Welche Stufen/Programme benutzt ihr bei Vibratoren, was gefällt euch gar nicht und was bringt euch von 0 auf 100.

      Neu

      So, hier mal wie versprochen die Liste unserer vibrierenden Spielzeuge. Die Reihenfolge ist willkürlich. Eine persönliche Bewertung findet ihr aber in den jeweiligen Erklärungen durchaus.

      Devils Balls Silicone
      Kein richtiger Vibrator, aber zwei aneinander hängende Vibrokugeln, welche beim Laufen/Bewegen eine Schwingung/Vibration auslösen. Sind gewöhnungsbedürftig zu Beginn, da sie relativ groß sind und eben zwei statt einer Kugel. Zum Eingewöhnen vielleicht erstmal eine Vibrokugel versuchen.
      Das Gefühl beschrieb meine Frau zu Anfang als "sehr komisch", aber bei längerem Laufen reizt es eben im Inneren gut vor und ist eine gute Vorbereitung für mehr.

      Orbito Vibe Therapy
      Ein länglicher Vibrationsstab mit zwei Kugeln, 3 verschiedene Vibrationstempi und komplett wasserdicht.
      Ein durchaus anregendes Spielzeug für beide. Immerhin ist es innerlich wie äußerlich bei der Dame anwendbar. Und sobald man(n) sich auf sie legt, kann es äußerlich angewendet für beide Spaß bereiten.

      Mr. Clyt
      Der hat ordentlich Wumms! Zwei Arme, 10 verschiedene Vibrationsstufen und Noppen am Arm für Innen als auch die Klitoris. Mit Vorsicht zu genießen, hat schon gut was drauf. Aber für wirkliches Tease & Denial bestens geeignet.

      Satisfyer Pro
      Kam hier ja schon mal zur Sprache. Ist für uns nicht so gut wie der Womanizer, aber zur Abwechslung durchaus gut. Er hat 11 Druckwellenstärken, 10 Vibrationsstufen und 2 verschiedene Motoren. Macht durchaus Spaß, hat aber leider nur eine Kopfgröße und ist daher für evtl. größere Klitoris nicht so gut geeignet.

      Womanizer
      Unser Topfavorit, ehrlich gesagt. Er ist stufenlos regelbar, von seichten Druckwellen bis hin zu "holla die Waldfee". Er hat zwei verschiedene Aufsatzgrößen und passt so für verschiedene Klitorisgrößen. Selbst in voller Power reizt er zwar enorm, spielt aber die bespielte Stelle nicht zu stark ab. Orgasmus tatsächlich garantiert und unsere Nr. 1 für Tease & Denial-Spiele.

      Großer Vibrationsstab
      Leider hab ich die Packung nicht mehr und daher auch keinen Namen. Ist aber vergleichbar mit dem "Minds of Love". Hat nur zwei Stufen, ist aber zum Vorbereiten und eben auch gezieltem Überreizen gut geeignet. Es gibt ja etliche verschiedene Varianten und Größen. Können wir empfehlen.

      You2Toys G-Punktvibrator
      Auch hier hab ich den genauen Namen nicht, da keine Packung mehr vorhanden. Die Bezeichnung sagt aber alles und er tut was er soll. Er ist relativ dick tatsächlich auch lang, was - wenn ich drüber nachdenke - kaum zum Namen passt, aber es funktioniert.
      Er hat 7 Vibrationsstufen, die zugleich auch das Tempo steigern. In den höheren Stufen wellenartig aber dafür stärker.

      Sweet Smile Pearl Vibrator
      Nettes Kerlchen mit links/rechts drehenden Rotationskugeln auf Höhe der Klitoris. Diese sind in 3 Stufen regelbar. Die Vibration des Geräts an sich ist in 7 Stufen regelbar und recht lang. Zudem hat er "Hasenohren" zur gezielten Reizung der Klitoris. Nettes Spielzeug und durchaus rundum befriedigend.

      Sweet Smile G-Butterfly
      Ähnlich wie der Bunny zuvor, allerdings ohne Rotationskugeln. Auch hier 2 verschiedene Motoren, der "Schmetterling" reizt die Klitoris, der Vibrator an sich in 7 Stufen das Innere. Nutzen wir nicht so sehr oft, da er - wie auch der Pearl - sehr schnell überreizt. Aber manchmal will man ja auch gerade das schnell erreichen.

      Soweit dazu. Wir hatten auch schon mal mehr, mussten aber zwischendurch mal aussortieren. Wenn mal neue dazu kommen, kann ich die Liste ja ergänzen.
      LG

      JL

      Neu

      Ich darf das kleine UFO (Womanizer inside out rabbit)

      gelegentlich in der SB nutzen...eine Orgasmusgarantie kann ich aber nicht geben
      (im Gegensatz zu Vielen anderen Frauen lt. Werbung)
      ...und auch keine Gebrauchsanweisung für den Mann, wie lange und in welcher Frequenz ich es brauch ,um zu Ziel zu kommen... ?(

      Aber Frau kann sich ja mitteilen über Gestik und auch Mimik.

      Das ist / kann jeden Tag ganz anders sein und ist die Vibration/Druckwelle ist nicht mein bevorzugtes Medium für Er-Greifendes.

      Ich mag dann doch lieber den innerlichen Fingertanz :love: ...ein wenig Schall (Zahnbürste) kann man unterstützend anwenden,falls ich eine süsse Spitze unbedingt erfahren soll. :yes: