sub, polyamor und jetzt auch noch bi?

      sub, polyamor und jetzt auch noch bi?

      Hallo ihr Lieben,

      ich hatte bis jetzt ein supertolles Wochenende. Es wird noch supertoll weitergehen, aber ich mache hier mal einen cut.

      Bis jetzt hab ich mich ja schon für reichlich unnormal, verrückt, bescheuert (im positiven Sinn) oder einfach nur abgedreht gehalten. Wir haben seit Jahren ausgiebig spannendes und entspanntes BDSM genossen und leben polyamor. Also von den Komischen die Eigenartigen... 8| Meine bi-Ader war dabei eher von der kann-man-mal-probieren-Sorte, Erfahrung war genau 0 (in Worten: null).

      Nun hatten wir dieses Wochenende Besuch von einer sub und es war... wie drückt man das jetzt FSK-gerecht aus? ... einfach irre. :dance:

      Ohne weiter aus dem Nähkästchen zu plaudern, fühle ich mich einfach nur rundum gut. Von meiner Seite ging nicht unbedingt viel Aktivität aus, ich habe das lieber alles passiv genossen :rot: ,aber das war heavy.

      Ich denke, daß ich noch einige Zeit brauche, um mich zu sortieren, kann jedoch eines sagen: unbedingt wiederholenswert.

      Von Wolke Sieben - Rainha
      Wenn die Liebe dir winkt, folge ihr, sind ihre Wege auch schwer und steil. (Khalil Gibran)