Ich habe ne Frage wegen einem Einlauf

      Ich habe ne Frage wegen einem Einlauf

      Guten Tag ich wollte mal Nachfragen wegen einer Art von Einlauf
      Aber weil ich im Internet nichts darüber gefunden habe bin ich jetzt hier und wollte euch Alle hier mal Fragen ob wär davon was gehört hat oder weiß was ich meine :D

      Ich habe mal was Über einen Einlauf der Flüssig ist gehört der nach der Zeit (also paar minuten) in der Art Fest wird (Schelle) das man halt am einfachsten alle Unreinheiten sich damit verbinden und alles leichter raus zubekommen geht.

      Vielleicht kann mir ja wär Helfen :D
      Du sprichst in Rätseln... in der Regeln sind Einläufe immer flüssig und dienen dazu... so mein Wissensstand,
      alles Feste möglichst schnell nach außen zu transportieren... ?(
      Durch längeren Einhalt und größere Flüssigkeit Mengen kann man rein theoretischen den Schub etwas erhöhen...
      Wenn es noch be-drängender werden soll kann mann auch eine Magnesiumtablette hineinschieben...


      und dann schauen, was da an Dynamik entsteht :evil: ... aber das ist dann schon sehr speziell für den Ausführenden und Durchführenden.
      Also, Gips ist flüssig und wird später fest. Zement übrigens auch...

      Aber mal ganz im Ernst:
      In unserer Notaufnahme haben wir genug mit Corona und dem üblichen alltäglichen Wahnsinn zu tun, da braucht es keinen, der sich den Hintern zubetoniert hat - denn genau das würdest Du mit so einem Einlauf erreichen.
      Ergo: Bitte lass die Finger weg allein schon von solchen Gedankenspielen.

      Pass auf Dich auf und bleib gesund!
      Wiking
      Normal sollte ein medizinisches Kliestier reichen. Da sind verschiedene Salze und Zuckerarten drin die stark wasseranziehend sind. Das räumt gut aus.
      Du kannst dir aber auch ca. 20 ml Glycerinn 85% instillieren und das möglichst lang drin lassen. Das macht alles im Darm glitschig, so das es dann abgeht.
      Damit habe ich früher ijm med. Bereich manchen von seinen Kotsteinen befreit.
      Aber pass auf und mach aus deinem Darm kein Nudelsieb.
      Versuch es doch mal mit gemahlenen Flohsamenschalen, die gibt es im Biomarkt oder der Apotheke.

      Auf einen Eßlöffel nimmst du eine Tasse Wasser.
      Dadurch wird das Stuhlvolumen erhöht und der Darm entfaltet sich komplett, somit wird "Dreck" aus den Darmzotten und Falten besser abtransportiert und Stuhlgang machen ist regelmäßiger und leichter.

      Wenn du dann mal einen Einlauf vor dem Analverkehr machst bist du schon viel sauberer.