Petplay Ohren

      Petplay Ohren

      Hallo,

      hoffentlich bin ich mit dieser Frage hier an der richtigen Stelle.
      Mein_e Partner_in und ich sind dabei, Petplay auszuprobieren.
      Bisher haben wir das ohne jegliche Accessoires getan (außer mit Halsband).
      Nun würde ich aber gern an meinem Aussehen arbeiten.
      Am liebsten würde ich in die Rolle eines Eichhörnchens schlüpfen, weil das am besten zu mir passen würde... XD
      aber bisher konnte ich nicht die passende Ausstattung dafür finden, bzw. sie war so unglaublich teuer, dass ich sie mir nicht leisten könnte.
      Daher scheint es mir sinnvoll, erstmal ein etwas "populäreres" Tier zu versuchen, da an entsprechende Accessoires leichter heran zu
      kommen ist: eine Katze. Als süßes Kätzchen habe ich mich etwas ausprobiert und Gefallen daran gefunden. :-3

      Nun zu meiner eigentlichen Frage: Wie macht ihr das mit den Ohren?
      Die sind ja meistens an einem Haarreif befestigt, der auf Fotos immer so schön unter der Haarpracht versteckt wird.
      Allerdings habe ich einen kinnlangen Iro, der zu einer Seite herunter hängt. Auf der anderen Kopfseite sind nur Stoppeln.
      Das würde doch eher blöd aussehen mit dem Reif, oder?
      Habt ihr Ideen, wie ich das hinbekommen könnte? Gibt es Exemplare, die so flauschig sind, dass der Reif nicht sichtbar ist
      auch mit kurzen Haaren? Ich wäre euch sehr dankbar für eure Hilfe. *mau* :-3

      LG,
      Schnuppi
      Guckst du hier:

      amazon.de/Horror-Shop-Flauschige-Katzenmaske-Tiermaske-Halloween/dp/B01LYFDOBN/ref=sr_1_45?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&crid=3S2WQB97C2575&keywords=verkleidung+katze+erwachsene&qid=1571944182&sprefix=verkelidung+katze%2Caps%2C213&sr=8-45

      und hier

      amazon.de/WanNing-Hairpin-Cosplay-Anime-Ohrhaare/dp/B07N85Y29H/ref=sr_1_54_sspa?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&crid=3S2WQB97C2575&keywords=verkleidung+katze+erwachsene&qid=1571944257&sprefix=verkelidung+katze%2Caps%2C213&sr=8-54-spons&psc=1&spLa=ZW5jcnlwdGVkUXVhbGlmaWVyPUEzRzMwU0M1RDdHOTcwJmVuY3J5cHRlZElkPUEwOTY5NDI2TFZOMVpQUEU1UkZPJmVuY3J5cHRlZEFkSWQ9QTA4MzY3NTRQNldBUzUyQkhaNEkmd2lkZ2V0TmFtZT1zcF9idGYmYWN0aW9uPWNsaWNrUmVkaXJlY3QmZG9Ob3RMb2dDbGljaz10cnVl

      Gibt es auch noch in anderen Ausführungen.


      Ich hab eine Wolfsmaske, die vorn übes Gesicht geht, auf den 1. Blick wirkt sie gut. ^^

      Petplay.jpg
      Auch wenn es widersprüchlich klingt:
      Ihr Ego muss stark genug sein, um seine begrenzte, defensive Haltung und Kontrolle aufgeben zu können.
      Sie brauchen ein starkes Ego, um das Ego transzendieren zu können.

      - John Bradshaw, Das Kind in uns -
      Danke ihr beiden.
      Eine Maske möchte ich nicht, sondern nur Ohren... (ok, später noch Schwänzchen und eventuell Pfötchen)
      habe auch schon welche gesehen, die einzeln mit Clips befestigt werden
      (so wie in dem einen Link, glaube ich), aber das löst mein "Problem" keineswegs.
      Mir fällt gerade nichts besseres ein, als eventuell noch mehr Puschelkram dran zu
      nähen/kleben, damit der Reif nicht sichtbar ist. Fällt euch noch was anderes ein?
      Oder fändet ihr es überhaupt "schlimm" wenn was vom Reif zu sehen wäre?
      Vielleicht eine Mütze mit Ohren? Dann wäre das Gesicht frei.
      Die könntest du dir sogar selbst zusammenbasteln
      Auch wenn es widersprüchlich klingt:
      Ihr Ego muss stark genug sein, um seine begrenzte, defensive Haltung und Kontrolle aufgeben zu können.
      Sie brauchen ein starkes Ego, um das Ego transzendieren zu können.

      - John Bradshaw, Das Kind in uns -
      Perücke:
      amazon.de/Karneval-Damen-Per%C3%BCcke-Miezekatze-Katzenkost%C3%BCm/dp/B0082A56AO/ref=sr_1_241?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&crid=3S2WQB97C2575&keywords=verkleidung+katze+erwachsene&qid=1571947864&sprefix=verkelidung+katze%2Caps%2C213&sr=8-241
      Auch wenn es widersprüchlich klingt:
      Ihr Ego muss stark genug sein, um seine begrenzte, defensive Haltung und Kontrolle aufgeben zu können.
      Sie brauchen ein starkes Ego, um das Ego transzendieren zu können.

      - John Bradshaw, Das Kind in uns -
      Danke euch. Die Idee mit der Perücke finde ich ganz gut... habe sogar noch eine aus meiner Gothic Lolita-Zeit herumliegen.
      Mal gucken, wie mein_e Partner_in das finden würde. Denn nachwachsen lassen möchte ich meine Stoppeln nicht, bin gerade
      zum ersten mal in meinem Leben zufrieden mit meiner Frisur. ^^
      Hautkleber... weiss nicht so recht. Habe noch nie probiert, meine Seiten ganz abzurasieren. Müsste ich mal testen,
      wenn ich Urlaub habe und nicht zwingend irgendwo hin muss, falls es schlecht aussieht.
      Öhrchen selber nähen Hab ich schon auf die to do Liste gesetzt. Wenn ich mal Ruhe dafür habe irgendwann.Und eine gute (albwandelbare) Anleitung finde.