Seit wann heißt SM, BDSM? Hieß das schon immer so?

      Annimax schrieb:

      die Newsgroup alt.sex.bondage geprägt.

      Promise schrieb:

      Mir ist der Begriff BDSM auch erst irgendwann im Verlauf der 2000er aufgefallen
      Mal ne blöde Frage an die "Alten" hier :D Konnte man in diesen Newsgroups Sonderzeichen benutzen?

      Ich denke mir das so: Wenn es da um Bondage und SM ging, sollte das vielleicht BD&SM heißen, aber man konnte da kein & benutzen und dann wurde da BDSM drauf

      :yes: Sherlock Anni
      Du, Du und Du - mitkommen, unanständige Sachen machen!! ::drool::

      Beitrag von Promise ()

      Dieser Beitrag wurde von nightbird aus folgendem Grund gelöscht: OT ().

      Annimax schrieb:

      Annimax schrieb:

      die Newsgroup alt.sex.bondage geprägt.

      Promise schrieb:

      Mir ist der Begriff BDSM auch erst irgendwann im Verlauf der 2000er aufgefallen
      Mal ne blöde Frage an die "Alten" hier :D Konnte man in diesen Newsgroups Sonderzeichen benutzen?
      Ich denke mir das so: Wenn es da um Bondage und SM ging, sollte das vielleicht BD&SM heißen, aber man konnte da kein & benutzen und dann wurde da BDSM drauf

      :yes: Sherlock Anni
      Ich bin zwar alt (oder älter ).
      Aber ich kann nicht sagen ob man Sonderzeichen verwenden konnte.
      Aber wenn du aus BDSM BD&SM machst hast du einen Teil unterschlagen.
      Ich zitiere aus Wikipedia:
      "BDSM ist eine Abkürzung, in der die Begriffe Bondage und Disziplin (B & D), Domination und Submission (D & S) sowie Sadismus und Masochismus (S & M) vereint sind"
      Quelle: wikipedia.org/wiki/Kategorie:BDSM

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nightbird ()

      Ich glaub es ging hauptsächlich um eine mögliche Herleitung, wie die Abkürzung "BDSM" genau entstanden ist. Es kann ja sein, dass (wie Annimax in den Raum warf) vielleicht irgendwann Themen die mit Bondage und SM zu tun hatten zusammengewachsen sind und daraus erstmal das BD&SM entstand, bzw. weil keine Sonderzeichen gingen (weiß ich ehrlich gesagt auch nicht mehr, würde mich aber nicht wundern) das dann zu BDSM zusammengezogen wurde.

      Dann hatte DS an der "Geburt" der Abkürzung so gesehen keinen Anteil gehabt, sondern es wurde nachträglich mit hinein interpretiert, weil es so schön passte.

      Ist ja durchaus eine mögliche Erklärung. Kommt mir auch fast wahrscheinlicher vor, als dass sich das jemand von vornherein genau so ausgedacht hat. Aber möglich ist dieses natürlich auch.

      Wäre die andere Frage: Gab es vor der Entstehung der Abkürzung "BDSM" das separate Thema "Dominance&Submission" mit der Abkürzung DS überhaupt schon in der Form, also war das so (in der Szene) bereits geläufig? Oder wurde es auch erst nachträglich aus dem großen Thema "SM" (das es definitiv schon vorher gab) ausgekoppelt?

      Gefühlt lief das ja früher alles einfach nur unter "S&M" bzw. "SM".

      Aber ich bin auch nicht sooo alt und in jungen Jahren auch noch nicht sooo interessiert gewesen, dass ich das so genau sagen könnte. Ggf. kann dazu jemand mehr sagen, der etwas mehr "klassische" Literatur dazu konsumiert hat?