Spinnennetz Technik

      Spinnennetz Technik

      Ich bin mal wieder auf der Suche nach einer Anleitung...
      Ich sehe immer wieder Bilder von einer Knotenechnik am Oberkörper, die aussieht wie ein Spinnennetz, meist auf dem Brustkorb vorne. Dabei sind die Arme vor der Brust verschränkt und es sieht insgesamt nach Zwangsjackenenge aus.
      Kann mir jemand helfen wie ich das hinbekomme oder wo ich eine Anleitung finde. Und mir geht es um diese spezielle Form, weil sie mir so schön gleichmässig Druck aufbauend erscheint.

      Viva schrieb:

      War das denn vom Gefühl richtig einengend?
      Leider erinnere ich mich an keine Technik :rot: , aber das Gefühl mit den Händen gekreuzt am Vorderkörper ist effektiv
      sehr einengend und Zwangsjackenähnlich. Sehr, sehr wohlig und haltgebend gleichzeitig... :love:
      Zwischen dem, was ich denke, dem, was ich sagen will, dem, was ich zu sagen glaube und dem, was ich wirklich sage und

      dem,

      was Du hören willst, dem, was du wirklich hörst, dem was du zu verstehen glaubst, dem, was Du verstehen willst und dem, was Du wirklich verstehst, gibt es 9 Möglichkeiten, sich nicht zu verstehen.

      Passagno
      also ich finde da nur ein yt Video da ist aber der gesamte Oberkörper mit drin , ich würde gerne eine Anleitung nur für den Oberkörper , kann ich natürlich versuchen mir hin zu basteln aber ich hatte gehofft dass jemand da Erfahrungen hat.

      Viva schrieb:

      also ich finde da nur ein yt Video da ist aber der gesamte Oberkörper mit drin , ich würde gerne eine Anleitung nur für den Oberkörper , kann ich natürlich versuchen mir hin zu basteln aber ich hatte gehofft dass jemand da Erfahrungen hat.
      Das Funktioniert nach dem selbigen Prinzip. (nur das Seil am Anfang geht eben nicht komplett durch ;)
      1. Um Hals runter bis unter dem Brustkorb. (darunter mittig mit einem Finger seil fixieren.)
      2. von hinten über die gegenüberliegende Schulter und vorne unter dem Seil durch und in die andere Richtung (gegenüberliegende schulter
      3. Nun Hast Du das X mit geradem seilfall |

      4. Der Rest sind einfach nur knoten dem Kreismuster entlang nach.
      Ich hörte Sie sagen, die Macht ist mit dir !
      ok, danke @Tocken1978 ich hab mal wieder versucht es zu malen :rot: .
      Verständnisfrage, das Seil , das "Um Hals runter bis unter dem Brustkorb. (darunter mittig mit einem Finger seil fixieren.)" dort wahrscheinlich fixieren und dann ein Strang oder beide an der Seite nach hinten führen dort fixieren und über die Schulter nach vorne bringen? oder an der Fixierung unten am Brustkorb die Stränge teilen?
      Dateien
      • Unbenannt.JPG

        (41,91 kB, 17 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Viva schrieb:

      ok, danke @Tocken1978 ich hab mal wieder versucht es zu malen :rot: .
      Verständnisfrage, das Seil , das "Um Hals runter bis unter dem Brustkorb. (darunter mittig mit einem Finger seil fixieren.)" dort wahrscheinlich fixieren und dann ein Strang oder beide an der Seite nach hinten führen dort fixieren und über die Schulter nach vorne bringen? oder an der Fixierung unten am Brustkorb die Stränge teilen?
      Jep. der Rest ist dann nur noch proforma. Gehst Du von Außen nach innen erzeugst Du eine Spirale.
      Von innen also der Mittelpunkt deiner Zeichnung dann nach außen das Spinnennetz.
      Gibt auch noch andere Varianten das zu machen die noch hübscher aussehen sind aber ohne Bilder schwerer zu erklären :rot: !
      Ich hörte Sie sagen, die Macht ist mit dir !
      Hallo allerseits,

      nun, Dank des yt-Video-Tipps von @domsnroses habe ich mich mal am Wochenende wieder etwas ausgetobt - an meiner Schneiderpuppe :rofl: da sub mal wieder nicht verfügbar ist. War gar nicht so schlecht, da ich beim ersten Versuch mit den falschen Seilen losgelegt hatte.
      Ok, nächster Versuch: 2 schwarze Seile laufen parallel - 5m, 2 beigefarbige Seile - 8m, angefangen hatte ich mit einem Seil doppelt gelegt, musste es dann mitten drin verlängern, was blöd aussieht :pardon: Ok, an der Puppe keine Arme, daher die Umwicklung ganz um den Torso. Real würde ich es nur auf den Brustkorb beschränken wollen.

      Viele Grüße
      Soultouch
      Dateien
      ok, Wochenende ist Sessionzeit und endlich wollte ich mich mal an das Spinnennetz machen. Sub präpariert mit Knebel nackt im schön aufgeheizten Raum. Los geht´s! Es wird gewickelt und geknotet und schon die Basis, das Kreuz überzeugt mich nicht...egal ..weiter .

      Irgendwann dachte ich so...hmm.komisch....warum hängen eigtl die Arme so frei rum.....

      okayyyy ..verdammt...Lächeln in Richtung Sub " ich muss noch mal die letzten Bahnen aufmachen :whistling: " ....Als er merkte, dass es eigtl alle Bahnen waren hört ich ein kleines Grummeln hinter dem Knebel .
      Ich also wieder von vorne gestartet und um nett zu sein,den Knebel entfernt. Mein Werk wurde mit Argusaugen verfolgt :miffy:
      Als es an das Spinnen des Netzes ging konnte ich irgendwann ein kichern nicht mehr unterdrücken, schliesslich brach ich ab, total unzufrieden mit dem Ergebniss und der trockene Kommmentar von Sub : Sieht ein bisschen aus, wie ne Spinne auf Droge.... 8| :icon_lol: ....zumindest haben wir gut gelacht.


      Fazit:
      erster Versuch komplett für die Tonne und ich brauch eine Schneiderpuppe :whistling:
      @Viva ich bin bis jetzt nicht dazu gekommen nachzufragen... Und das kann auch noch etwas dauern, komme gerade aus dem Krankenhaus...
      Ich versuche dran zu denken, verspreche aber nichts da ich erstmal wieder fit werden muss...

      Lieben Gruß
      Darki
      Sehnsucht greift den Augenblick
      reisst mich fort
      lässt mich zurück
      Tag in fernem Glanz
      Sehnsucht geht nie ganz



      Aus Sehnsucht von Daniel Wirtz