Bezugsquelle Juteseil

      Bezugsquelle Juteseil

      Nachdem es den thread für Hanfseile gibt wollte ich mal fragen, woher ihr eure Juteseile bekommt.

      Ich bin auf der Suche nach einer Seilerei für 6mm Juteseil auf der Rolle ohne JBO.

      Das Seil das wir momentan verwenden ist von Kanirope, allerdings ist es sehr steif und unflexibel und vor allen Dingen fusselt es ohne Ende. Es fehlt dieser seidige touch, ihr wisst hoffentlich, was ich meine....
      Sei Optimist - wenigsten solange man keine Tiere paarweise nach Cape Kennedy treibt.

      - Tennessee Williams -
      Meines Wissens nach ist Seilerei Samt das Beste was man bekommen kann. Ich habe auch einen Satz aus Seilen dieser Seilerei.

      Ich persönlich schwöre mittlerweile aber auf japanisches Seil (Ogawa) Es ist leider seht teuer, aber aus meiner Sicht ist es das Wert. Eben weil es weich und seidig ist.

      Gibt es meines Wissens nach aber auch nur bei einem Händler in Deutschland.
      Grüße Mr. Mendor

      Vertrauen, Verantwortung und Respekt sind es worauf es ankommt. Ohne Vertrauen kannst du dich nicht geben, ohne Verantwortung darf ich nicht nehmen und ohne Respekt können wir beides nicht und das ist all unsere Magie. (unbekannt)
      Die Seilerei Sammt hat eben leider kein Jute-Seil im Programm.

      Genau dieses samtige Seil meine ich....

      Und ich suche halt keine fertigen Seile, sondern Seil auf der Tosse, damit ich selber bearbeiten kann. Zumahl wir von der Länge her eben lieber mit 10m arbeiten.
      Sei Optimist - wenigsten solange man keine Tiere paarweise nach Cape Kennedy treibt.

      - Tennessee Williams -
      Oh, dann scheinen die das aus dem Programm genommen zu haben, das war mir bisher nicht bekannt.

      Muss es aus Deutschland sein? Und muss es unbehandelt sein? Und zum selbst behandeln?

      Schon mal bei Esinem geschaut?
      Grüße Mr. Mendor

      Vertrauen, Verantwortung und Respekt sind es worauf es ankommt. Ohne Vertrauen kannst du dich nicht geben, ohne Verantwortung darf ich nicht nehmen und ohne Respekt können wir beides nicht und das ist all unsere Magie. (unbekannt)
      Muss nicht aus Deutschland sein. Unbehandelt wäre schön, weil ich das halt ganz gerne selber mache.... Ich finde, man bekommt mehr Bezug zum Seil, wenn man da selbst die Arbeit rein steckt. Es sollte auf jeden Fall frei von JBO sein.


      Esinem kenne ich nicht. Ich schau mal was die Tante G. dazu sagt.
      Sei Optimist - wenigsten solange man keine Tiere paarweise nach Cape Kennedy treibt.

      - Tennessee Williams -
      Danke @newbarbie , aber die haben auch nur Hanf. Keine Jute.

      Abgesehen von Kanirope habe ich bisher noch keine Seilerei gefunden, die Juteseile als Tossen verkauft.

      Ich suche halt eine Bezugsquelle für dieses schöne samtige japanische Juteseil. Aber nicht in 8m, sondern in 200m :pardon:
      Sei Optimist - wenigsten solange man keine Tiere paarweise nach Cape Kennedy treibt.

      - Tennessee Williams -
      Hallo!

      Wir haben seit kurzem Seile von amatsunawa. Es ist frei von JBO und ich finde das Seil fühlt sich extrem gut auf der Haut an :love: und auch mein Mann arbeitet damit sehr gerne.

      Allerdings muss ich dazu sagen, dass das Seil anfangs sehr wohl fusselt (aber weniger als die Hanfseile anfangs fusselten) und sie sind auch nicht so flexibel wie die Hanfseile die wir bisher hatten.

      Wir fesseln wie gesagt noch nicht so lange damit, bisher aber sehr zufrieden. Ich kenne aber Rigger die schon lange damit fesseln und darauf schwören. Wir haben Juteseile 5,5 mm im Einsatz.

      Du findest die Webseite unter dem Firmennamen mit einem .com dahinter.
      Schönen guten Abend,

      wir haben auf unserem Stammtisch einen Teinehmer der vor kurzem ein Set von amatsunawa aus Jute getestet. Ich habe von dort bisher auch nur gutes gehört, doch bei ihm hat dieses Seil nur einmal fesseln überlebt, danach sind die Kardeelen zerfasert gewesen und der Schlag hat sich unregelmäßig gelöst. Da es aus erster Hand ist und ich weiß wie er fesselt (macht also keinen unsinnigen Unfug mit dem Seil) ist das doch etwas ungewöhnlich.
      Also von dem was ich sonst höre, eine Empfehlung.

      Ich habe mein letztes Set aus der Schweiz geholt, Seilerei Kislig in Winterthur. Er stellt diese selbst her auf ganz alten Maschinen. Der Drall am Anfang ist die Hölle, doch hat man diesen einmal aus dem Teil draußen, laufen sie wunderbar. Einzig die Lieferung nach Deutschland könnte problematisch werden, da der Betreiber keine Lust auf den Zollzirkus mehr hat. Aber vielleicht findet sich ja ein Mitglied in der Grenznähe am Bodensee, von Waldshut-Tingen bin ich knapp 40 Minuten gefahren, doch die Fahrt hatte sich wirklich gelohnt.

      Aus Deutschland gäbe es noch.

      Shibari Münster, die lassen ihre Seile nach Vorgabe von einer deutschen Seilerei fertigen, die wohl dem japanischen Seil nahe kommen soll.

      Und Nawasabi aus Speyer, mit ihm hatte ich auch Kontakt als ich auf Jute umgestiegen bin, allerdings war er damals sehr viel unterwegs und der Kontakt ist im Sande verlaufen.

      Bavarian Bondage wäre auch noch eine Anlaufstelle, allerdings müsste angefragt werden ob er auch auf Trosse verkauft, im Shop sind nur fertige konfektionierte Seile.
      Doch der Umgang ist sehr angenehm mit ihm.

      Bei der Seilerei Kislig ist ein hauch des Öls noch vorhanden, aber nur leicht wahrnehmbar.
      (Anmerkung: Jute erzeugt viel Wärme beim Schlagen, somit müssen die Stränge gekühlt und geschmeidig gehalten werden, wozu lange dieses Öl verwendet wurde. Manche verwenden heute alternative Produkte, doch wie haltbar sich diese erweisen kann noch niemand sagen, da noch nicht sonderlich lange damit gearbeitet wird)
      Da die Seile jedoch selbst bearbeitet werden, wird das Öl beim Flammen abgebrannt. Das ist nicht nur meine Erfahrung, da diese Verpuffungen des Ausgasens beim Flammen manchmal zu sehen sind beim Flammen, sondern wurde mir auch von vielen Riggern, die ihre Seile bearbeiten bestätigt.
      Waschen sollte man Seile nicht, um dies auszuwaschen, dadurch verlieren Seile an Traglast (nur als Anmerkung)

      In einem anderen Forum, wenn ich mich recht erinnere, wurde vor kurzem erwähnt, dass die Seilerei Sammt wohl auf Anfrage noch Jute anbietet und extra fertigt.

      So, so viel von mir erst mal dazu.
      PA
      - Folge nicht einem Pfad, hinterlasse selbst einen -