Lustige Anmache von Doms und Subs (Achtung: nur anonymisierte Konversation einstellen)

      sumsi mit po schrieb:

      @Eifelkind70 nachdem ich ihm nochmal klipp und klar geschrieben habe, dass ich kein Interesse habe, hat er mir "gedroht" mich zu melden.... ?(
      Ok.. ich melde jetzt jeden, der kein Interesse hat :lol:

      Und er kapiert es trotzdem nicht....
      Auch schön, ist ja kein Bazar in der Com wer nicht will darf auch nicht bleiben.
      Ich würde sagen, derjenige gehört gemeldet, drohen in welcher Form auch immer geht mal gar nicht!
      The fool doth think he is wise, but the wise man knows himself to be a fool.

      William Shakespeare - As You Like It

      Hera schrieb:

      sumsi mit po schrieb:

      @Eifelkind70 nachdem ich ihm nochmal klipp und klar geschrieben habe, dass ich kein Interesse habe, hat er mir "gedroht" mich zu melden.... ?(
      Ok.. ich melde jetzt jeden, der kein Interesse hat :lol:

      Und er kapiert es trotzdem nicht....
      Auch schön, ist ja kein Bazar in der Com wer nicht will darf auch nicht bleiben.Ich würde sagen, derjenige gehört gemeldet, drohen in welcher Form auch immer geht mal gar nicht!
      vielleicht wirkt das jetzt ein bisschen überheblich, aber ich glaube, der Typ ist ein ganz armer Schlubb, ich denke auch eher ein bisschen zurück... Es tat mir im Nachhinein schon leid, dass ich ihn verarscht habe. Aus dem spricht sehr viel Hilflosigkeit und Verzweiflung, wenn er mit einer Meldung droht...
      @Hera, ja... ich war auch schon drauf und dran..
      Ich habe aber noch gezögert, weil ich das schon als drastischen Schritt empfinde und ich glaube, dass er es tatsächlich nicht versteht.

      Aber Du hast recht... Gerade wenn man überlegt, dass der ev mal an jem. gerät, der sich vielleicht mal nicht so traut Paroli zu bieten, sollte ich ihn in der Tat melden....
      Optimismus heißt rückwärts sumsi mit po :yes: :saint:
      "...du willst eine o werden. ... eine o ist eine sklavin der lust. sie ordnet sich ihrem herrn bedingungslos unter. sie gehorcht! eine o ist ein sexuell benutzbares und zu missbrauchendes wesen, eine absolut entrechtete und entehrte frau. damit sie überall und jederzeit zu benutzen ist, trägt sie keinen slip. als zeichen deines gehorsams ziehst du dir - sofort! - deinen slip aus! ... die schenkel einer o müssen stets geöffnet sein, damit die fotze gut erreichbar ist. ... wenn dir jemand auf die schenkel sieht, dann hast du deine beine so weit zu öffnen, dass deine nichtsnutzige fotze gut zu betrachten ist. eine o lässt sich zwischen die beine fassen. sie nimmt dies hin, auch wenn sie die person nicht kennt. eine o hat eine nackte fotze; ich selbst werde dich enthaaren. ... die richtige o-haltung musst du erlernen. ich werde dich zu einer zeigegeilen o ausbilden. da du eine sklavin werden willst, kaufst du dir ein hundehalsband mit leine. außerdem besorgst du dir in einem sexshop einen vibrator und eine peitsche!"

      Dom fliegt (nicht mal wegen dem Anschreiben sondern weil es noch ne Meldung gab und copy&paste bei der anderen vorlag) und wird von den Mods gelöscht, worauf ihm die Mail übers Hausverbot zugeht in welcher der Löschgrund drin steht. Drei Mails später, bei denen er sich immer wieder beschwert, dass er die Löschung nicht versteht und man ihm das mal erklären soll was er denn falsch gemacht hat (2,5 Minuten lesen wäre einfacher gewesen als die ganzen Mails zu schreiben) stolpere ich dann über diesen genialen Satz in seiner letzten Mail:

      "..meinen subs gehts besser bei mri als mir bei euch auf der plattform den die wissen wenigstens warum sie dresche bekommen!,…"Manchmal sind diese Mails echt unbezahlbar.
      "Es ist gleich willkürlich, ob man den Leuten sagt: ihr sollt nicht frei, oder: ihr sollt und müsst gerade auf diese und keine andere Weise frei sein." Joseph von Eichendorff
      "Hallo ich bin 52ig und suche eine nette frau die mich festbinden möchte und ... für sich verwenden mag was meinst du? :) "
      Bamm ... Nette Frau? Für mich verwenden? Der hat wohl einen Hormonstau und nicht das geringste von D/S kapiert.
      Rhetorische Nachfrage: "Für mich verwenden?"
      "Ich möchte einmal festgebunden werden um zu sehen wie oft man kommen kann :) egal ob man dann will oder auch nicht 6 mal wäre mein traum "
      Er kapiert's nicht. Also schreibe ich klipp und klar nein.
      "Warum nicht? in der Zeit gehöre ich ganz dir "
      ;( :dash:
      nicht jeder kann flirten, daher finde ich das nun nicht wirklich schlimm. Keine Beleidigung, keine Übergriffigkeit, kein aufgeplustertes Ego, einfach nur ein wenig unbeholfen.
      "Es ist gleich willkürlich, ob man den Leuten sagt: ihr sollt nicht frei, oder: ihr sollt und müsst gerade auf diese und keine andere Weise frei sein." Joseph von Eichendorff
      Typ (Halsband, Ring der O am Finger, T-Shirt mit dem dollen Spruch "Aua ist kein Save Wort) baggert mich vor einem Club an:

      Er: Gehst du auch zur Fetisch Party? Ich brauche noch Begleitung.

      Ich: Super! Ich brauch auch noch einen den ich an der Leine durchschleifen kann!

      Er: (Ein langes, geschocktes Gesicht machend) Oh! Mist! Das gleiche wollte ich dir gerade vorschlagen. Schade!

      Ich: lache laut und lasse mir seine Nummer geben...
      "Behalte sie. Sie ist wertvoll. 2 Monate. Schau aus dem Fenster."
      Mein Traum von dir.
      Hey ich bin ein junger mann aus xxx, ich finde dein profil echt interessant und würde gerne mehr über dich erfahren, ich mag es sehr die kontrolle über mich abzugeben


      Hey,
      aber du hast schon gelesen, dass ich lesbisch bin?


      ja bei dir steht homosexuell also hat mich das bisschen verwirrt? Aber macht das Geschlecht eine große Rolle wenn du mich einfach demütigen darfst und mit mir machen kannst was du willst? Also mich zu deinen Gunsten nutzen darfstIch mache nämlich echt viel mit und meine Schmerzgrenze ist echt ausdehnbar...


      Homosexuell bedeutet gleichgeschlechtlich & ist kein Begriff, der allein für Männer gilt. Und in meinem Profiltext weise ich klar darauf hin, dass ich keinerlei Interesse habe, mit Männern zu spielen. Ich empfinde bei einem Mann einfach keine Lust & die gehört für mich dazu. Wäre es dir selbst egal, ob du von einem Mann oder einer Frau bespielt werden würdest?


      Nein, es wäre mir nicht egal, sie haben recht.
      Ich dachte nur ein bisschen bi, schadet nie.
      Suchst du Sex als Sub?
      - Wieso?
      Du könntest als Blase Bottom beginnen.
      - Das mach ich sicher nicht.
      Du möchtest doch Bottom sein?
      - Schon.
      Willst du auch gefickt oder nur geschlagen werden?
      - Schon beides.
      Gut.
      Habe über 20x5 cm.
      Fickt dich dein jetziger Meister ordentlich?
      - Ja.
      Wann kann man dich treffen?
      - Momentan gar nicht.
      Ich suche eine Frau die hörig ist.
      - Das bin ich eher nicht.
      Sei meine Schlampe.
      - Ich habe schon einen Herren.
      Überlege es dir. Ich glaube nicht, dass der einen auch nur halbwegs so großen Schwanz hat um dich so zu nehmen wie ich.
      - Ok. Wenn du das glaubst....
      Wenn du einen richtigen Dom willst, sag Bescheid.
      Those who don´t jump will never fly.

      Miweirda schrieb:

      Ich musste sehr schmunzeln, als ich dies las (Es war die erste Nachricht der Person)

      "Guten Morgen. Wollen wir, während du gefesselt im Bett liegst und ich mit heißem Wachs einen Abdruck deiner Brust mache über die Unschärferelation reden oder hast du ein anderes Thema?"
      Man könnte das durchaus als Beleidigung aufassen :gruebel:
      "Things are only impossible until they're not" Jean-Luc Picard
      Δx*Δp∼ℎ ?
      *** Orthographie und Grammatik sind abhängig von Tageszeit, Autokorrektur, Koffeinlevel, geistiger Verwirrtheit, dem Sonnenwind, Sternschnuppen, der Mondphase und Gravitationsfluktuationen. Interpunktion wird mit dem Interpunktionsstreuer gleichmäßig über das Geschreibsel verteilt. *** :pardon:

      "Time is the school in which we learn, time is the fire in which we burn.“

      - Delmore Schwartz -

      Miweirda schrieb:

      Ich musste sehr schmunzeln, als ich dies las (Es war die erste Nachricht der Person)

      "Guten Morgen. Wollen wir, während du gefesselt im Bett liegst und ich mit heißem Wachs einen Abdruck deiner Brust mache über die Unschärferelation reden oder hast du ein anderes Thema?"
      Also meinen Humor trifft es . Bei mir hätte er damit Punkten können, obwohl ich ihm wohl einen Stellungswechsel angeboten hätte ^^
      Nie gezählte Tage liegen hinter dir,
      in denen der Moment, so oft,
      so wichtig für dich war.
      Es ist doch dein Traum,
      mit dem du diesen Weg gegangen bist,
      deine Gefühle, die dich haben glauben lassen
      und deine Sehnsucht, die dich noch immer
      nicht zu Ruhe kommen lässt.
      Es ist noch immer dein Weg,
      der zu dir gehört.
      Fang dir deine Träume - Staubkind.

      M.J. Craw-Corteaz schrieb:

      Miweirda schrieb:

      Ich musste sehr schmunzeln, als ich dies las (Es war die erste Nachricht der Person)

      "Guten Morgen. Wollen wir, während du gefesselt im Bett liegst und ich mit heißem Wachs einen Abdruck deiner Brust mache über die Unschärferelation reden oder hast du ein anderes Thema?"
      Also meinen Humor trifft es . Bei mir hätte er damit Punkten können, obwohl ich ihm wohl einen Stellungswechsel angeboten hätte ^^
      Jap, es war wohl die Situationskomik. Ich war bereits genervt von Nachrichten, die zuvor kamen und wollte den Chat gerade schließen, bis ich zur letzten Zeile kam. Auch Dom konnte das Lachen nicht unterdrücken, es kam einfach zu unerwartet