Geschichtenwettbewerb 2018 - Runde 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Geschichtenwettbewerb 2018 - Runde 4

      GESCHICHTENWETTBEWERB – Runde 4

      Seid gegrüßt liebe Foren- und Communitymitglieder von Gentledom,

      hier kommt die versprochene Überraschung anlässlich des 5.000sten Downloads unseres Geschichtenbuches "BDSM Geschichten Schatzkiste":

      Ein neuer Geschichtenwettbewerb! :sekt: :dance:

      Dies ist nun schon der 4. Geschichtenwettbewerb hier auf den Seiten von Gentledom, bei dem wir unsere schreibwütigen Mitglieder dazu einladen, uns ihre BDSM-Storys einzusenden.
      Diesmal gibt es kein vorgegebenes Thema, ihr könnt frei wählen, über was ihr schreiben wollt, mit einer kleinen Einschränkung: Es gibt fünf Begriffe, die ihr bitte möglichst kreativ in euren Texten verpackt:

      Haken, Schloss, Orchidee, 5.000 und Teelöffel. Die 5.000 darf auch als Wort ausgeschrieben werden.

      Die schönsten Geschichten werden wieder hier im Forum und auf der Hauptseite veröffentlicht und kommen auf jeden Fall ins nächste Buch, so es denn wieder eines gibt.

      Also ran an die Tasten und legt los! Wir Jurymitglieder sind schon ganz gespannt auf eure Werke. Und denkt bitte an den Jugendschutz. Keine FSK-18-Geschichten!!!

      Teilnahmebedingungen :lesen:

      1. Die Geschichte darf bislang nicht auf gentledom.de bzw. in unserem Forum oder woanders veröffentlicht worden sein.
      2. Sie muss die fünf vorgegebenen Begriffe enthalten und BDSM-Bezug haben.
      3. Die Zeichenzahl incl. Leerzeichen muss zwischen 10.000 und 20.000 liegen.
      4. Jeder Teilnehmer darf nur eine Geschichte einsenden.
      5. Geschichten, die bereits bei früheren Wettbewerben eingereicht wurden, sind für den aktuellen Wettbewerb nicht zugelassen.
      6. Teilnehmen darf, wer bei Erscheinen dieser Ausschreibung auf gentledom.de oder im gentledom-Forum angemeldet war.
      7. Die Geschichte darf nicht FSK 18 sein.

      Einsendeschluss für alle Geschichten ist der 30. September 2018

      Danach setzt sich die Jury zusammen, um die beste Story zu ermitteln. Die Ermittlung der Preisträger erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges.
      Wir bewerten u. a. die Idee der Geschichte, die Originalität, Sprachstil, Rechtschreibung und Grammatik und natürlich den BDSM-Kontext.

      Eure fertigen Geschichten schickt bitte AUSSCHLIESSLICH via PN als Dateianhang an @MatKon und zwar im Format odt, doc oder docx. Andere Formate können aus technischen Gründen in diesem Wettbewerb nicht akzeptiert werden. Solltet ihr dabei Probleme oder Fragen haben, schreibt unsere Jurymitglieder gern an, wir helfen euch.

      Notiert in der PN unbedingt euren Nicknamen und den Titel eurer Geschichte, damit sich Verfasser und jeweilige Story zuordnen lassen. Das Dokument mit der Geschichte darf den Namen des Verfassers nicht enthalten.

      Zur Jury gehören wie bei früheren Wettbewerben Feuerpferd, Spätzle, Patrator und MissGilmore. Und wir haben Verstärkung erhalten und zwar von Gordon. :blumen:

      @Gordon ist ein freundlicher Rheinländer, Kaffeejunkie und Freund nutzlosen Wissens, er mag intelligente BDSM-Geschichten, um sein Hirn zu füttern.
      Hinter dem Nick @Feuerpferd steckt die Autorin zweier veröffentlichter Fantasy-Romane und des 2015 publizierten BDSM-Romans „Greta“, der im Forum erstveröffentlicht wurde.
      @Spätzle ist unsere schwäbische Forumsseele und jongliert, nicht nur als Lektorin für gentledom.de, mit Worten. Sie ist u.a. Autorin von "Sandrinas Erlebnisse im Harem", einer FSK-18-Geschichte, die hier im Forum zu finden ist.
      @Patrator, der ostfriesische, teeliebhabende Sprachfetischist, vertritt mit all seiner Kraft die männlich-dominante Sichtweise.... auf sehr weibliche Weise mit Verstärkung seiner inneren Göttin.
      @MissGilmore hat als Mitglied des Entwicklerteams den Geschichtenwettbewerb ins Leben gerufen. Auch privat ist sie Wortakrobatin und Sprachliebhaberin.

      Und damit geben wir den Startschuss! Wir drücken allen Schreiberlingen die Daumen und sind gespannt auf eure Storys! :golly:
      Lernen durch Schmerz ist nicht angenehm. Aber unglaublich effektiv.
      Liebe Izrah,

      wir sind ein deutschsprachiges Forum und auch die Hauptseite ist deutschsprachig. Nicht alle Mitglieder sind des Englischen Mächtig. Deshalb reiche Deine Geschichte bitte in Deutsch ein, wir wollen doch, dass wir sie alle ohne Probleme lesen und verstehen können :blumen:

      Liebe Grüße
      von Spätzle
      Lernen durch Schmerz ist nicht angenehm. Aber unglaublich effektiv.

      Teufelanna schrieb:

      Ja aber was ist schon kritisch?
      Darf ich beschreiben das er sie mit den fingern zum Beispiel befriedigt? Ist das FSK 18? Wenn es nicht genauer beschrieben wird
      Das ist quasi wie hier im Forum.... das würde ja nicht in den Veri Bereich verschoben werden... ;) Also alles was du hier außerhalb findest ...dürfte nicht unter FSK18 fallen - je nach Art der Beschreibung





      Freue mich auf euer aller Geschichten :love:
      Sometimes the grass will appear greener on the other side, because it has been fertilized by so much bullsh** :pardon:
      ____________________________________________________________

      Izrah schrieb:

      .... Aber ich lass es lieber. Meine "erotische Sprache" (wenn man so will) ist einfach nicht deutsch und es wär nicht authentisch.

      Macht nix.... Ich hab dann halt Spaß beim Lesen eurer Stories :blumen: have fun
      Genauso empfinde ich es. Es bleibt nur das lesen eurer Geschichten.

      @Izrah vielleicht sollten wir etwas ausserhalb dieses Wettbewerbs organisieren? Es sind mehrere Englisch-vertraute Leser/innen hier im Forum.
      Danke für eure indirekte Erinnerung, durch das Hochschieben des Threads.
      Gern bin ich dabei und werde euch meine Geschichte in den nächsten Tagen per PN schicken.

      Frage vorab, da ich noch neu bin, müssen die Wörter in der vorgegebenen Reihenfolge erscheinen oder kann ich dies frei wählen?