Singletail Bauanleitung (bebildert)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Singletail Bauanleitung (bebildert)

      Ich habe mich für eine sehr einfache Singletail (= nur ein Strang mit dem geschlagen wird, der aber aus mehreren Stücken die miteinander fest verbunden sind bestehen kann) entschieden die fast jeder nachbauen können sollte.

      Was ihr braucht seht ihr auf dem Bild und der Ergänzung drunter

      [IMG:http://gentledom.de/fileadmin/Basteln/Singletail-roh.jpg]

      Ergänzung: Für den Griff braucht ihr natürlich ein langes Stück Leder, ein Cuttermesser und etwas doppelseitiges Klebenband (oder ihr nagelt das Ende fest), Zwinge optional.

      1. Griff vorbereiten (detaillierte Anleitung) also Stück schneiden, das unter Ende fertig machen und oben den Abschluss setzen, kurz Stand siehe Bild erreichen.
      2. Lederriemen (100-200cm) gleichmäßig am Griff anbringen, kleben hält mitunter nur bedingt, hier wurden die Enden zweifach festgenagelt.
      3. Flechtung beginnen, wenn das Leder eingespannt ist erleichtert es einem (oder dem Subbi) die Arbeit. Auf eine feste Flechtung achten.

      [IMG:http://gentledom.de/fileadmin/Basteln/Flechten.jpg]

      4. Einen Riemen als Abschluss mit den anderen beiden verknoten (siehe nachher Bilder) oder mit einer Ledernadel gut vernähen.
      5. Ausreichend langes Lederstück für den Griff mit dem Cuttermesser schneiden und Wicklung beginnen.
      6. Variante hier: Am Ende der Wicklung wurden parallel zum Griff zwei Nägel gesetzt. Danach wurde ein Schlaufenstück gebildet (einfach für 1,5cm Griff, 4-7cm Leder nutzen, was zu viel ist bildet die Schlaufe durch die zweite Fixierung) welches durch zwei weitere Nägel fixiert wurde. Die Peitschenspitze passt gut durch das Stück durch, verknotet man an dieser ein dünnes Lederband so sitzt sie aber fest dran und kann nicht wieder zurück rutschen. So wurde aus einer 210cm Singletail eine handliche 120cm Doppeltail die in jedem Raum nutzbar ist und mit der man nicht in kleineren Räumen anstatt auf Subbi auf Decke, Lampen und Wände einhaut :D

      [IMG:http://gentledom.de/fileadmin/Basteln/Singletail-fertig.jpg]

      Bezüglich der Flechtungen bleibt eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt, ihr könntet so sogar eine Stockwhip bauen ;)

      Die Peitsche funktioniert am besten als Duotail, also in der verkürzten Version. Dies liegt daran, dass diese Flechtung keine Seele (=starres Gebilde um das herumgeflochten wird) enthält und das alles sehr flexibel ist und die Kraftübertragung und Präzision ab einer gewissen Länge einfach sehr leidet, gerade wenn es keine Seele gibt und/oder sehr eng mit schwerem Material gelochten wurde.

      So ich hoffe mal, dass ich trotz des Schlafmangels und der noch vorhandenen Zahnschmerzen eine halbwegs verständliche Anleitung geliefert habe. Bauzeit ohne Flechtung ca. 15 Minuten wie lange die Flechtung gedauert hat weiß ich nicht mehr, war ja nicht meine Aufgabe ;)

      Wer es nachbaut kann sein Werk sehr gerne hier auch einstellen, mit einer Anleitung oder auch nur als Bild in diesem Thread.
      "Es ist gleich willkürlich, ob man den Leuten sagt: ihr sollt nicht frei, oder: ihr sollt und müsst gerade auf diese und keine andere Weise frei sein." Joseph von Eichendorff

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gentledom () aus folgendem Grund: Tag "kreative Ideen" gesetzt

      Hier mal meine Version einer Singletail, sie ist aus vier Strängen geflochten
      Bilder
      • image.jpg

        149,04 kB, 900×573, 833 mal angesehen
      Grüße Mr. Mendor

      Vertrauen, Verantwortung und Respekt sind es worauf es ankommt. Ohne Vertrauen kannst du dich nicht geben, ohne Verantwortung darf ich nicht nehmen und ohne Respekt können wir beides nicht und das ist all unsere Magie. (unbekannt)