Das schlägt doch dem Fass die Krone ins Gesicht!

      Die Idee @Sorin, ist schon mal echt kreativ.
      Den: du A.... Spruch @Pandora hätte ich nach der Nacht auch gebracht, und mich diebisch gefreut, dass ich es durchgezogen hab.

      Zur Umsetzung: ich rauche seit Jahren zu Hause draußen, in den Hocke sitzend und mit dem Rücken angelehnt. Klappt super.
      Meine Kollegen finden mich bei der Arbeit auch gerne mal auf dem Fußboden kniend oder im Schneidersitz vor, da wundert sich keiner mehr.
      Bei der Übergabe hast du es doch auch gut gelöst...

      Ich finde die Idee jetzt nicht so daneben, und eine Belohnung hattest du dir echt verdient.
      Chapeau
      Das muss schon eine besondere Bindung sein, die ihr da habt!
      Nachtdienst ohne zu Sitzen und dann noch Raucherpausen- die ja ohnehin rar gesät sind - auch nicht sitzen, da bist du mild davongekommen @Sorin.

      Jeder hier weiß was für einen Knochenjob „wir“ machen, da erzähl ich hier keinen was Neues.

      Meine Impulskontrolle wird wohl nicht mehr gut genug um nach solchen Aufgaben oder Erlebnissen -Stolz hin oder her- nicht verbal zu eskalieren :dash:
      Da pfeif ich dann auch auf die Strafe...
      Also im großen und ganzen kann man nicht viel hinzufügen, da die vorherigen Beiträge alles genannt hatten.
      Dass die Aufgabe nicht so wirklich angebracht und du dir den Ar.... verdient hast, brauche ich nicht wiederholen.

      Allerdings bewundere ich die Art und Weise wie PandOra es durchgezogen hat und sich daran gehalten hatte. Respekt dafür und Hut ab.
      Dein Hintergrund und deine Umstände haben vielleicht beeinflusst wer du bist, aber du bist verantwortlich dafür zu wem du wirst.
      Nachdem sich meine Holde gestern vor Lachen nicht mehr eingekriegt hat und mit Tränen in den Augen meinte, musst du lesen, könnten ja glatt wir sein. So hab ich dann mal gemacht.

      @Sorin Klasse Aufgabe, Hut ab. Hammerhart und schwer durchzuhalten, gerade in der Pflege, aber gerade das ist es doch. Eine Aufgabe die schwer fällt, aber zu schaffen ist.

      @Pand0ra Glückwunsch fürs Durchhalten und schaffen. Deine Reaktion ist verständlich und ich glaube Sorin war das auch klar :D

      @All. Sind wir doch mal ehrlich. Aufgaben sollten verschieden sein, mal einfach, mal schwer, mal Hammer. Aber das bringt doch die Würze und soweit ich Sorin kenne, wird die Belohnung auch entsprechend gewesen sein. Dazu kommt ja noch das sie jederzeit abgebrochen werden konnte. Ich finde es eine herliche Anekdote und vielen Dank für den Einblick.

      So @LittleWitch Wer sich soo diebisch freuen kann, kann auch nur im Stehen rauchen :thumbsup:

      Sorin schrieb:

      Das ist eine prima Idee. Mal gucken ob ich ein Kaktusförmiges Kissen finde. Da haben wir was zum Schmunzeln für die Zukunft
      .amazon.de/FineInno-Kuscheltier-Pl%C3%BCschtiere-Zierkissen-Kopfkissen/dp/B07HJWN4QS/ref=rtpb_6?pd_rd_w=0AlrP&pf_rd_p=8f9f5e17-6b9f-4a72-b87c-c49f7bcd05fb&pf_rd_r=BT52272DAXAA2KXTADXJ&pd_rd_r=560bae3b-a22e-4e9c-a4f6-839d05d013c1&pd_rd_wg=3OIWZ&pd_rd_i=B07HJWN4QS&th=1


      sogar in rosa wäre möglich :engel: :sofa: :D
      An den Kreuzungen des Lebens stehen leider keine Wegweiser.

      Dorion schrieb:




      @All. Sind wir doch mal ehrlich. Aufgaben sollten verschieden sein, mal einfach, mal schwer, mal Hammer. Aber das bringt doch die Würze und soweit ich Sorin kenne, wird die Belohnung auch entsprechend gewesen sein. Dazu kommt ja noch das sie jederzeit abgebrochen werden konnte. Ich finde es eine herliche Anekdote und vielen Dank für den Einblick.
      Jepp. Da bin ich jetzt mal ehrlich.

      Ich persönlich bin der Meinung, dass Aufgaben einen Sinn haben sollten. Das sie die Person voranbringen sollten.
      Wäre es so, dass sie zu viel sitzt und sich nicht bewegt, erachte ich persönlich solche Aufgaben auch als sinnvoll.
      Als schwere Strafe wäre es für mich auch okay.

      Nur leider erschließt sich mir nicht der Sinn dieser Aufgabe. Wäre schön, so es denn einen gäbe, diesen noch dazu zu schreiben.

      Sollte diese Aufgabe ohne einen bestimmten Hintergrund geschehen sein, so erachte ich persönlich selbige weder als lustig noch sinnvoll.
      Insbesondere bei diesem Beruf. So bliebe für mich dann nur das Kopfschütteln.
      BDSM ist nicht das geschenkte MacBook oder der Luftballon in Hubschrauberform.
      (Rainha)

      "
      „Es ist nicht gut, wenn wir nur unseren Träumen nachhängen und vergessen, zu leben.“
      Harry Potter und der Stein der Weisen

      newbarbie schrieb:

      LsS schrieb:

      Nur leider erschließt sich mir nicht der Sinn dieser Aufgabe. Wäre schön, so es denn einen gäbe
      so wie ich das verstanden habe...ja......die Erinnerung und das Denken an ihn....Dominanz spüren im Alltag.
      Und ihren Kopf bekommen.......sei kreativ!......
      Och... kreativ bin ich schon, da kann @Rainha ein Lied von singen. :D
      Allerdings brauche ich auch keine Aufgaben, damit sie sich an mich erinnert und mich denkt... :P

      Okay, back to topic... wenn das der Sinn dieser Aufgabe gewesen soll, und sie damit weiterbringt... jeder Jeck ist anders.
      Meiner persönlichen Meinung und meinem persönlichen Empfinden (ich weiß nicht, ob ich das oben klar wurde, dass alles meine persönliche Meinung war) nach wäre es trotzdem nichts, was ich in dem Zusammenhang so praktizieren würde. Aber jeder ist halt anders und jedem gefällt etwas anderes. Ist ja auch okay. :)
      BDSM ist nicht das geschenkte MacBook oder der Luftballon in Hubschrauberform.
      (Rainha)

      "
      „Es ist nicht gut, wenn wir nur unseren Träumen nachhängen und vergessen, zu leben.“
      Harry Potter und der Stein der Weisen

      LsS schrieb:

      Och... kreativ bin ich schon
      Es ging um die Kreativität von @Pand0ra, so habe ich es verstanden? Und ich finde als mögliche Intention dahinter, dass solche Aufgabe die harten Stunden auf Arbeit ein wenig versüßt, durchaus liebevoll *mal eine Lanze für @Sorin breche*. Dass da evtl. übers Ziel hinausgeschossen wurde oder die Aufgabe nicht so recht gepasst hat ... mei, das kommt vor und ich bin mir sicher, @Pand0ra, Du bist durchaus in der Lage, bei Bedarf Deinen @Sorin zu erweichen :D . Von daher meiner Ansicht nach: bissl blöd gelaufen, aber hey, nix passiert, außer dass drüber geredet wurde und das ist doch echt positiv :frech:
      "Until I next see you, Safe Home will you go." (an der Wand eines irischen Pubs gelesen)

      "Ich hasse, was du sagst, aber ich würde mein Leben dafür geben, dass du es sagen darfst." Evelyn Beatrice Hall
      huii bin ich spät etwas dazu zu schreiben.... :yes:

      Ich habe jetzt alles gelesen und habe meine Meinung nicht geändert:

      @Sorin Du hast alles richtig gemacht :thumbsup:
      Du hast deine @Pand0ra überrascht, überrumpelt, fies behandelt und gemein in die Ecke gedrängt mit deiner Aufgabe :twisted:
      PERFEKT!

      Weder hast du in ihren Arbeitsablauf gefährdend eingegriffen, noch ihr etwas unzumutbares aufgetragen. ?( Das deine Pand0ra das nichtmal im Ansatz lustig gefunden hat und dich verflucht hat....kein wunder....berechtigter weise :rofl:

      Aber an den vielen schönen Nachrichten von euch beiden zu dem Thema sieht man das es bei euch beiden gut passt :pieks: :cookie: :huggy:

      Schön das ihr es mit uns geteilt habt, mfg Talon
      :dance:
      Ich muss sagen, ich war ja schon überrascht von dem starken Gegenwind. Zumal wir ja über Nacht in Kontakt stehen und sie bei einem Notfall z.B. oder wenn's einfach gar nicht mehr geht, hätte abbrechen können. Macht sie zwar nicht gern, aber falls wirklich nötig bekommt mein großes Mädchen das schon hin.

      Ist echt schön hier und da mal einen positiven Kommentar zu lesen.
      Hier ensteht für Sie eine neue, geistreiche Signatur
      Lieber Sorin,

      zunächst einmal herzlichen Glückwunsch zum wohlverdienten "ARSCH!!!" :blumen:

      Diesen Titel darf der gemeine Sadist, sofern er denn mit einem Grinsen verliehen wird, durchaus als Auszeichnung für besondere Verdienste verstehen. :yes:

      Ihr habt doch schon gemeinsam geredet und analysiert, was gut an der Aktion war und was weniger gut und vor allem, wie die Wirkung auf Euch beide war. Zu schaden ist damit niemand gekommen, es wurde auch niemand gefährdet.

      Also was soll ich anderes sagen als viel Vergnügen beim Austesten weiterer zärtlicher Gemeinheiten und bei der Verleihung der entsprechenden Titel/Auszeichnungen :thumbsup:

      P.S.: Ein Kaktuskissen ist doch was für Komfortsubs, wie wäre es denn stattdessen mit einer Akkupressurmatte? Die kann man auch so zuschneiden, dass sie auf einen Stuhl passt. :whistling:

      Liebe Grüße
      Spätzle
      Lernen durch Schmerz ist nicht angenehm. Aber unglaublich effektiv.
      Nun @Sorin

      schöne Aufgabe um die Kreativität der Sub zu fördern. :D
      In solchen fällen hilft es immer den Dom genau beim Wort zu nehmen.
      Einige haben Auswahlmöglichkeiten ja schon geschrieben wie: Liegen = nicht Sitzen, Typische Sitzgelegenheiten = sind keine Tische, Mülleimer, Rollatoren u.s.w.
      Allerdings muss ich deine Sub auch ein wenig in Schutz nehmen. Gerade Nachts signalisiert uns der Körper das wir eigentlich ins Bett gehören.
      Da ist die Leistungsfähigkeit des Denkapparates beeinträchtigt. <- So und bevor das jetzt wieder welche falsch verstehen, das hat nichts mit Dumm zu tun :P und steht sogar auf Wissenschaftlichem Fundament.
      Kleine Grundinformation dazu hier z.B. : .de.wikipedia.org/wiki/Arbeitskurve
      So Sachen immer ein wenig mit berücksichtigen bei der Gestaltung, dann kann Sub deiner netten Aufgabe auch gerecht werden. :)
      Das aber nur so als kleiner Verbesserungsvorschlag.
      Ich hörte Sie sagen, die Macht ist mit dir !

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MatKon () aus folgendem Grund: Link entfernt