Kennzeichnung der sub

      cyra89 schrieb:

      Mich persönlich würde Branding reizen, nur weiß ich, dass das sehr riskant ist...was meint ihr dazu?
      Welche Art von Risiko meinst du? Die Wundheilung? Oder das Risiko, dass das Branding nicht gut gemacht wird?

      Wir überlegen auch schon eine ganze Weile und sind jetzt auf ein Studio in unserer (relativen) Nähe aufmerksam geworden, die ein HF-Branding anbieten. Ich denke, das wird er über kurz oder lang werden :yes:
      Sei Optimist - wenigsten solange man keine Tiere paarweise nach Cape Kennedy treibt.

      - Tennessee Williams -
      Ich habe ein Branding und hatte damit gar keine Probleme. Es war auch nicht sonderlich schmerzhaft, wobei das ja jeder anders beurteilt.

      Aber auch mit der Wundheilung gab es kein Problem, jeden Tag mit Salbe behandeln und wieder abkleben - über ca. 14 Tage. Ich habe nach 9 oder 10 Tagen damit aufgehört und auch nicht mehr abgeklebt, weil es bis dahin einfach schon sehr schön verheilt war.

      Würde ich mir wieder ein Branding machen lassen?
      Ja, jederzeit - gern auch ein zweites. :yes:

      phoibe schrieb:

      Ich habe ein Branding und hatte damit gar keine Probleme. Es war auch nicht sonderlich schmerzhaft, wobei das ja jeder anders beurteilt.

      Aber auch mit der Wundheilung gab es kein Problem, jeden Tag mit Salbe behandeln und wieder abkleben - über ca. 14 Tage. Ich habe nach 9 oder 10 Tagen damit aufgehört und auch nicht mehr abgeklebt, weil es bis dahin einfach schon sehr schön verheilt war.

      Würde ich mir wieder ein Branding machen lassen?
      Ja, jederzeit - gern auch ein zweites. :yes:
      Wo hast du dir das Branding machen lassen? In einem Studio? Bin neugierig :yes:

      Shayleigh schrieb:

      cyra89 schrieb:

      Mich persönlich würde Branding reizen, nur weiß ich, dass das sehr riskant ist...was meint ihr dazu?
      Welche Art von Risiko meinst du? Die Wundheilung? Oder das Risiko, dass das Branding nicht gut gemacht wird?

      Ja genau diese beiden Risiken sehe ich. Zumal mein MEISTER es gern selbst machen möchte aber sich das ganze recht schwierig umsetzen lässt....

      cyra89 schrieb:

      Wo hast du dir das Branding machen lassen? In einem Studio? Bin neugierig
      Ja, in einem Studio und das Branding befindet sich im Nacken. :yes:

      Ich weiß, der Traum vieler Doms ist es, das Branding selbst zu machen und ich mach ja echt viel mit, aber das wäre für mich keine Option. Denn ich muss mit den Problemen leben, wenn etwas schief geht. Gut, das muss ich bei so manchen Dingen im BDSM, aber es gibt gute Studios und deshalb würde ich mich an diese wenden.
      Selber machen ist für uns überhaupt gar keine Option. Das muss man wirklich üben, damit es gut aussieht und überhaupt gut funktioniert.

      Wenn es um ein "richtiges" Branding geht, also mit Hitze, dann fängt es ja bei dem richtigen Blech an, dann das Biegen der Blechstreifen, das richtige erhitzen, die richtige Temperatur, dann das Blech nicht zu lang, nicht zu kurz, nicht zu doll, nicht zu sacht auf die Haut zu drücken...

      Ein Bruchteil einer Sekunde zu lang, und es können echt böse Verletzungen entstehen....

      Und das ganze soll ja schließlich auch hübsch aussehen und nicht wie ein Haufen unförmiger Narben.

      Es gibt schon einen guten Grund, warum es für so etwas Studios gibt.

      Ich geht ja schließlich auch für ein Tattoo oder ein Piercing ins Studio und nehm nicht selber die Nadeln zur Hand und steche drauf los.

      Ein Branding für Menschen ist mit einem Branding für Rinder oder Pferde nicht zu vergleichen. Das sind Wunschvorstellungen und Kopfkino, hat aber mit der Realität nichts zu tun.
      Sei Optimist - wenigsten solange man keine Tiere paarweise nach Cape Kennedy treibt.

      - Tennessee Williams -