Sub zum spielen...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Sub zum spielen...

      Hallo zusammen

      Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht ob das hier hin gehört... wenn nicht dann entfernen und nicht schimpfen

      Ich habe die Aufgabe meines Herren bekommen eine „Sub zum spielen“ zu suchen :rot:

      Nur leider habe ich gar keine Ahnung wie das anfangen soll. :bahnhof:
      gibt es hier vielleicht jemanden der damit „Erfahrung“ hat?
      ich bin dankbar für jeden tip :blumen:
      Manchmal sind die Dinge, vor denen du am meisten Angst hast, die Dinge die dir Freiheit bringen! :love:

      justme_w85 schrieb:

      Ich habe die Aufgabe meines Herren bekommen eine „Sub zum spielen“ zu suchen
      Etwas, das ganz viele Doms ihren Subs aufgeben... meist... sorry, daß ich das schreibe und es ist auch nicht böse gemeint... weil sie (!) es wollen vund von einem MFF träumen, aber zu feige oder faul sind, selbst zu suchen (Ja, das ist meine Meinung, auch wenn jetzt wahrscheinlich wieder mancher mit Dom-Bashing kommt, :pardon: ). Grds. ist die Aufgabe ja ok, wenn Sub das auch möchte. Nur allzuoft ist das leider lediglich eine Fantasie des Dom.
      Willst Du das denn auch? Hast Du Lust dazu? Habt Ihr darüber geredet? Warum sucht er nicht selbst (das werde ich nie verstehen) oder Ihr als Paar?

      Aber wenn Du es auch willst:
      Eine dafür zu finden wird mMn nicht einfach sein. Meist schreiben Subs, die das machen sollen, wahllos andere Subs an, nur um sich eine Abfuhr nach der anderen einzuhandeln. Denn welche Sub möchte schon 2. Geige sein?
      Du könntest auch ein Dategesuch starten in den einschlägigen Communities.
      Oder Ihr sagt mal auf Stammis, auf denen Ihr seid, ganz unverbindlich, daß Ihr Lust habt auf MFF, vielleicht vielleicht findet sich dann jemand.
      Doch es wird mMn schwer werden.

      Besser ist, denke ich, die Chance, wenn Ihr als Paar auftretet.
      "Wir streben mehr danach, Schmerz zu vermeiden als Freude zu gewinnen" Sigmund Freud
      moin moin,
      das ist etwas für das Forum.gentledom.de und dort für die Rubrik "Suche".

      Es gibt auch andere Plattformen mit Suchfunktion, um eine Sub zu suchen, die sich "anbietet".

      Oder aber Du hast andere konkrete Fragen zu deiner Aufgabe, dann immer her damit. Je genauer deine Fragen zu einen Thema desto genauer fallen die Antworten aus :yes:

      Wenn du gefallen an dem Wunsch deines Herren hast, wünsche ich viel Vergnügen, mfg Talon

      P.S. Feuerpferd hat recht, lass dir ihre Meinung dazu ruhig zweimal durch den Kopf gehen :thumbup:
      ich lege sehr viel Wert auf ihre meinung und stimme ihr voll und ganz zu
      :dance:
      Erst einmal ist ja die Frage von @Feuerpferd berechtigt: Bist Du damit auch einverstanden?

      Wenn ja: Prinzipiell finde ich es erst einmal schön, dass Subbie zu diesem Thema befragt wird und nicht irgendein(e) Dritte(r) einfach von Dom ins Spiel gebracht wird. Allerdings besteht ja dann wieder die Gefahr, dass zwischen Sub2 und Dom der Funke nicht überspringt.

      Wichtig mal im Vorraus: Soll das ganze eine einmalige Sache sein? Wird da jemand drittes auf Dauer ins Boot geholt?
      Seitdem ich perfekt bin, hält sich meine Arroganz in Grenzen!
      Ja #Feuerpferd da hast du bestimmt recht.
      Er meint es wäre einfacher als Frau, da dort die Hemmschwelle niedriger ist ob das so stimmt keine Ahnung
      Die Idee ist mehr oder weniger auf meinen Mist gewachsen.
      Ich schreibe Tagebuch für meinen Herrn und irgendwann letztes Jahr hatte ich dazu einen Traum. Den ich ziemlich detailliert aufgeschrieben habe und ich meine Gefühle dazu nicht verharmlost habe :rot:
      bis gestern gab es kein Wort, keinen Kommentar nichts dazu. So dass es für mich schon gar nicht mehr präsent war.

      nun ja. Jetzt soll’s also real werden. Auch wenn ich da tatsächlich noch Muffensausen vor habe :sofa: vielleicht gucke ich auch nur zu :coffee:

      #talon danke ☺️
      Dann werd ich da wohl mal einen Post machen. Vielleicht mit meinem Herrn zusammen
      Manchmal sind die Dinge, vor denen du am meisten Angst hast, die Dinge die dir Freiheit bringen! :love:

      Annimax schrieb:




      Wichtig mal im Vorraus: Soll das ganze eine einmalige Sache sein? Wird da jemand drittes auf Dauer ins Boot geholt?

      Nein!! Nicht auf Dauer.
      dafür bin ich viel zu... wie sage ich es

      Besitzergreifend und eifersüchtig

      so zum ausprobieren. Zum Spaß. Vielleicht ab und an ein Treffen. So was unkompliziertes
      Manchmal sind die Dinge, vor denen du am meisten Angst hast, die Dinge die dir Freiheit bringen! :love:

      justme_w85 schrieb:

      so zum ausprobieren. Zum Spaß. Vielleicht ab und an ein Treffen. So was unkompliziertes
      :yes: dann würde ich mal schauen, ob es nicht in Eurer Nähe Partys oder ähnliche Veranstaltungen gibt, die so klingen, als würden sie Euch zusagen. Da kann man Leute erst mal beschnuppern und schaun, ob sich vielleicht was ergibt.

      Ansonsten gibts ja - klaro - die dementsprechenden Seiten im Netz, auf denen man suchen kann, aber direkt selber beschnüffeln finde ich persönlich eigentlich angenehmer und auch viel, viel spannender :yes:
      Seitdem ich perfekt bin, hält sich meine Arroganz in Grenzen!
      Salut à tous!

      Und insbesondere: Salut, justme_w85 ^^
      Du hast schon ein paar sehr gute Tipps und Anregungen hier erhalten.
      Vielleicht darf eine kleine Mademoiselle dir ihre Perspektive und ihre Rat ebenfalls da lassen?

      Zunächst ist es wunderbar, wenn du in deinem Dom einen Menschen gefunden hast, mit dem du Fantasie Wirklichkeit werden lassen kannst!
      Ich als unverbesserliche Advokatin der Träume freue mich stets, wenn Träume in greifbare Nähe rücken. Und ein Spiel zu dritt kann unglaublich viel Vergnügen bereiten. Allerdings würde auch ich gern nochmals an dich appellieren, dich zu fragen, ob du das tatsächlich möchtest? Gerade wenn du dich als eigentlich eifersüchtig und besitzergreifend einstufst. Fantasie und Traum können sich nochmals gewaltig von der Realität unterscheiden und leider kommt es nicht selten vor, dass das Ausleben einer Fantasie katastrophal endet. Vor allem, wenn man gleich kopfüber ins kalte Wasser springt. Kannst du abschätzen, wie du dich fühlen würdest, wenn dein Dom sich zärtlich an eine andere Frau wendet? Ihr Komplimente macht, sie küsst, ihre nackten Körper mit Fingerspitzen streichelt? Er danach, womöglich beim gemeinsamen Dinner, über einen Witz von ihr lacht? Sie ganz verzückt betrachtet? Vielleicht wäre es ein Vorschlag, du lotest erstmal aus, wie du dich fühlst, mit einer anderen Frau über deinen Gefährten zu schreiben. Anschließend bezieht ihr ihn online in die Unterhaltung mit ein oder er tauscht seperate Nachrichten mit ihr aus. Wie geht es dir damit? Von einem kleinen Schritt zum nächsten - ich persönlich erachte das oft als das umsichtigste Vorgehen. Denn ich denke für niemanden von euch wäre es eine schöne Erfahrung, wenn deine Eifersucht dich plötzlich übertölpelt oder du die Situation aus ganz diversen Gründen nicht erträgst. Ich will dir keine Angst machen, aber solche Geschichten sind unglücklicherweise nicht die Seltenheit.

      Einen Punkt, den eine kleine Mademoiselle außerdem für essentiell erachtet: Bitte vergesst nicht, dass die Dritte in eurem Bunde ein Mensch ist. Ein Lebewesen mit eigenen Gedanken, Gefühlen, einem eigenen Leben, Sorgen und Hoffnungen. Ihr sucht sie zum "Spielen". Ich verstehe die Formulierung im BDSM Kontext, möchte aber dennoch daran erinnern: Sie ist kein Spielzeug. Oftmals hab ich den Eindruck auf der Suche nach einer Zweiten für den MFF lediglich die eigenen Bedürfnisse im Vordergrund stehen, aber es keine Bereitschaft gibt, die Zweite mit allen Konsequenzen kennenzulernen und auch auf sie Rücksicht zu nehmen. Sprich: Sie ist keine Puppe, die auf Knopfdruck bereit und willig ist. Was braucht sie, um sich fallen zu lassen? Kommt ihr Aftercare zugute? Wird sie ebenso wertgeschätzt wie du, erfährt sie ebenfalls Zuwendung und Zuneigung? Habt ihr die Muse, euch auch menschlich auf sie einzustellen? Im Polybereich gibt es dazu manches auch unter dem Stichwort Couple Privilege zu lesen, soweit ich weiß. Als Gedankenanstoß finde ich persönlich das bereichernd. Besonders, wenn ich lese: "So zum Ausprobieren. Zum Spaß. So was unkompliziertes."
      Das soll kein Angriff sein, um Gotteswillen. Bloß: Wann ist etwas unkompliziert? Zwischen zwei Menschen ist es meist schon komplex. Je mehr Individuen ich da einbeziehe, desto komplexer wird es in der Regel. Und ist es Spaß? Für deinen Dom, für dich, für sie - für euch alle drei in der Kombination?

      Je sais. Das ist schwere Kost. Und vielleicht erhebe ich hier den mahnenden Zeigefinger zu sehr. Wie gesagt: Ich bin wirklich für das Ausleben von Träumen. Und es mag sein, dass ihr ein Fräulein findet, das all eure Wünsche erfüllt. Zum Ausprobieren. Zum Spaß. Und es ist unkompliziert. In vielen Fälle jedoch scheint es mir das nicht zu sein...deshalb diese Worte zum Sinnieren. Vielleicht mit einem Kaffee?

      Ich lass euch ein Kännchen da. Und frisch gebackene Kekse.

      Die besten Grüße,


      eure Mademoiselle :blumen:
      You think it's just a puppet
      A puppet on a string
      Loyal marionette to your will

      But beware, master, beware!
      The net you weave
      the strings you play
      may play with you as well
      ich glaube es macht Sinn das du nachdem @Mademoiselle so feinsinnig geantwortet hat :yes:
      Ihr euch beide auf den Weg in einen Swingerclub macht, davon gibt es viele und einige sogar mit BDSM Event Abenden.
      Sodas ihr dort die größten Erfolge erzielen könntet, etwas unkompliziertes zu finden.
      Die Menschen dort sind offen und freuen sich auf neue Gesichter.

      Ich bin mal so frei und äußere den Wunsch, das Du (oder ihr) uns auf dem laufenden haltet ( wenn ihr das wollt) ich würde mich freuen zu erfahren wie es weiter geht.

      MfG Talon
      :dance:
      Liebe @Mademoiselle
      DANKE
      Was für treffende Worte.

      Ja ich werde wohl nochmal in mich gehen.
      Und natürlich ist die „dritte“ ein Mensch mit Gefühlen und Sehnsüchten. Das ist mir bewusst und ich wollte nicht den Eindruck vermitteln, dass sie nur als Spielzeug dient
      Manchmal sind die Dinge, vor denen du am meisten Angst hast, die Dinge die dir Freiheit bringen! :love:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MatKon () aus folgendem Grund: Bitte keine kompletten Beiträge zitieren

      @Talon

      swinger Club kommt für mich leider so gar nicht in frage. ich habe mal einen Betreten und mich fürchterlich erschrocken... das ist vielleicht etwas engstirnig, sicherlich hatte ich nur Pech, aber oh man es war schlimm :fie:
      Schmuddelig- obwohl ich es ja dreckig mag :rofl:
      und irgendwie furchtbar

      da bin ich ein gebranntes Kind :S
      Manchmal sind die Dinge, vor denen du am meisten Angst hast, die Dinge die dir Freiheit bringen! :love:

      MatKon schrieb:

      Ob es wirklich einfacher als Frau ist?
      Ich kann nur aus meiner Sicht sprechen, aber wenn ich Anfragen "Ich soll ... im Auftrag meines Herrn" bekomme, fallen die sofort aus dem Raster und sind chancenlos. Wenn, dann bitte von Anfang an das Gesamtpaket, also beide zeigen sich interessiert.
      "Sub sucht allein" geht bei uns nur, wenn auch Sub allein "im Angebot" ist ;)
      @MatKon

      ich glaube du hast recht...
      Vielen vielen Dank für all die Antworten und die Hilfe ❤️

      Da werd ich wohl heut Abend nochmal ein längeres Gespräch mit meinem Herrn führen.

      Gerne halte ich euch auf dem laufenden <span style="-webkit-tap-highlight-color: rgba(0, 0, 0, 0);">
      Manchmal sind die Dinge, vor denen du am meisten Angst hast, die Dinge die dir Freiheit bringen! :love:
      Ok, ist zwar schon alles gesagt, aber nicht von jedem, also noch mein sieben Cents: Joahh...auch einer der meinen gab mir mal eine solche Anweisung, ich habe viel Zeit dabei verschwendet...wurde nichts...

      Ich glaube, die Zweit-Sub ist ja auch (meist) eine hetero Frau, also an dem Mann/Herren interessiert. Ginge mir zumindest so, bekäme ich von einer Erst-Sub entsprechende Anfrage.

      Dann möchte ich schlicht gleich von dem Mann wissen/sehen, wodurch entsprechende Chancen stiegen.

      Und: Ja, auch im bdsm-Bereich, die Kerls sind faul..die Frau soll´s machen..*grins* Nur verrschlechtern sie dadurch Chancen des Gelingens.