt wurde! Nähere Details gerne per PN... :thumbup:
      "Die üste hat die freie Wahl,
      wählt sie ein W, dann bleibt sie kahl,
      wählt sie ein K, dann wird sie nass,
      die freie Wahl macht keinen Spaß!" (Robert Gernhardt)
      ...wählt sie ein Br, macht sie MIR Spaß!!! (Carmantus) ;)