Delrin Gerte mit Edelstahl-Griff

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Delrin Gerte mit Edelstahl-Griff

      Ich wollte unbedingt einmal Delrin als Schlaginstrument ausprobieren und habe mir eine Gerte mit einem Griff aus Edelstahl gebaut.

      Material (siehe erstes Bild):
      • Delrin Rundstab 6mm, 50cm lang
      • Walzterminal mit Innengewinde rechts, 6mm, M8 (aus dem Segelbedarf)
      • Aufsatzstift 12mm, M8, 68mm (werden für Treppengeländer verwendet)
      Der Delrin Stab hat nicht in das Terminal gepasst, deshalb habe ich ein Ende mit Schleifpapier runtergeschliffen bis er stramm gepasst hat und dann eingeklebt. Die Spitze habe ich rund geschliffen.

      Auf das Gewinde des Aufsatzstifts habe ich auch einen Tropfen Kleber gegeben. Das Terminal und der Stift haben nicht ganz den gleichen Durchmesser, die paar Zehntel sind aber OK.

      Ergebnis ist in Bild 2 zu sehen.

      Ich hab noch nicht an Sub ausprobiert, kann aber schon sagen dass die Gerte heftig ist. Der erste Testschlag auf den eigenen Unterarm hat direkt einen roten Fleck auf der Haut hinterlassen :yes: Bitte vorsichtig anwenden wenn ihr die nachbaut.

      50cm ist eine ganz gute Länge für 6mm Delrin. Der Stab ist sehr flexibel und länger ist schwer zu führen.
      Bilder
      • 30D9B6FA-8883-4919-A146-D4400D6BA874.jpeg

        18,44 kB, 600×171, 78 mal angesehen
      • D70B56F3-C762-4B08-8381-1D80CB08E787.jpeg

        15,33 kB, 600×157, 108 mal angesehen
      "I don't exist when you don't see me
      I don't exist when you're not here"

      newbarbie schrieb:

      ich hoffe man erkennt es
      Ja, erkennt man gut. Delrin ist super flexibel, damit kann man das gut machen. Ich nehme an, die Schlaufe macht das Material etwas steifer? Der gerade Stab wickelt sich ein Stück um die getroffene Stelle, ist der Effekt mit der Schlaufe kleiner?
      "I don't exist when you don't see me
      I don't exist when you're not here"