Lieblingspositionen

      Teufelanna schrieb:

      Bei uns ist es wahlweise auf dem Bett liegend oder auf dem Bett kniend. Über dem Knie kann ich das einfach nicht genießen, da habe ich dauernd das Gefühl zu rutschen und versuche mich irgendwie abzufangen und das ist dann doch nicht ganz so schön
      Wenn Du das Bett doch liebst, lass Deinen Dom doch etwas schräg auf dem Bett sitzen. Dann kannst du über seinem linken Knie Platz nehmen und den Oberkörper auf dem Bett platzieren. Dann ist ein Runterrutschen eigentlich nicht möglich. Sein rechtes Bein schließt dich dann ein. (Anleitung für Rechtshänder Dom`s ;) ) Gerade zum "Aufwärmen" schön. Kann ja dann anschließend auf den Knien auf dem Bett weitergehen, entweder mit weiteren Hieben oder "anders".
      Ich halte es mit Nitzsche......

      Dorion schrieb:

      Fürs spontane, entweder im Stehen, oder irgentwo schnell mal rübergebeugt. Ansonsten absoluter Favorit. Frei stehend mit Fixierung der Arme an der Decke. (geht Mom leider nur im Wohnzimmer, also wenn Kids net da sind) Als weitere über den Bock im Spielkeller gebeugt, da kommt ihr Hintern schön zu Geltung. Hach, der ist aber auch njamnjam :dance:
      Für mein (!) Empfinden gehört beim Spontanen das Rübergebeugt dazu, um Subby die Situation bewusst zu machen. Das kann die Sofalehne, der Küchentisch oder das Bett sein. Auch mit den Händen gegen die Wand und leicht gespreizten Beinen geht da für mich noch. Die ersten gibts dann auf die Jeans oder den Rock, wenn das nicht reicht, setzt es noch ein paar auf den Nackten. Schnell mal übers Knie gezogen hilft auch oft Wunder. Einfach nur im Stehen ohne Fixierung würde mir nicht gefallen.
      Frei stehend mit Armen zur Decke finde ich bei längeren "Korrekturen" auch sehr gut, da dann der ganze Körper zur Verfügung steht. Dann geht aber auch auf dem Bett im X fixiert mit Kissen unter dem Mittelpunkt, damit der von Dir beschriebene Hintern (natürlich ein anderer) gut zur Geltung kommt, bequemer anvisiert und anschließend benutzt werden kann.....
      Ich halte es mit Nitzsche......