Öhm... Pornos?

    Der Server wird vorraussichtlich am 21.09.2021 irgendwann gewartet und damit für ein paar Stunden nicht erreichbar sein. Keine Panik!

      Öhm... Pornos?

      Hallo lieber Schwarm,
      Vielleicht mache ich es mir zu leicht oder bin einfach total blöde... Ich finde einfach keine vernünftige Bezugsquelle für Pornos nach meinem Geschmack.. Vielleicht könnt ihr mir ja was empfehlen oder Tipps geben.
      Ich habe auch schon die Foren-Suche bemüht, es scheint kein großes Thema hier zu sein und natürlich habe ich gegoogelt und die ein oder andere Seite durchgeklickt. Das meiste ist mir persönlich einfach zu extrem im Bereich der Darstellerinnen (gefühlt entweder Kleinkinder oder Omas und entweder anorektisch oder so adipös, dass sie in beiden Fällen nicht mehr selber stehen können). Jedem das seine aber ich werde für meinen persönlichen Geschmack leider nicht fündig...

      Um das mal so anzugehen: Ich suche vorzugsweise Kauf-DVDs in hoher Qualität mit ganz klarem Hetero Male-Dom-BDSM-Bezug ohne Teenager/Daddy oder Oma/Whale. Am liebsten mit Subs, denen eher Kleidergröße 44 als 34 passt. Kaviar und Puking muss auch nicht sein.
      Die (bescheidenen) Gratis-streaming-Angebote kenne ich. Ich suche die Sachen aber nicht aus "pragmatischen" Gründen, sondern als Untermalung zum gemeinsamen Spielen zu gewissen Anlässen. Es darf also gern lang sein und auf Werbepausen und komische eingeblendete Links oder fullscreen-modus-Probleme beim Laufen lassen von Playlists kann ich verzichten. Daher dachte ich, einfach ganz oldschool kaufen und einlegen und ich habe meine Ruhe.
      Allerdings ist es (heutzutage?) nicht so leicht, was gut gemachtes zu finden... Klar ist das alles Geschmackssache und so. Vielleicht gibt es ja aber hier Menschen, die sich besser auskennen als ich und die mir Bezugsquellen oder wenigstens die richtigen Suchbegriffe nennen können oder mir aufzeigen, warum ich so ein Horst bin. (Muss doch Pornos für "Normalperverse" irgendwo geben... Ich bezahle doch auch dafür...)
      Je nach dem, ob mir hier jemand antworten kann und mag kann ich gern noch weiteres sagen, falls es hilft. Auch über PNs würde ich mich freuen.
      :sofa:
      Schonmal vielen Dank und lieben Gruß
      dumusst
      Verwechsle niemals Sanftheit mit Schwäche.
      Puh... schwierige Sache :/ ich glaube du suchst die Nadel im Heuhaufen. Kink wäre jetzt auch meine erste Empfehlung gewesen. Ansonsten finde ich dass Bree Mills einen guten Job macht. Unter anderem mit Puretaboo bzw. female submission. Aber das ist alles noch recht klein, gibt nicht super viel Auswahl und ich bezweifle dass du dort auch fündig wirst.

      Die Frauen sind eher zierlich und es hat oft eher den “Tabu” Kontext also not so much BDSM. Hast du mal versucht nach Darstellerinnen zu filtern? Also gibt es eine bzw. Mehrere Darstellerinnen die dir optisch und schauspielerisch zusagen? Ich glaube so herum wirst du schneller finden was du suchst.

      dumusst schrieb:

      Die Darstellerinnen sind mir da halt meistens ein bisschen flach
      Mir fallen schon ein paar nicht-flache Darstellerinnen ein. Aber keine Ahnung ob es die auf DVD gibt...

      Sonst könntest du noch im Netz kaufen, herunterladen und auf DVD brennen. Halt ohne nettes Jewel Case.
      "I don't exist when you don't see me
      I don't exist when you're not here"
      meine Frage ist eher die, warum schaut man pornos
      ich schaue auch ab und an welche, wobei es mir dabei gar nicht so sehr darum geht , dass mir der darsteller gefallen muss, genau mein typ sein muss , sondern um die idee dahinter , dass eigene kopfkino anzuregen

      ich hatte leztens eingach ein Bild gesehen was mich von szenario sehr ansprach wenn ich jetzt aber im kopf gehabt hätte , es muss alles passen, dann hätte mich gestört , dass die dame auf dem bild schambehaarung hatte

      aber daruaf hatte ich in dem moment gar nicht geachtet

      ein Porno ersetzt kein reales erleben, es ist ne anregung, und es soll die breite masse je nach kontext ansprechen.

      wenn jetzt jemand so genaue vorstellungen hat wie die damen denn aus zu sehen haben wird es denke ich echt schwer, dann sollte man vielleicht seine eigenen drehen

      bastet schrieb:

      meine Frage ist eher die, warum schaut man pornos
      ich schaue auch ab und an welche, wobei es mir dabei gar nicht so sehr darum geht , dass mir der darsteller gefallen muss, genau mein typ sein muss , sondern um die idee dahinter , dass eigene kopfkino anzuregen

      aber daruaf hatte ich in dem moment gar nicht geachtet

      ein Porno ersetzt kein reales erleben, es ist ne anregung, und es soll die breite masse je nach kontext ansprechen.

      wenn jetzt jemand so genaue vorstellungen hat wie die damen denn aus zu sehen haben wird es denke ich echt schwer, dann sollte man vielleicht seine eigenen drehen
      Weiß ich jetzt nicht woher diese impliziten Vorwürfe oder Deine mir nicht sonderlich produktiv erscheinende Kritik kommen.
      Müsste doch eigentlich legitim sein, hier in diesem Forum solche Fragen zu stellen, oder? Mir ist ja klar, dass ich ein komplizierter Typ bin, aber deswegen muss ich doch jetzt hier nicht gleich geshamed werden.... gerade doch nicht bei "Perversen" unter sich.
      Wenn Du ein darauf ausgerichtetes Thema mit der entsprechenden Fragestellung einstellst, diskutiere ich sehr gern über das für und wieder und die Art und Weise von Pornokonsum. Ich wollte Tipps bekommen - einen hast Du mir gegeben, Danke dafür! Aber wenn Du jetzt keine mehr weißt oder keine Lust hast oder das Thema und die Frage doof findest, wäre es doch netter, einfach nichts zu schreiben anstatt das Thema mit Grundsatzthemen, Belehrungen und einer weiteren Rundfahrt der BDSM-Moralpolizei zu entern. Nichts für Ungut aber warum, wie und welche Pornos meine Partnerin und ich zusammen ansehen ist allein meine Angelegenheit, liebe @bastet.

      Schade um das Thema.
      Verwechsle niemals Sanftheit mit Schwäche.
      Heißen Dank @Zarendagar! Das habe ich jetzt schon aus zwei Richtungen gehört - wahrscheinlich muss ich tatsächlich mal ein bisschen Zeit in die Galerien investieren und so eine "Rückwärtssuche" versuchen :blumen:
      Übrigens sind das genau meine Kategorien :dance: :thumbup:

      Lieben Gruß!
      Verwechsle niemals Sanftheit mit Schwäche.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von dumusst () aus folgendem Grund: ---falscher smilie---

      dumusst schrieb:

      Weiß ich jetzt nicht woher diese impliziten Vorwürfe oder Deine mir nicht sonderlich produktiv erscheinende Kritik kommen.
      Welche Vorwürfe ? Du möchtest etwas das speziell auf Dich persönlich zugeschnitten ist von der Porno Industrie ? :D
      Dir ist schon klar das die damit Geld verdienen wollen und daher ein möglichst breites Publikum angesprochen werden soll ?
      Was sich nunmal mit deinem begehren es auf Dich abgestimmt zu haben beißt.
      Entsprechend wirst Du auch immer Sachen dabei haben die Dir weniger zusagen.
      Deine Bemerkung zur Qualität auf dem Markt ist bekannt. Die Industrie hat da einen starken wandel durchgemacht.
      Entsprechend werden Hochglanz Produktionen wie in alten Zeiten eher nicht mehr zu finden sein.
      Da hat bastet nicht so sehr unrecht das Du gegebenenfalls selbet einen Porno herstellen musst oder aus verschiedenen Dein Idealfall
      selbst zusammenstellen solltest.
      Bezugsquellen wurden Dir ja schon genannt.
      Ich hörte Sie sagen, die Macht ist mit dir !