Wo kann man "vernünftige" potentielle Doms kennenlernen

    Der Server wird vorraussichtlich am 21.09.2021 irgendwann gewartet und damit für ein paar Stunden nicht erreichbar sein. Keine Panik!

      Wo kann man "vernünftige" potentielle Doms kennenlernen

      Hallo ihr Lieben...

      Ich bin neu hier in diesem ganzen "Genre".
      Ich hab immer eine devote Neigung gehabt, konnte diese aber nie ausleben, weil mein (Ex)Mann nicht darauf angesprungen ist.
      Jetzt habe ich eine kurzfristige Affäre gehabt und was soll ich sagen, ich steh da total drauf dominiert zu werden.
      Meine Frage an euch ist jetzt, wo kann man Männer kennenlernen (online) die Erfahrung haben und vielleicht sogar Lust auf eine "feste Beziehung", denn neben dem Sex möchte ich ja auch so "meinen" Menschen an meiner Seite haben.
      Ich habe ein wenig Sorge, dass ich auf einer 0815 Datingseite lande und da sind denn nur Spinner, die meinen ganz viel zu können und mir letzendlich den Einstieg und den Spaß als Sub versauen.

      Viele liebe Grüße
      Hallo und willkommen hier im Forum von Gentledom.

      Wenn du potentielle DomPartner kennenlernen willst melde dich doch in der Gentledom Community an . Dort ist flirten erlaubt , verschiedene Profile einsehbar und abzustimmen auf deine Bedürfnisse . Dort kannst du sicherlich Kontakte knüpfen , die ein ernsthaftes Interesse an dir haben .

      viel Spaß dabei
      Wir leben alle unter dem selben Himmel , aber nicht mit dem gleichen Horizont
      Hallo Trulla -
      zuerst einmal willkommen hier im Forum!

      Und zu Deiner Frage: Einfach oben im Menü auf "Hauptseite" klicken, dort ein Profil anlegen und sich - ganz Frau - auf die Lauer legen.

      ABER...: Egal auf welcher Seite/Plattform, Spinner wirst Du überall finden. Bzw. sie werden dich schneller finden, als du gucken kannst. Da hilft Dir vermutlich nur ordentlich auszusieben und ggf. andere, gestandene Subs nach Ihrer Meinung fragen, wenn Du unsicher bist. (Keine Angst, sie nehmen dir nichts weg! =)
      Existence could not resist the temptation of creating me

      TrullaSowieso schrieb:

      Meine Frage an euch ist jetzt, wo kann man Männer kennenlernen (online) die Erfahrung haben und vielleicht sogar Lust auf eine "feste Beziehung", denn neben dem Sex möchte ich ja auch so "meinen" Menschen an meiner Seite haben
      Tja... die kann man theoretisch überall kennenlernen.
      Du kannst aber auch überall Pech haben.
      Vertraue einfach Deinem gesunden Menschenverstand, Deinen bisherigen Datingerfahrungen, Deinem Bauchgefühl.
      Es ist letztendlich mit Doms nicht anders als mit Nicht-Doms: Idiot ist Idiot.
      Lerne immer erst den Menschen HINTER dem Dom kennen und lass Dich nicht von vermeintlichen Aussagen wie "Wenn Du nicht das und das machst, bist Du nicht devot genug" täuschen. Das sagen mMn nur unvernünftige Doms.
      Lass Dich zu nichts überreden, das Du nicht willst.
      Lies Dir auch erst einmal das Forum durch, da gibt es diese Frage schon mehrfach beantwortet.

      Ansonsten: Fast alle Anfängersubs wollen Doms mit Erfahrung... es kann aber durchaus auch toll werden, gemeinsam auf die Reise zu gehen. Nicht jeder Dom, der behauptet, Erfahrung zu haben, hat wirklich Erfahrung. Was genau bedeutet das iü für Dich? Dir nützt es nichts, wenn er Erfahrung mit Seiten des BDSM hat, die Dir nicht liegen.

      Lerne erst einmal Menschen kennen und was Du im BDSM magst und was nicht.
      "Wir streben mehr danach, Schmerz zu vermeiden als Freude zu gewinnen" Sigmund Freud
      willkommen im Forum.
      Im Prinzip kannst du auch im realen Leben "potentielle Doms" kennenlernen. Dazu brauchst du nur etwas Feingefühl. ;) Meinen Master habe ich allerdings auf der Hauptseite kennengelernt . :) Der Com sei Dank :rot: Viel Glück für Dich Vor allem, deine Erwartungen nicht zu hoch stellen. Es muss passen.
      Teufelchen im Blut, Engelchen im Herzen
      und ein bisschen Wahnsinn im Kopf 8)
      Die findest du überall und nirgendwo…
      Wie bei einer ganz normalen Partnersuche, die selben Hürden:)

      Die Wahrscheinlichkeit ist natürlich grösser auf BDSM-Seiten, aber auch da tummeln sich „dubiose Gestalten“ rum.

      Das wo? ist für mich persönlich nicht so relevant, eher das wie? Und da möchte ich dir ans Herz legen geduldig zu sein und der anfänglichen Euphorie nicht immer gleich nachzugeben:)

      Ich wünsch dir aber viel Spass auf den entsprechenden Seiten und tolle Bekanntschaften in der Hoffnung, dass einer dann passt :)
      hier im Forum zum Beispiel (ich habe hier ein supertolles Paar kennengelernt!) , weil es sich durch ein gutes Maß an 'Sinn und Verstand' auszeichnet ...

      .. auf jeden Fall solltest du dir -zumindest aus meiner Sicht- ein dickes Fell zulegen. Die Dumpf-izität bei vielen Usern ist beachtlich. Und 'anonyme' Männer die volltotal konkret diskret sein müssen, die kannst du gleich sein lassen, ebenso diejenigen, die es nicht schaffen mit ganzen Sätzen auf dich (!) einzugehen. Beim kennenlerne bist du die Hauptrolle.

      Ich vermute mal, direkte Verweise auf andere Seiten sind nicht gestattet ?! Kannst mich gerne per PN anschreiben ....
      Be blessed and unstoppable!

      Laurana schrieb:

      Ich vermute mal, direkte Verweise auf andere Seiten sind nicht gestattet ?! Kannst mich gerne per PN anschreiben ....
      Die sind schon gestattet, sofern du sie nicht verlinkst.
      Potentielle Partner, Freunde und Seelenverwandte kann ich überall kennen lernen.
      Die Frage ist nur manchmal, welchen Anspruch ich selbst habe.
      Ich bin ich. Manchmal auch wir.

      Fenja schrieb:

      Potentielle Partner, Freunde und Seelenverwandte kann ich überall kennen lernen.
      Die Frage ist nur manchmal, welchen Anspruch ich selbst habe.
      Nicht viele haben einen BDSM-Freundeskreis.
      Sucht man bei (vermeintlichen) Vanilla-Freunden, dann hast Du wieder das Problem des Outings, bzw. die "Gefahr" in einer Vanilla-Beziehung zu landen, die du eigentlich nicht mehr möchtest.
      Der Anspruch/Wunsch steckt ja schon im Thread-Titel.
      Existence could not resist the temptation of creating me
      Das sind halt die beiden groben Möglichkeiten, die man hat...
      1. Man kann in Vanilla-Kreisen suchen und hoffen, dass BDSM-Interesse da ist (oder geweckt werden kann). Vorteil: Größere Reichweite. Nachteil: Evtl. kein BDSM-Interesse.
      2. Man kann in BDSM-Kreisen suchen und hoffen, dass auch die richtigen Interessen für eine Beziehung da sind. Vorteil: Gefahr, auf BDSM verzichten zu müssen, ist geringer. Nachteil: Geringere Reichweite
      In BDSM-Kreisen fallen mir spontan folgende Möglichkeiten ein...
      1. Die typischen BDSM-Partner-Portale.
      2. Die typischen Vanilla-Partner-Portale, ggf. mit Profiltext der auf BDSM hinweist, Codewörter o.ä.
      3. Aktive Teilnahme in BDSM-Foren, mitdiskutieren, Leute kennenlernen (nicht primär als Partnerkandidaten, einfach als Personen) und so den eigenen Bekanntenkreis erweitern.
      4. Aktive Teilnahme in der real-life BDSM-Szene, auf Stammtische gehen, Leute kennenlernen (auch hier, nicht primär als mögliche Partner, sondern nur um den eigenen Bekanntenkreis zu erweitern).
      Es gibt überall schwarze Schafe. Egal ob vanilla oder BDSM.
      Du solltest dir genau überlegen wonach du suchst und dann "aussortieren".
      Mit bestimmten Fragen kann man sehr gut herausfinden wie der andere tickt und was für ein Mensch er ist.
      Auf der Hauptseite gibt es einige Texte die dabei helfen: gentledom.de/community/agbhilf…/plaedoyer-an-die-frauen/

      Auf keinen Fall sollte man auf anonymen Angeboten suchen (z.B. Jodel) und die Anschreiben der ersten Tage ignoriert man besser und schreibt lieber selbst jene Leute an, die einen interessieren.
      "Es ist gleich willkürlich, ob man den Leuten sagt: ihr sollt nicht frei, oder: ihr sollt und müsst gerade auf diese und keine andere Weise frei sein." Joseph von Eichendorff